Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Team Zehenthof schaffte Sensation

Team Zehenthof schaffte Sensation. Renato Petrini musste mit ASKÖ Villach gegen UEC Kiebitz Althofen in ein entscheidendes drittes Viertelfinalspiel. Foto: KK/ÖBHV

Presseaussendung von: ÖBHV

Treffner Team sorgte für die große Überraschung. Das Halbfinale in der Kärntner Ballhockey Liga startet bereits am Dienstag.

City Club United Klagenfurt war das zweite Team, das nach HSC Eagles Poggersdorf den Einzug ins Halbfinale der Kärntner Liga geschafft hat. City Club reichten dazu zwei Siege in zwei Spielen. Damit stand die erste Halbfinalpaarung recht schnell fest: HSC Eagles Poggersdorf – City Club United Klagenfurt.

Die Überraschung
Die absolute Sensation schaffte Team Zehenthof aus Treffen. Die Mannschaft von Trainer Marco Pewal eliminierte im Viertelfinale den österreichischen Meister VAS Villach. Nachdem die Villacher Spiel eins noch für sich entscheiden konnten, gewann Team Zehenthof Spiel zwei im Penaltyschießen mit 6:5. Den entscheidenden Penalty versenkte Daniel Kregar. Damit kam es zum Showdown in der Villacher Alpenarena. Ein drittes, entscheidendes Spiel musste Klarheit über den Einzug ins Halbfinale bringen. Womit keiner gerechnet hatte, wurde heute Abend Gewissheit. Team Zehenthof gewann Spiel drei mit 5:1. „Zehenthof hat heuer bewiesen, dass die Mannschaft nicht mehr die graue Maus der Liga ist. Mit dem Einzug ins Halbfinale hat dieses Team den bisher größten Erfolg seit dem Einstieg in die Liga vor zwei Jahren geschafft“, streut Verbandsobmann Helmut Falle Blumen.
Groß ist die Freude bei den Zehenthof Cracks. „Es ist eine tolle Sache. Wir haben so hart für den Erfolg gearbeitet. Nun wollen wir unsren nächsten Gegner ärgern und eventuell wieder überraschen“, sagt Zehenthof-Verantwortlicher Wolfram Wratschko.

Knappes Ding
Nachdem UEC Kiebitz Althofen im ersten Spiel der Viertelfinalserie gegen ASKÖ Villach kampflos einen Sieg her schenken musste (kein Antreten aufgrund vieler Verletzungen), schlugen die Mittelkärntner in Spiel zwei zurück. Die Althofener gewannen mit 5:4 und erzwangen damit ein drittes Spiel. Im Entscheidungsspiel schenkten sich beide Mannschaften recht wenig. Chancen und Tore gab es hüben wie drüben. Ein entscheidender Faktor im letzten Spiel, das mit 6:5 an ASKÖ Villach ging, war VSV-Crack Benjamin Petrik, der drei Tore erzielte. Gegen Ende des Spiels führten die Villacher mit 6:4. Althofen kam nochmals ran, erzielte den fünften Treffer und wenige Minuten vor Spielende hätte es beinahe den Ausgleich gegeben. Die Torstange der Villacher verhinderte eine mögliche Overtime. Damit treffen im zweiten Halbfinale ASKÖ Villach und Team Zehenthof aufeinander.

Letzte Viertelfinalspiele
ASKÖ Villach – UEC Kiebitz Althofen
Spiel 2: 4:5 (2:3/2:0/0:2) – Tore: Marco Zorec (2), Timo Ettlmayr, Christian Ofner bzw. Patrick Kopplitsch (2), Christian Schäfer Kassin, Marc Ettinger, Dominic Toplic
Spiel 3: 6:5 (1:1/3:2/2:2) – Tore: Benjamin Petrik (3), Marco Zorec, Renato Petrini, Fabian Stichauner bzw. Patrick Koppitsch (2), Marc Ettinger, Michael Maurer, Christian Schäfer Kassin
Serie: ASKÖ Villach gewinnt die Serie mit 2:1 Siegen.

VAS Villach – Team Zehenthof
Spiel 2: 5:6 (2:1/1:2/2:2) n.P. – Tore: Manfred Eder (2), Martin Petschar, Dominik Berger, Jurej Mincak bzw. Kevin Krumpl (3), Manuel Fischer, Karim Saidi, Daniel Kregar
Spiel 3: 1:5 (1:1/0:0/0:4) – Tore: Manfred Eder bzw. Daniel Stefan, Gernot Unterkofler, Kevin Krumpl, Kristian Kravanja, Marcel Wallis
Serie: Team Zehenthof gewinnt die Serie mit 2:1 Siegen.

City Club United Klagenfurt – ASKÖ Panthers
Spiel 2: 5:0
Serie: City Club United Klagenfurt gewinnt die Serie mit 2:0 Siegen.

Das Halbfinale
HSC Eagles Poggersdorf – City Club United Klagenfurt
Spiel 1: HSC Eagles Poggersdorf – City Club United Klagenfurt (22. Juli, 19.30 Uhr, Sportanlage Poggersdorf)
Spiel 2: City Club United Klagenfurt – HSC Eagles Poggersdorf (24. Juli, Sepp Puschnig Halle Klagenfurt, Uhrzeit wird noch festgelegt)
Spiel 3 (wenn nötig): HSC Eagles Poggersdorf – City Club United Klagenfurt (26. Juli, 18 Uhr, Sportanlage Poggersdorf)

ASKÖ Villach – Team Zehenthof
Spiel 1: ASKÖ Villach – Team Zehenthof (22. Juli, 19.30 Uhr, Alpenarena Villach)
Spiel 2: Team Zehenthof – ASKÖ Villach (24. Juli, 19 Uhr, Treffen)
Spiel 3 (wenn nötig): ASKÖ Villach – Team Zehenthof (25. Juli, 19.30 Uhr, Alpenarena Villach)

Modus ab Play Off
Die Halbfinalserie wird im Best of three-Modus gespielt, das Finale im Best of five-Modus ausgetragen.

Foto: KK/ÖBHV

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

41

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE