Zum Event- und Veranstaltungskalender

Tage der Alpen-Adria-Küche 2019

Bald auf Bahntrasse nach Hüttenberg radeln

Politik und Bürger sollen Ortstafellösung gemeinsam tragen. Foto: LPD/Bodner

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler

LH Dörfler bei Gleisabbauarbeiten in Wieting - Radweg-Bau: wichtig für Infrastruktur des Görtschitztals und Aufwertung des Kärntner Radwegenetzes

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Zwischen Wieting und Hüttenberg wird ein Radweg errichtet. Er soll entlang der aufgelassenen Bahntrasse führen, wo nun die Gleise abgetragen werden. Heute, Montag, wurde damit begonnen. Verkehrsreferent Landeshauptmann Gerhard Dörfler nahm den Spatenstich für dieses Projekt vor. Ebenfalls dabei waren auch der Chef der Abteilung Straßen und Brücken des Landes, Volker Bidmon, der technische Details erklärte, sowie Bürgermeister des Görtschitztales, Straßenbauamtsleiter Thomas Unterüberbacher, Straßenmeister Günther Ebner und ÖBB-Projektleiter Siegfried Moser.

"Mit diesem denkwürdigen Akt endet die Eisenbahnära im Görtschitztal. Zwischen Wieting und Hüttenberg werden in den nächsten Monaten die Gleisanlagen entfernt und mit den weiteren Arbeiten für den Radweg begonnen. Nach jahrelangen Verhandlungen kann nun endlich dieses Projekt starten. Mit diesem Radwegabschnitt wird für das gesamte Görtschitztal eine wichtige Infrastruktur errichtet", sagte Dörfler. Dieser Radwegbau sei nun buchstäblich "auf Schiene".

Nachdem bereits in den vergangenen Jahren wichtige Abschnitte im Görtschitztal, wie beispielsweise zwischen Eberstein und Brückl oder im Bereich Zeiselsberg fertig gestellt wurden, beginnt jetzt das große Finale mit diesem acht Kilometer langen Abschnitt.
Dörfler dankt allen Bürgermeistern des Görtschitztales für die gemeinsame Finanzierung. "Mit diesem Projekt wird eine wichtige Grundlage für den Tourismus im Görtschitztal gelegt aber auch die Verkehrssicherheit für Radfahrer wesentlich erhöht", so der Landeshauptmann.

Die Gesamtfertigstellung inklusive Asphaltierung soll bis spätestens 2013 abgeschlossen sein, provisorisch befahrbar wird die Trasse bereits 2012 sein. Die Kosten für diesen Radweg, aufgeteilt zu zwei Dritteln auf das Land und zu einem Drittel auf die betroffenen Gemeinden, belaufen sich auf rund 960.000 Euro.

"Damit wird der überregionale Radweg R 7A Görtschitztalweg um ein sehr interessantes und wichtiges Teilstück um acht Kilometer verlängert", so Dörfler. Radfahren und der Radtourismus liegen im Trend und Kärntens Radwegenetz werde mit dieser landschaftlichen reizvollen Trasse zusätzlich aufgewertet.

Der R 7A wird am Ortsende von Wieting von der Bundesstraße über eine Gemeindestraße bis zur aufgelassenen Eisenbahntrasse geführt und verläuft, ausgenommen in zwei Bereichen, immer auf der Bahntrasse bis nach Hüttenberg. Um ein zweimaliges Queren der B 92 zu vermeiden, wird im ersten Bereich der Platz für den Radweg durch eine Linienverbesserung der B 92 geschaffen. Im zweiten Bereich wird der R 7A auf einer Länge von 130 m parallel zur Görtschitztalstraße geführt und kehrt wieder auf die Bahntrasse zurück.

Der Landeshauptmann wies auf die vielen aktuellen Aktivitäten zum Radwegebau hin und erwähnte beispielsweise den nun erfolgten Lückenschluss am stark frequentierten Wörthersee-Radweg, ebenso die Ausbaupläne zwischen Eberstein und Brückl, zwischen Micheldorf und Friesach sowie Oberdrauburg und Irschen.

In den letzen zehn Jahren wurden 25,2 Millionen Euro in den Ausbau der Kärntner Radwege investiert und 182 Kilometer Radwege errichtet" gab Dörfler bekannt. Das überregionale Kärntner Radwegenetz umfasst derzeit 1.320 Kilometer. Davon sind ca. 469 Kilometer eigenständige fertige Radwege, 472 Kilometer sind auf anderen öffentlichen Wegen benutzbar. Derzeit sind 22 Kilometer im Bau und ca. 70,3 in Planung. Gemäß Radwegkonzept sind weitere 287,4 Kilometer geplant. Zwei Drittel der Kosten werden vom Land und ein Drittel von den Gemeinden getragen.

Der Radverkehr werde immer bedeutender, so Dörfler. Die Wertschöpfung betrug in Kärnten im Jahr 2008 106,1 Millionen Euro (Österreich: 882,5 Millionen Euro; Steiermark: 97,9 Mio.). 2.204 Personen fanden 2008 in Kärnten durch den Radverkehr Beschäftigung (Österreich: 18.328; Steiermark: 2.033). Interessant ist auch die Spritkostenersparnis, wenn man vom Auto auf das Fahrrad umsteigt. Laut einer VCÖ-Studie erspart man sich bei einem Arbeitsweg von zehn Kilometern, wenn man 200 Tage das Fahrrad statt das Auto verwendet, 448 Euro.

Foto: LPD/Bodner

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

40

Kärntner Seenvolksbegehren. Jetzt unterschreiben!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Beim Leberkas-Pepi in den City Arkaden

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE