Zum Event- und Veranstaltungskalender

Jetzt SPÖ Kärnten App downloaden!

Das Sportjahr 2020 im Zeichen der Pandemie

Das Sportjahr 2020 im Zeichen der Pandemie. Foto: LPD Kärnten/Helge Bauer

LH Kaiser und Landessportdirektor Arthofer präsentierten Sportjahresbericht 2020 und einen Ausblick auf das Sportjahr 2021 - Mut und Miteinander der Kärntner Sportfamilie sind ungebrochen

Klagenfurt (LPD). Wie alles im vergangenen Jahr stand auch der Sport ganz im Zeichen der Pandemie und war geprägt von Einschränkungen, Restriktionen, Verschiebungen und Absagen. Das sagte Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser heute, Donnerstag, im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz gemeinsam mit Landessportdirektor Arno Arthofer. Präsentiert wurde der Sportjahresbericht 2020 und es gab einen Ausblick auf das Sportjahr 2021.

„Das Sportjahr 2020 muss natürlich unter der ‚Covid-Brille‘ gesehen werden, aber es hat deutlich gezeigt, dass der Zusammenhalt, der Mut und das Miteinander der Kärntner Sportfamilie ungebrochen sind“, betonte der Landeshauptmann. Es habe unzählige Gespräche und Verhandlungen mit den Dach- und Fachverbänden sowie dem Olympiazentrum gegeben, um den Kärntner Sport in seiner Resilienz zu stärken. Trotz Corona sei 2020 ein sehr erfolgreiches Jahr gewesen und habe viele grandiose Erfolge gebracht. So beispielsweise durch Vanessa Herzog, Matthias Maier oder Magdalena Lobnig sowie mannschaftlich durch den WAC, KAC und andere. Viel Freude gemacht hätten auch die tollen Leistungen von Anna Gasser, Adrian Pertl oder Marco Schwarz. „Das macht Mut und motiviert auch die vielen Breitensportler, vorallem weil man sieht, dass Organisation und Infrastruktur in Kärnten großartig sind.“

Der Sportreferent zeigte sich überzeugt, dass den bereits erfolgten Olympiaqualifikationen von Magdalena Lobnig (Rudern), Felix Oschmautz, Nadine Weratschnig (beide Kanu) und Lisa Perterer (Triathlon) für Tokio noch weitere folgen werden. „Alle Sportler werden Kärnten und Österreich nun 2021 in Japan würdevoll vertreten.“

2021 werde als Comeback-Jahr gewertet. „Mit dem Olympiazentrum und unseren Leistungszentren haben wir professionelle Einrichtungen, die den Spitzensportlern trotz Corona ein gewohntes Umfeld bieten konnten.“ Hervorgehoben hat Kaiser auch die Wichtigkeit der Nachwuchsarbeit, die in Kärnten sehr forciert werde. Auch die Themen Sport und Ausbildung bzw. berufliche Karriere sowie Seniorensport und Prävention würden einen fixen Platz einnehmen. „Gerade jetzt ist es besonders wichtig, der Bewegungsarmut entgegenzuwirken“, betonte der Sportreferent und verwies auf zahlreiche Initiativen wie die Schwimmoffensive oder Schwerpunkte im Bereich Leichtathletik und Turnen. Auch dem Schulsport werde weiterhin große Aufmerksamkeit gewidmet.

Trotz Corona-Krise hätten in Kärnten unter erschwerten Bedingungen Veranstaltungen stattgefunden wie beispielsweise „Kärnten läuft“ oder der „Virtuelle Kirschblütenlauf“. „Wir haben gezeigt – es geht auch anders - mit professioneller Vorbereitung und entsprechenden Hygienemaßnahmen“, so Kaiser. Dass Sport eine wirkliche Herzensangelegenheit sei, hätten besonders die „Special Olympics“ als emotionaler Höhepunkt des Sportjahres 2020 deutlich gemacht.

Viel sei in den letzten Jahren auch in die Sportinfrastruktur sowie in den Nachwuchs- und Breitensport investiert worden, um allen Sportbegeisterten die besten Rahmenbedingungen zu bieten. So habe man die Zukunft der Villacher Alpen Arena absichern sowie den Ausbau der Eishallen in Villach und Ferlach oder auch die Generalsanierung des Sportstadions in Spittal an der Drau fixieren können.

Da sportliche Erfolge nicht nur Glück, sondern auch viel Planung und Organisation bräuchten, dankte Kaiser allen, die ehrenamtlich als Funktionärin und Funktionär oder von Amts wegen dem Sport verbunden sind, für ihre großartige Arbeit. „Der Sport ist für unser Zusammenleben, als Freizeitgestaltung und nicht zuletzt als gesundheitliche Vorsorge wichtiger denn je. Egal ob in Form von Spitzen-, Breiten-, oder Schulsport - die körperliche Betätigung fördert das physische und psychische Wohlbefinden und trägt ebenso zur Resilienz in Krisenzeiten bei. Kombiniert mit der Vorbildwirkung für junge Menschen war, ist und bleibt der Sport eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft.“  

Landessportdirektor Arthofer berichtete von der großen Sehnsucht der Menschen nach sportlichen Veranstaltungen. „Die Planungen laufen und einige Wettbewerbe können und konnten auch unter Covidmaßnahmen stattfinden, wie beispielsweise ein Snowboard-Europa-Cup auf der Simonhöhe oder die Nordischen Österreichischen Meisterschaften in der Alpen Arena Villach.“

Besonders hingewiesen hat Arthofer auf Projekte, die das Bewegungsangebot für Kinder und Jugendliche weiter ausbauen sollen. So beispielsweise die Schwimmoffensive, an der 42 Gemeinden und über 1.000 Kinder teilgenommen haben. „Um Freude an der Bewegung zu schaffen, sind aktuell neue Sportangebote für die Gemeinden in Ausarbeitung“, informierte der Landessportdirektor.

Das Sportreferat des Landes sei eine wichtige Servicestelle und ein verlässlicher Partner für Vereine und Sportler gerade jetzt in so schwierigen Zeiten. Man habe Erlässe und Verordnungen juristisch aufbereitet und viele Veranstaltungen mit entsprechenden Covidkonzepten begleitet. Auch seien 2020 alle Förderungen zur Auszahlung gekommen. „Medizinische Untersuchungen für unsere Spitzensportler ermöglichen diesen, ihren Beruf auszuüben“, so Arthofer. Um auch die psychische Gesundheit zu stärken, werde in den nächsten Tagen ein neues Projekt vorgestellt. „Ich wünsche allen sportbegeisterten Kärntnerinnen und Kärntner, dass möglichst bald wieder Normalität im Sport einkehrt“, sagte Arthofer.

Foto: LPD Kärnten/Helge Bauer

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

31

SPÖ Klagenfurt

Jetzt SPÖ Kärnten App downloaden!

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE