Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Zeugnistag für Pflegehelfer

LR Peter Kaiser mit Hermann Lippitsch (ÖGB), Lehrgangsleiterin Sylvana Simoni-Rom, BFI-GF Kurt Lassnig, Wolfgang Haberl (AMS) und Absoventinnen. Foto: Büro LR Kaiser

Presseaussendung von: Büro LR Kaiser 

LR Kaiser bei Zeugnisüberreichung an 16 neue PflegehelferInnen für Kärnten. Pflegehelferausbildung des BFI Kärnten im Auftrag des Arbeitsmarktservice Kärnten ist seit 18 Jahren erfolgreich.

Es ist der mittlerweile 31. „Ausbildungslehrganges in der Pflegehilfe“ des Kärntner Berufsförderungsinstitutes“, der vergangenen Freitag mit der Zeugnisüberreichung erfolgreich abgeschlossen werden konnte. 16 Absolventinnen und Absolventen erhielten diese Zeugnisse im Rahmen einer Feierstunde im Hotel Kasino in Villach, der auch Kärntens Gesundheitsreferent LR Peter Kaiser beiwohnte. Diese 16 haben sich aus mehr als 110 Bewerbern qualifiziert und ihr Wissen aus 800 Stunden Theorie in 17 Gegenständen und 800 Stunden Praxis erfolgreich einer Prüfungskommission unterzogen.

„Gesundheit ist das, was alle Menschen verbindet. Und der beruf als Pflegehelfer ist einer der verantwortungsvollsten, weil sich die Menschen die diese Hilfe brauchen, auf die fachliche Qualifikation und das nötige Maß an Menschlichkeit verlassen“, so Kaiser, der sich sowohl beim BFI als auch bei den Absolventinnen und Absolventen für ihr Engagement bedankten.

Kaiser wies auch auf die Bedeutung des Pflegeberufes für die wirtschaftliche Zukunft hin: „Nicht nur, dass die Bevölkerungszahl in Kärnten bis zum Jahr 2050 von derzeit 565.000 auf 490.000 zurückgehen wird, auch die steigende Lebenserwartung erfordert, dass wir jetzt die Weichen für eine entsprechende Pflegeversorgung stellen“, so Kaiser. So werde die Zahl der über 65 jährigen laut Statistik bis zum Jahr 2025 um über 33.000 ansteigen.

Das BFI Kärnten, mit dem Kooperationspartner, der Schule für Sozialbetreuungsberufe des Kärntner Caritasverbandes, und das Arbeitsmarktservice Kärnten sowie das Amt der Kärntner Landesregierung blicken stolz auf 18 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zurück. Von den insgesamt 5.500 Bewerbern haben mehr als 720 AbsolventInnen ihre Ausbildung zum/zur PflegehelferIn abgeschlossen „Der von uns eingeschlagene Weg war der richtige und wir werden ihn selbstverständlich fortsetzten“, zieht Norbert Rom vom BFI positive Bilanz.

Das AMS hat das Kärntner Berufsförderungsinstitut erstmals 1992 mit der Durchführung einer Pflegehelferausbildung betraut. Mittlerweile wurden daraus 34 Ausbildungen, die neben Villach, auch in Spittal/Drau, Klagenfurt / Krumpendorf, und Wolfsberg angeboten werden.

 AbsolventInnen:

Ausbildung in der Pflegehilfe – BFI 31 / Villach 12.01.2009 – 05.02.2010

Frau Elisabeth Daniel
Frau Eveline Eisendle
Frau Evelin Gabriele Haller
Frau Susanne Hofer
Frau Kerstin Erika Jamnig
Frau Alina Bozena Kwiatkowska
Frau Verena Liebhart
Frau Katrin Plesin
Herr Sandro Rauter
Frau Milenka Sadric
Frau Claudia Silke Sigl
Herr Richard Talger
Frau Verena Maria Taxer
Frau Andrea Untersteiner
Frau Karin Vallant
Frau Maria Zmölnig

Foto: Büro LR Kaiser

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

29

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE