Zum Event- und Veranstaltungskalender

Tage der Alpen-Adria-Küche 2019

SPÖ-Kandidatenliste für Landtagswahl am 3. März eingereicht

Presseaussendung von: SPÖ Kärnten

Fellner: SPÖ tritt zum ersten Mal mit einem Zusatz zur Parteibezeichnung an: „Sozialdemokratische Partei Österreichs – Peter Kaiser“. Mehr als 40prozentige Frauenquote und viele neue Kandidatinnen und Kandidaten. SPÖ hält ihr Versprechen, einen sparsamen Wahlkampf zu führen.

SPÖ-Kandidatenliste für Landtagswahl am 3. März eingereicht. LHStv. Peter Kaiser, LRin Beate Prettner und LGF Daniel Fellner  mit Ursula Heitzer, Heidi Penker, Gernot Nischelwitzer, Hannes Primus, Josef Zoppoth, Waltraud Rohrer und Andreas Scherwitzl. Foto: Blitzlicht/Wajand

Heute, Montag, hat die SPÖ Kärnten ihren Wahlvorschlag für die Landtagswahl am 3. März offiziell bei der zuständigen Landeswahlbehörde eingebracht.

Zum ersten Mal werde die SPÖ einen Zusatz zur Parteibezeichnung anführen und als „Sozialdemokratische Partei Österreichs – Peter Kaiser“ bei der kommenden Landtagswahl am 3. März antreten, gab SPÖ-Landesgeschäftsführer Daniel Fellner bekannt.

Nach dem Reißverschlusssystem wurde eine mehr als 40prozentige Frauenquote erreicht, unter den zwölf ersten auf der Landesliste befinden sich sieben neuen Kandidaten und Kandidatinnen. Die SPÖ Kärnten bringe auf diese Weise neuen Schwung in die Kärntner Politik und schafft so eine ideale Verbindung zwischen Bewährtem und Neuem, führte Fellner dazu aus.

Die von Peter Kaiser vorgeschlagene Liste ist einstimmig vom Landesparteivorstand beschlossen worden. „Unsere Kandidatenliste zeigt ganz klar, dass die SPÖ-Kärnten eine moderne und demokratische Partei ist, die gemeinsam mit den Kärntnerinnen und Kärntnern die Zukunft unseres Landes mit ehrlicher und anständiger Politik zum Positiven verändern wird“, ist Fellner überzeugt.

Erneut wies er darauf hin, dass die SPÖ im Gegensatz zu manch anderen halte, was sie verspreche und einen sparsamen Wahlkampf ohne Plakate und Wahlgeschenken führen werde. Es werde nur einen Kugelschreiber geben, als Werkzeug für die Wähler und Wählerinnen, um am 3. März beim notwendigen politischen Wechsel mithelfen zu können.

Nachstehend die beschlossene und eingereichte Landesliste bis zu Platz 36:

1. Kaiser Peter
2. Prettner Beate Villach
3. Primus Johannes Wolfsberg
4. Rohrer Waltraud Villach/FSG-Frauen
5. Zoppoth Josef Hermagor
6. Obex-Mischitz Ines Klagenfurt-Stadt
7. Leikam Günter St. Veit
8. Blatnik Ana Klagenfurt-Land
9. Scherwitzl Andreas Klagenfurt-Land
10. Penker Heidi Spittal
11. Nischelwitzer Gernot Klagenfurt-Stadt
12. Heitzer Ursula St. Veit
13. Ebner Manfred Villach
14. Knauder Maria Wolfsberg
15. Novak Günther Spittal
16. Michael Judith Klagenfurt-Stadt
17. Pertl Daniel Klagenfurt-Land
18. Steinacher Melanie Villach
19. Leitner Gerhard Klagenfurt-Stadt
20. Holzer Gabriele Klagenfurt-Stadt
21. Rohr Reinhart Villach
22. Pircer Evelin Völkermarkt
23. Tiefnig Alfred Spittal
24. Glanznig-Zimmermann Isolde St. Veit
25. Strauß Jakob Völkermarkt
26. Jarnig Angelika Hermagor
27. Köchl Klaus St. Veit
28. Taurer Karoline Spittal
29. Schober Rudolf Klagenfurt-Land
30. Boyneburg-Spendier Claudia Villach
31. Seiser Herwig Feldkirchen
32. Zlender-Mauczka Kerstin Klagenfurt-Stadt
33. Dieter Berger Villach
34. Rijavec Sieglinde Villach
35. Steinthaler Dieter Spittal
36. Kirschner-Mack Astrid Klagenfurt-Land

Foto: Blitzlicht/Wajand

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

37

Ich bitte um Ihre Vorzugsstimme. Elke Meisl.

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Beim Leberkas-Pepi in den City Arkaden

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE