Zum Event- und Veranstaltungskalender

We love the 90s MOOSBURG

Landesentscheid Forst der Landjugend Kärnten beim 22. Holzstraßenkirchtag

Landesentscheid Forst der Landjugend Kärnten beim 22. Holzstraßenkirchtag. Foto: Landjugend Kärnten

Presseaussendung von: Landjugend Kärnten

Die besten Forstarbeiter aus allen Kärntner Landjugendbezirken haben sich am Sonntag, den 10. Juli in St. Urban / FE beim „landesweiten Forstwettbewerb“ der Landjugend Kärnten gemessen. Im Zuge des Holzstraßenkirchtages zeigten die Jugendlichen ihr Wissen und ihr Können

Aufteilung des Wettbewerbes:
3 Theoretische Stationen der Landjugend Kärnten:

  • Erste Hilfe, Arbeitssicherheit & Unfallverhütung, Waldlehrpfad

7 Praktische Stationen der Forstlichen Ausbildungsstätte FAST Ossiach:

  • Fallkerb & Fällschnitt, Kettenwechsel, Kombinationsschnitt, Blochrollen; Durchhacken, Zielhacken und Geschicklichkeitsschneiden

Nach Absolvierung der theoretischen Stationen folgten die praktischen Stationen der FAST Ossiach. Dort durchliefen die Landjugendmitglieder die vorgebebenen Disziplinen.

Mit strahlendem Sonnenschein am Urbansee wurden die Teilnehmer und Helfer der Landjugend für ihr großartiges Engagement beim Kampf um den Landessieg im Bereich Forst belohnt.

Die erste Herausforderung für die Teilnehmer war der umfangreiche Theorietest, bei dem ihr Wissen zu den Themenbereichen Arbeitssicherheit und Unfallverhütung, Erste Hilfe und Waldbau genau abgefragt wurde. Nachdem sie mit der Theorie fertig waren und ihnen die Köpfe rauchten, konnten sie sich nun auf die praktischen Stationen freuen. Geschicklichkeit und Schnelligkeit waren beim Blochrollen unerlässlich, dafür brauchten die Teilnehmer dann bei der Station Zielhacken ein besonders gutes Auge, um die Zielscheiben zu treffen. Um beim Durchhaken der Schnellste zu sein, musste man vor allem Kraft und Ausdauer beweisen.

Dann kam endlich die Motorsäge zum Einsatz. Bei den Königsdisziplinen im Forstwettbewerb strengten sich alle noch einmal umso mehr an. Kettenwechsel, Fallkerb, Kombinationsschnitt und Geschicklichkeitsschneiden wurden zur größten Herausforderung für die Akteure.


Den Gesamtsieg in der Landjugendwertung holte sich Daniel Oberrauner von der Landjugend Stockenboi (VI), gefolgt Wolfram Pilgram (LJ Arriach, VI) und Martin Weiß (LJ Wernberg, VI)
Die Plätze 4 und 5 gingen an Jürgen Erlacher (SP) und Marco Frankhauser.

Weitere Platzierungen aus der Gesamtwertung:

6. Zwatz Dietmar 15. Pichler Hans-Peter
7. Ramsbacher Michael16. Grießer Thomas
8. Ramsbacher Florian17. Weinberger Caroline
9. Strimitzer Sebastian18. Schöffmann Johannes
10. Wraß Andreas19. Hainzl Sebastian
11. Pichlkastner Paul20. Gasser Andreas
12. Mostegel Christian21. Zarfl Stefanie
13. Schlintl Thomas22. Koprivnikar Celin
14. Schöffmann Markus23. Plieschnegger Reimund

Ergebnisse Teamwertung:
1. Forstbetrieb Foscari:
Oberrauner Daniel
Pilgram Wolfram
Erlacher Jürgen

2. Die Fichtenfreunde:
Weiß Martin
Wraß Andreas
Pichlkastner Paul

3. Wolfsberg 1:   
Ramsbacher Florian
Pichler Hans-Peter
Hainzl Sebastian

4. LFS Althofen I:
Mostegel Christian
Schlintl Thomas
Gasser Andreas

5. LJ Pisweg:
Schöffmann Markus
Schöffmann Johannes
Grießer Thomas

6. LFS Althofen II:
Weinberger Caroline
Zarfl Stefanie
Koprivnikar Celin

Foto: KK

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

27

Kärntner Seenvolksbegehren. Jetzt unterschreiben!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Schenkung Heidi Goess-Horten

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE