Zum Event- und Veranstaltungskalender

CityTouren Woche 6.- 12- Juli. Jetzt buchen!

Senza Confini-Festradeln und großes Radler-Fest am 27. Juni in Tarvis

Senza Confini-Festradeln und großes Radler-Fest am 27. Juni in Tarvis. Foto: LPD/Bodner

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler

LH Dörfler: Ein grenzüberschreitendes Raderlebnis - Zeichen guter Nachbarschaft - Polit- und Sportprominenz nimmt teil

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Von Villach und Kranjska Gora nach Tarvis radeln: am 27. Juni startet das Festradeln ganz im Zeichen von "Senza Confini". Diese grenzüberschreitende Radtour versteht sich als Ausdruck der guten nachbarschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Menschen der drei Länder und Regionen. Nach dem Frühstück für alle Radfahrer am Parkplatz des ATRIO in Villach geht es um 10 Uhr los, die Ankunft im Zielort Tarvis nach der rund 30 km langen Strecke ist für ca. 14 Uhr geplant.

Heute, Donnerstag, stellte Landeshauptmann Gerhard Dörfler im ATRIO in Villach gemeinsam mit dem Bürgermeister von Tarvis, Renato Carlantoni, Abfahrtsolympiasieger Fritz Strobl und ATRIO-Geschäftsführer Richard Oswald Ablauf und Details der Radtour näher vor. Alle hoben den sportlich-gemeinschaftlichen Nutzen des Nachbarschaftsprojektes hervor, das durch politische und sportliche Prominenz zusätzlich aufgewertet wird. Der Bürgermeister von Kranjska Gora, Jure Zerjav, ebenfalls Mitinitiator des diesjährigen Festradelns, konnte heute nicht anwesend sein.

Wie der Landeshauptmann bekanntgab, wird im Rahmen des Raderlebnistages auch der R3C Tarvis-Radweg (von Arnoldstein bis zur Staatsgrenze) offiziell seiner Bestimmung übergeben. Auch der Regionspräsident von Friaul-Julisch Venetien, Renzo Tondo, werde an der Eröffnung teilnehmen. Laut Dörfler sei es auch möglich, dass Salzburgs Landeshauptfrau Gabi Burgstaller kommen werde. Für die Sicherheit der Radfahrer werde durch entsprechende Maßnahmen, wie Straßensperren, gesorgt. Auch Rücktransportmöglichkeiten seitens der ÖBB sind vorhanden.

Dieser Radweg ist Teil des überregionalen Radweges CAAR Ciclovia Alpe Adria (Alpen-Adria-Radweg) zwischen Salzburg und Grado. Damit verbinde der Radweg - kulinarisch gesehen - Fische und Merlot, Käsnudel und Salzburger Nockerl, sagte Dörfler. Das Festradeln zeige die guten Beziehungen und sei als ein weiterer Schritt hin zur geplanten ersten grenzüberschreitenden Schi-WM zwischen Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Slowenien 2017 zu sehen.

Bürgermeister Carlantoni unterstrich das gute Verhältnis und die engen Beziehungen zwischen Friaul und Kärnten und insbesondere auch zwischen Villach und Tarvis. Er teilte mit, dass auch der Giro d´Italia-Sieger und Weltmeister Ivan Basso und weitere Spitzenradsportler aus Italien teilnehmen werden, unter ihnen auch der Weltmeister Daniele Pontoni. Basso und seine Gruppe werden ab der Staatsgrenze nach Tarvis die Festradler begleiten, nachdem sie zuvor schon weitere Touren, u.a. nach Kranjska Gora, absolviert haben sollten.

Kärnten-Botschafter Fritz Strobl sagte, dass er ebenfalls möglichst viele Menschen motivieren wolle, in die Pedale zu treten. Er freue sich, dass Strobl die Patronanz über das Festradeln übernommen habe, dankte Dörfler. ATRIO-Chef Oswald meinte, dass das ATRIO eine Drehscheibe im Dreiländereck sei und solche grenzüberschreitenden Aktionen gerne unterstütze.

Der Landeshauptmann erinnerte an die vergangenen Festradeln-Veranstaltungen (am Drauradweg in Oberkärnten - Zielort Greifenburg) und im Vorjahr im Lavanttal- und Jauntal - Zielort Bleiburg), die alle ein Riesenerfolg waren.

Auch aus Kranjska Gora werden viele Festradler in Tarvis erwartet. Ihre Strecke dorthin beträgt rund 20 Kilometer.

Der Ablaufplan am 27. Juni: 8 bis 10 Uhr: Frühstück für alle Radfahrer am ATRIO Villach-Parkplatz; auch eine große Ausstellung von Fahrrädern und E-Bikes wird es hier geben.
Um 10 Uhr Start des Festradelns mit LH Dörfler und Bgm. Renato Carlantoni.
Um 11.45 Uhr Zwischenstopp im Gasthof Wanker, hier wird der Tarvis-Radweg offiziell eröffnet.
Um 12.30 Uhr: Start des Festradelns in Kranjska Gora mit Bgm. Jure Zerjav.
Um 13 Uhr: Ankunft an der Staatsgrenze - alter Grenzplatz. Offizielle Begrüßung durch Präsident Renzo Tondo und Bgm. Carlantoni.
Um 14 Uhr: Ankunft in Tarvis am Hauptplatz. Großes "Senza Conifin"-Radfest mit kulinarischen Spezialitäten aus Friaul und Kärnten.
Um 15 Uhr: Große Verlosung in Tarvis, Hauptpreis ist ein Kärnten eBike.

Foto: LPD/Bodner

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

30

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE