Zum Event- und Veranstaltungskalender

Corona Hotline

Grüne/Schmid-Tarmann: Leerstände: Wann ist die Grenze für die Errichtung von Einkaufszentren erreicht?

Grüne/Schmid-Tarmann: Leerstände: Wann ist die Grenze für die Errichtung von Einkaufszentren erreicht? Foto: Evelyn Schmid-Tarmann.

Klagenfurt ist unter den Negativ-Spitzenreitern bei Leerständen, sogar die Altstadt verödet. Andererseits sind hier drei neue Einkaufszentren in Planung! Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann spricht von unverantwortlichen Widmungen, zu großer Dichte an Shopping-Centern, die nicht mehr Kaufkraft schaffen, sondern zu Umsatzeinbußen bei den Innenstadtkaufleuten führen.

Klagenfurt (28.2.2019) Für die nächste Gemeinderatssitzung am 7.3.19 hatdie Grüne Wirtschaftssprecherin Evelyn Schmid-Tarmann folgende Anfrage an Vizebürgermeister Pfeiler eingebracht: Ab wann ist für Sie die Grenze erreicht, dass Sie - in Ihrer Verantwortlichkeit als Planungsreferent - Investoren keine weiteren Verkaufsflächen für Einkaufszentren mehr genehmigen würden?

Laut der neuesten Analyse der Leerstände von „Standort und Markt“ wird neben dem „Sorgenkind“ Bahnhofstraße die Situation sogar für den Alten Platz immer schwieriger (bisher Zone A). Die wahre Kaufkraft beschränke sich auf den Bereich rund um die Cityarkaden. Besonders betroffen von Umsatzeinbußen ist der Einzelhandel.

Trotzdem sind zurzeit drei Einkaufszentren in der Warteschleife. Die Gebäude sind im Besitz von Franz Peter Orasch 1: Holly im ehemaligen Quellehaus am Heiligengeistplatz, Le Palais im Salzamt und in unmittelbarer Nähe am Alten Platz 35. „Die Grünen haben im Stadtplanungsausschuss gegen diese Widmung gestimmt. Ich fasse es nicht, wie unverantwortlich tausende Quadratmeter Verkaufsfläche gewidmet werden können, wenn andererseits Klagenfurt ein Negativ-Spitzenreiter Österreichs bei Leerständen mit der wohl größten Dichte an Einkaufszentren ist! Wie blind sind die Verantwortlichen im Rathaus für die Entwicklung in unserer Stadt, wenn ein Geschäft nach dem anderen zusperren muss.“

Schmid-Tarmann präzisiert: „Das geplante Kaufhaus mit 2100 m2 Verkaufsflächewird weiter Kaufkraft abziehen und in einer Hand bündeln: Am Alten Platz 35 (im Erdgeschoß ist derzeit der Tchibo) ist geplant, das Haus auszuhöhlen, vierstöckig auszubauen und mit Rolltreppen zu versehen. Das Einkaufszentrum erstreckt sich vom Alten Platz hin zum Pfarrplatz.

„Nüchtern betrachtet: Die Stadt rollt für den Großinvestor1 den roten Teppich aus ohne die negativen Auswirkungen zu bedenken.2 Und die Innenstadtkaufleute glauben wohl noch immer an das Märchen von der Frequenz- und Umsatzsteigerung durch zusätzliche attraktive Einkaufstempel. In Wahrheit läuft es auf den (Preis)Vergleich von ähnlichen Produktangeboten mit vorangegangenen Onlineshop-Recherchen hinaus. Die Menschen haben nicht mehr Geld im Börserl, auch wenn das Angebot an Einkaufszentren größer wird. - Ich bin auf die Beantwortung meiner Anfrage gespannt. Der Wille zum Umwidmen scheint grenzenlos“, befürchtet Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann.

In dieser Gemeinderatssitzung am 7.3.2019 soll auch über den Bebauungsplan für das Bauprojekt am Alten Platz 35 abgestimmt werden

1 „Als 2016 der Immobilienentwickler Franz Peter Orasch durch den Kauf des „Quellehauses“ am Heiligengeistplatz ins öffentliche Interesse rückte, hatte er bereits sechs  namhafte Immobilien erworben. (Leicht) renovierungsbedürftig, oftmals denkmalgeschützt, aber stets in bester Innenstadtlage, das waren die Kriterien.

Nicht nur am Heiligengeistplatz 4, das immer schon ein Kaufhaus war (erst „Quelle“, dann „Woolworth“, sondern auch im ehemaligen Salzamt (früher Boutique-Hotel und Restaurant) und am Alten Platz 35 (Tchibo, Büros), sollen Einkaufszentren entstehen. Alle drei Objekte bedürfen entweder einer Teilbebauungsplanänderung (Quelle) oder einer EKZ-Widmung.

Während die ehemalige KTZ und das Hotel Moser Verdino Baustellen geworden sind, wurde nebenbei auch noch der Klagenfurter Flughafen erworben. Zwar entspricht der Airport nicht diesen oben genannten Sammelkriterien, aber strategischen Überlegungen kommt er zupass: Was von der rund 200 Hektar großen Liegenschaft nicht für den Airport benötigt wird, dafür gibt es schon Nutzungspläne vom neunen Besitzer: Die Messe, das Landesgericht sowie das Gefangenenhaus sollen hierher übersiedeln.

Mittlerweile hat sich dieser Immobilienbesitz von Franz Peter Orasch in der Klagenfurter Innenstadt vervielfacht. Sein Immobilien-Vermögen soll sich laut eigenen Angaben auf 340 Millionen Euro belaufen“, schildert Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann die Situation.

2 https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5411290/Der-Neue-am-Flughafen_Wer-ist-Franz-Peter-Orasch

Foto: Evelyn Schmid-Tarmann

Presseaussendung von: Gemeinderatsclub Die Grünen

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen:  Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

26

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE