Zum Event- und Veranstaltungskalender

Klagenfurt macht Geschichte - Klagenfurt 500

Internationaler Treffpunkt der Landwirtschaft

Internationaler Treffpunkt der Landwirtschaft. Foto: Kärntner Messen

Presseaussendung von: Kärntner Messen

Über 300 Aussteller präsentieren auf der AGRARMESSE ALPEN ADRIA vom 20. bis 22. Jänner 2012 am Messegelände Klagenfurt alles rund um Landmaschinen, Viehzucht, Stallbautechnik sowie Saat- und Futtermittel. Ein besonderer Ausstellungsschwerpunkt widmet sich dieses Jahr dem Thema „Direktvermarktung & Kellereitechnik“.

Sie ist der absolut größte Branchentreffpunkt der Landwirtschaft im Alpen-Adria Raum: Die AGRARMESSE ALPEN-ADRIA mit einer Ausstellungsfläche von 35.000 Quadratmetern lockt rund 18.000 Landwirte aus Südösterreich, Italien und Slowenien an. Und das Interesse der ausstellenden Wirtschaft nimmt jährlich zu. „Vor allem der Anteil internationaler Anbieter ist dieses Jahr weiter gewachsen“, gibt sich Messegeschäftsführer Ing. Erich Hallegger stolz über die Tatsache, dass die AGRARMESSE bereits seit Wochen ausgebucht ist.

Moderne Landtechnik im Trend der Zeit

Die technischen Revolutionen sind auch bei Landmaschinen nicht mehr aufzuhalten. Im Gegenteil, längst liegt der Trend darin, Motoren bei Traktoren so zu optimieren, dass die Leistung angehoben und der Dieselverbrauch gesenkt wird. Auch die AGRARMESSE ALPEN ADRIA zeigt einen perfekten Marktüberblick über die neuesten Entwicklungen in Sachen Landtechnik. Neben den führenden Traktormarken (wie z.B. Steyr, John-Deere, Fendt, New Holland, Lindner, Massey Fergusson,…) liegt dieses Jahr ein ganz besonderer Focus bei den Erntemaschinen, wie beispielsweise Maispflücker oder Mähdrescher.

Stall- und Fütterungstechnik

Den neuesten Stand der Technik bietet auch das Ausstellungssegment „Stall- und Fütterungstechnik“. Unter anderem bekommt der Landwirt hier einen Einblick, wie computergesteuerte Fütterungsanlagen in der Praxis funktionieren. Natürlich sind auch die sogenannten Melkroboter und automatischen Entmistungsanlagen ein bedeutendes Thema. Zu den prominenten Anbietern auf diesem Sektor zählen die Firmen Schauer, Delaval, Bräuer, Urbas und Felder. Und wer an einen Stallaus- oder umbau denkt, wird auf der AGRARMESSE ebenfalls zahlreiche kompetente Anbieter (z.B. Wolf, Hörmann, Niederl, Haas,…) finden.

NEU: Direktvermarktung & Kellereitechnik

Ein wesentlicher Vermarktungszweig in der Landwirtschaft ist seit Jahren der Abhof-Verkauf bzw. die Direktvermarktung. Und damit gerade diese Sparte über die neuesten Produkte informiert ist, bietet die AGRARMESSE noch mehr Angebote für Direktvermarkter sowie Wein- und Mostproduzenten. Vor allem im Bereich Kellereitechnik ist es gelungen, viele neue Aussteller zu gewinnen: Ob es einerseits die Abfüll- oder Etikettiermaschinen sind, oder diverse Lagerungsbehälter, das Angebot ist auf der Klagenfurter Landwirtschaftsmesse äußerst umfassend.

Saat-, Dünge- und Futtermittel

Geht´s den Tieren gut, geht’s auch dem Bauer gut. Für das Wohlbefinden von Kuh, Schwein & Co sind neben den hygienischen und gesundheitlichen Aspekten auch vor allem das richtige Futtermittel verantwortlich. Alle Top-Anbieter, wie Unser Lagerhaus Agrar, Karg, Boehringer Ingelheim, Garant-Qualitätsfutter, Vetro Star, Schaumann oder Vuxx sind mit ihren Angeboten direkt vor Ort vertreten. Aber auch in Sachen Saat- und Düngemittel hat die AGRARMESSE mit ihren Anbietern (z.B. Kärntner Saatbau, Saatbau Linz, Bayer-Austria, Die Saat, Syngenta, Timac Agrar und AgrarprodukthandelsgsmbH) jede Menge zu bieten.

NEU: Großer Jungbauerntag

Zu einem „Young Farmers Day“ lädt „Unser Lagerhaus“ und der „Raiffeisen-Club“ am Freitag, den 20. Jänner 2012 ein. Und das Programm kann sich mehr als sehen lassen. Neben einem Jungbauernkalender-Fotoshooting bzw. einer JungPOWER-Challenge gibt es auch jede Menge coole Acts auf der Genussland Kärnten Bühne bzw. einen Impulsvortrag von der Obfrau Österreichischen Jungbauernschaft Elisabeth Köstinger zum Thema „JunglandwirtInnen im Focus der zukünftigen GAP 2014 bis 2020“.

Besucherservice & -aktionen

Termin & Öffnungszeiten: Die AGRARMESSE ALPEN-ADRIA findet von Freitag, 20. Jänner bis Sonntag, 22. November 2012 am Messegelände Klagenfurt statt und hält täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise: Die Tageskarte für Erwachsene kostet € 7,--. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen € 2,--, Jugendliche von 17 bis 19 Jahre zahlen € 3,-- sowie Gruppen jeweils € 4,50 pro Person (ab 10 Personen)

Messeparkplätze. – Wer direkt in Messenähe parken möchte, für den stehen beim Messehaupteingang (St. Ruprechterstraße), im Messe-Parkhaus (Einfahrt Messegelände Nord) sowie am Vergnügungsparkgelände ausreichend kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

NEU: Park & Ride: Wer mit dem Auto anreist, kann dieses bequem kostenfrei an der Autobahnabfahrt Klagenfurt West (August-Jaksch-Straße) parken. Von hier verkehren im 15-Minuten-Intervall Shuttlebusse zur Messe und retour.

Informationen: Weitere Informationen zur AGRARMESSE ALPEN-ADRIA gibt es entweder im Internet unter www.kaerntnermessen.at, www.facebook.com/kaerntnermessen oder telefonisch unter 0463/56800-0.

Foto: Kärntner Messen

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

44

Klagenfurt 500. Klagenfurt macht Geschichte.

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

World Bodypainting Festival

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Für Kärnten erreicht

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE