Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

LR Martinz zeichnet die neuen Kärntner GenussWirte aus

Stefanie Brodl von der GenussRegion Österreich, Genussland Kärnten Chef Michi Maier, LR Josef Martinz, Prechtlhof-Chef Poldi Krassnitzer und. Foto: Büro LR Martinz

Presseaussendung von: LR Martinz  

33 Kärntner Wirte verpflichten sich, heimische Produkte anzubieten. Am 15. Jänner starten die WinterGenussWochen unter dem Motto „Die Seele wärmen“.

Bookmark and Share

Klagenfurt, 12. Jänner 2011; „Wir haben das Genussland Kärnten ins Leben gerufen, um die heimische Lebensmittelproduktion anzukurbeln, den Konsumenten Sicherheit und Qualität zu bieten und um die Wertschöpfung im Land bei Lebensmitteln zu erhöhen. Das schafft Arbeitsplätze und Lehrstellen“, sagt LR Josef Martinz anlässlich der Präsentation des neuen Gastro-Zertifizierungsmodells „GenussWirt“ im Hotel Restaurant Prechtlhof in Althofen.

Kärnten geht mit dem Gastro-Partner-Konzept einen neuen Weg und ist Pilotregion in Österreich. „Wir müssen die Produzenten über Gastronomie und Handel mit den Konsumenten vernetzen. Je mehr Partner das Genussland Kärnten hat, desto eher gelingt uns diese Vernetzung“, so Martinz.

33 Kärntner Wirte – von traditionellen Wirtshäusern über gehobene Restaurants und Hotels bis hin zu Haubenrestaurants – nehmen die strengen Kriterien auf sich, um ihren Gästen heimische Lebensmittel aus der unmittelbaren Region und aus dem Genussland Kärnten anzubieten. Schon in einem halben Jahr sollen es 50 Wirte sein, ist das ehrgeizige Ziel von Genussland Kärnten.
So dürfen Eier, Milch, Butter, Topfen und Schlagobers nur Genussland Kärnten Produkte sein. Selbst Fisch, Gemüse und Obst dürfen nur aus Kärnten und Österreich stammen. Auch Schweine- und Rindfleisch muss für ein Produkt aus Kärnten sein, weitere Produkte können qualitäts- und herkunftsgesichert aus Österreich stammen.

„Nur heimische Lebensmittel sind ein Garant für den Konsumenten. Immer wieder sind wir mit Lebensmittel-Skandalen aus dem Ausland konfrontiert. Ob Schummelschinken, Analogkäse oder Gammelfleisch – wer heimische Produkte kauft, erhält die beste Qualität“, erklärt Martinz, der den 33 GenussWirten als neue „Genuss-Vermittler“ gestern, Dienstag, die Plaketten überreichte, die sie damit als Partner vom Genussland Kärnten auszeichnen und für jeden Gast sofort erkennbar machen.

Schon am 15. Jänner starten nun 28 der 33 neuen GenussWirte mit den WinterGenussWochen bis zum 6. Feber. Unter dem Motto „Die Seele wärmen“ bieten die Wirte spezielle Winter-Gerichte an.
Charly´s-Mein Restaurant, Döbriach
Restaurant Bachler, Althofen
BIO Wirtshaus Speckladle, Friesach
Schenke zum Krebsen, Friesach
Gasthof Restaurant Neuhof, Brückl
Gasthof Thurnerhof, Feld am See
Gasthof-Hotel Moser, Guttaring
Esskulturwirt die Zechnerin, Liebenfels
Kulturgasthof Kirchenwirt, Gnesau
Hotel Prechtlhof, Althofen
Seppenbauer, St. Salvator
Hirter Braukeller, Hirt
Wirtshaus Gelter, St.Veit/Glan
Familienrestaurant Gegendtalerhof, Treffen
Zur Stub´n…die urige, St.Kanzian
Gasthof Joainig, Pörtschach*
Kaufmann und Kaufmann, Villach
Gurktalerhof, Weitensfeld
Gasthof Alter Schacht, St.Stefan i.L.
Landgasthof Pucher, Eberndorf
Gipfelhaus Magdalensberg, Pischeldorf
Gasthof Seefriede, Hörzendorf
Gasthof Erian, Gurk
Dorfgasthof Noldi-Stub´n, Nassfeld
Gasthof Grünwald, Dellach/Gail
Gasthof Lenzhofer, Dellach/Gail
Gasthaus Huber-Feistritzer, Kötschach Mauthen*
Frischer Genuss, Hermagor
Gasthof Prunner, Gmünd
Unterwirthütt´n, Bad Kleinkirchheim/1. Skihütte
Alte Burg, Gmünd*
Gasthof Poppmeier, St.Paul*
Seewirt Spieß, Maltschacher See*

* nehmen an den WinterGenussWochen nicht teil

Foto: Büro LR Martinz

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

36

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE