Zum Event- und Veranstaltungskalender

Schlager 2.0 Open Air MOOSBURG

Der gläserne Steuerzahler - wackelt das Bankgeheimnis?

Rudi Hirr (Filialleiter BKS Bank in St. Veit), Bernd Berger (BKS Bank, Leiter Direktion Kärnten), Veit Prettner, Elisabeth Klimbacher (KPMG Alpen-Treuhand GmbH), Albert Wutscher und Walter Zenkl (KMPG Alpen-Treuhand). Foto: Dietmar Wajand/KK

Presseaussendung von: StR Umlauft

Zahlreiche Gäste informierten sich auf Einladung der KPMG Alpen-Treuhand und der BKS Bank im St. Veiter Fuchspalast über die Änderungen beim Bankgeheimnis. Zudem erfuhren sie, wie sie sich am besten auf die Registrierkassenpflicht vorbereiten können.

St. Veit, 24. November 2015. „Das Bankgeheimnis bleibt bestehen“, beruhigte Bernd Berger, Leiter der BKS Bank-Direktion Kärnten, zahlreiche Gäste beim Vortrag „Der gläserne Steuerzahler – wackelt das Bankgeheimnis?“. Dennoch muss man sich auf viele Veränderungen einstellen. „Durch das Kontenregister wird der einzelne Bankkunde für die Steuerbehörden transparenter. Es werden von den Banken keine Umsätze und Kontostände gemeldet. Aber auch die Art und Anzahl der Konten, Sparbücher und Depots lässt gewisse Rückschlüsse zu“, so Berger. Handlungsbedarf besteht für Kunden beim Kontenregister keiner. Zudem erklärt Berger, dass bestimmte Kapitalzu- und –abflüsse ebenfalls von Banken gemeldet werden müssen. Ziel der Maßnahmen sei es, eine höhere Steuerehrlichkeit beim Bürger zu erreichen.

Berger: „Ihrer Hausbank können Sie weiter vertrauen“
Berger betont, dass die Banken nur das melden würden, wozu sie gesetzlich verpflichtet sind: „Selbstverständlich können Kunden ihrer Hausbank nach wie vor vertrauen. Ihre Geldangelegenheiten sind bei uns weiter in sicheren Händen.“ Auch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Walter Zenkl von der KPMG Alpen-Treuhand GmbH beruhigt die Vortragsgäste: „Im Bereich der Veranlagung von Einkommen-, Körperschaft- und Umsatzsteuer steht eine Durchbrechung des Bankgeheimnisses nur dann offen, wenn die Abgabenbehörde Bedenken gegen die Richtigkeit der Abgabenerklärung hegt. Vorgelagert sind jedenfalls Maßnahmen des Rechtschutzes.“

Zenkl: „Belegerteilungspflicht senkt Manipulationsmöglichkeiten“
Doch nicht nur die Banken sind künftig gefordert. Die meisten Unternehmer müssen künftig eine Registrierkasse einsetzen. Dazu Zenkl: „Eine Registrierkasse neuer Prägung kann zweifellos nur das manipulationssicher verschlüsseln, was zuvor auch erfasst wurde; dies soll unter anderem die Belegerteilungspflicht sicherstellen.“ Er rät jedenfalls, sich rechtzeitig kaufmännisch und organisatorisch vorzubereiten.
Tipps aus erster Hand holten sich u.a. Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch, Wolfgang Glösl (Würth), die Landwirte Franz Kurath, Veit Prettner, Peter Rauscher und Albert Wutscher, Steuerberater Michael Singer (Aicher und Partner) sowie Mario Rauter (Bürotechnik Rupprecht).

Foto: Dietmar Wajand/KK

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

38

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Hafenfest am Wörthersee

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE