Zum Event- und Veranstaltungskalender

Tage der Alpen-Adria-Küche 2019

Grüne fordern Kostenwahrheit für Stadion

Grüne fordern Kostenwahrheit für Stadion. Foto: Sonya Konitsch

Presseaussendung von: Die Grünen Klagenfurt

Stadträtin Andrea Wulz (Die Grünen) fordert Kostenwahrheit für das Stadion und befürchtet stark, dass die Angaben zu weiteren Stadionkosten zu niedrig angesetzt werden. Kosten für die Stadt betragen mittlerweile über 120 Mio. Euro – und realistisch gesehen nach der Permanentmachung jährlich 1 Mio. Euro.

Klagenfurt (29. Juni 2012) Während die Grünen immer für den Rückbau des Stadions waren, so wie es von der Stadt in den Verträgen der Bevölkerung auch zugesichert wurde, belaufen sich die Gesamtkosten des Stadions für die Stadt Klagenfurt nicht auf 93 Mio. Euro, sondern laut den Grünen Clubunterlagen auf mind. 120 Mio. Euro. Denn allein die Vorbereitungen im Zeitraum von 2003 – 2007 kosteten die Stadt knapp 19 Mio. Euro für bspw. Grundkauf, Verlegung des Stadtgartenamtes und außerplanmäßige Ausgaben.

Für die durchgesetzte Permanentmachung des Stadions, für die keine weiteren Kosten auf die Stadt zu kommen sollten, werden nun weitere 4,3 Mio. Euro Kredit aufgenommen, die vom Steuergeld zurückgezahlt werden müssen,“ so Stadträtin Andrea Wulz, die die Handhabung der Stadt mit den Steuergeldern und auch das permanente Brechen der Politikversprechen stark kritisiert.

„Angesichts der finanziellen Lage der Stadt ist es eine Dreistigkeit gegenüber der Bürgerinnen und Bürger, wenn Finanzreferent Gunzer behauptet, es ist eine Rechnung, die aufgeht,“ so die Stadträtin Andrea Wulz. Rechnet man nochmal grob nach, dann müssten neben den vorläufigen, jährlichen Betriebskosten von 500.000 Euro (laut GF des Sportparks Mag. Greiner) auch Personalkosten für die mind. 15 angestellten MitarbeiterInnen der Stadt im Sportpark und im Sportamt anfallen. Rechnet man hier mit durchschnittlich 30.000 € pro Person und Jahr, ergeben sich nochmals eine halbe Million Euro, die zu hundert Prozent zu Lasten der Personalkosten der Stadt fallen.

„Während in anderen Bereichen dringende Subventionen gestrichen werden müssen, fließt das Geld auch in Zukunft weiter in das Stadionfass ohne Boden,“ ärgert sich Wulz.

Weiter stellt sich auch die Frage, ob das Sportpark Management tatsächlich noch gebraucht wird. „Es gibt noch immer kein langfristiges Nutzungskonzept für das Stadion. Da frage ich mich, wie man davon ausgehen kann, dass mögliche Veranstaltungen rentabel genug sind und Geld zurück in die Stadttöpfe fließt – geht man davon aus, dass die meisten Veranstaltungen wie bisher zusätzlich von der Stadt hoch subventioniert werden. Ich erinnere nur an die Rückforderung der Vergnügungssteuer beim Grönemeyer Konzert 2011 für die die Stadt aufkommen musste.“ so Andrea Wulz abschließend.

Foto: Konitsch/Mein Klagenfurt

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

25

Kärntner Seenvolksbegehren. Jetzt unterschreiben!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Beim Leberkas-Pepi in den City Arkaden

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE