Zum Event- und Veranstaltungskalender

CityTouren Woche 6.- 12- Juli. Jetzt buchen!

Kärntner Überraschung bei Männer-Topmodel Contest!

Presseaussendung von: Jademodels

Damit hatte wohl niemand gerechnet! Vor dem Finale von "Österreichs Nächstes Malemodel 2014" galten die beiden Kärntner Marcus Singer (24, aus Maria Rain) und Mario Alexander Czyz (21, aus Althofen) als Aussenseiter, doch beide konnten beim Live-Event überzeugen: Czyz wurde schließlich hervorragender 6.ter, Singer kämpfte bis zum Schluß um den Sieg mit und belegte am Ende den sensationellen zweiten Rang!

Markus Singer (2.Platz), Thomas Amon (Sieger) und Guntram Jörg (3.Platz). Foto: Jademodels

Österreichs Nächstes Malemodel 2014 wurde gestern im Rahmen eines Livecasting-Events von der britisch-österreichischen Modelagentur "Jademodels International" in Wien gekürt. Aus ganz Österreich hatten sich rund 100 Männer beworben um den prestige-trächtigen Titel zu gewinnen. Die besten 10 wurden zum Finalevent eingeladen und stellten sich dort eine 6-köpfigen Jury. Der Titel ist das offizielle Pendant zum, seit 2006 bestehenden, Frauen-Modelcontest "Österreichs Nächstes Topmodel (nicht mit der wesentlich neueren Castingsendung zu verwechseln).

Und es war ein spannendes Finale! Mit 4 Punkten Vorsprung gewinnt schließlich der Steirer Thomas Amon (20, aus Deutschlandsberg) vor dem Kärntner Überraschungsmann Markus Singer. Dritte wurde der Vorarlberger Guntram Jörg (26, aus Nüziders), der nach der Vorrunde sogar mit dem späteren Sieger in Führung lag. Auf Platz 4 landete mit Ronald Spiesz der einzige Burgenländer im Finalfeld (21, aus Halbturn), Rang 5 ging an den Niederösterreicher Arlind Hani (21, aus Korneuburg).

Die Jury die über "Sein und nicht sein" entschied, bestand aus Fotograf Manfred Danner, PR-Managerin Renate Wachta, Model Noemi Kauf (Finalistin von Österreichs Nächstes Topmodel 2014), Fotograf Albert Stern (der für den kurzfristig erkrankten Robert Gaida einsprang), Make Up Coach und Make Up Artistin Ruth Kiessling sowie Jademodels-Manager Dominik Wachta.

Thomas Amon gewann neben einem 3-jährigen Profimodel-Vertrag bei Jademodels, eine komplette Ausbildung in Blickrichtung internationales Modelbusiness, darf am Förderprogramm "Jademodels 4 Fashionweek NYC 2015" teilnehmen und erhält ein spektakuläres Unterwasser-Shooting mit Fotograf Robert Gaida. Auch der Kärntner Marcus Singer soll jetzt einen Vertrag bei Jademodels erhalten, da man sein Talent und seine Wandelbarkeit bei der Agentur sehr wohl erkannt hat.

Während Kärnten bei den, seit 2006 bestehenden Österreichs Nächstes Topmodel-Bewerben, mit Melanie Kogler (2012) sogar schon eine Siegerin, 2013 mit Sandra Forstner die Zweitplatzierte, mit Marina Djordjevic 2010 die Drittplatzierte und 2014 mit Elisa Kolditz die Viert-Platzierte stellte, ist der Erfolg bei den Männermodels eine Premiere. Nur 2012 kam der Kärntner Christian Jandl als Vierter dem Podium nahe, sonst gelang das keinem weiteren Männermodel im Rahmen des Contests.

Vielsagend war dann jenes was Österreichs Nächstes Topmodel 2014 Siegerin Amajla Omanovic den Siegern mit auf den Weg gab: "Bitte passts bei der Heimfahrt auf!". Die 20-jährige Oberösterreicherin hatte bekanntlich nach ihrem Sieg einen schweren Autounfall auf der Heimfahrt. Die Teilnehmer kamen jedenfalls alle gut zu Hause an, der Vorarlberger Guntram Jörg nahm jedoch die Übernachtungsmöglichkeit in den Modelappartments von Jademodels in Wien an.

Foto: Jademodels

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

34

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE