Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Meina Schellander wurde mit Landeskulturpreis geehrt

Presseaussendung von: Büro LR Dr. Wolfgang Waldner

LR Waldner: Kulturpreise sind Ansporn für weiteres künstlerisches Schaffen

Meina Schellander wurde mit Landeskulturpreis geehrt. Foto: UA Kunst und Kultur/Rutter

Klagenfurt (LPD). Besonders spannend verlief gestern, Donnerstagabend, die alljährliche Kulturpreisverleihung des Landes Kärnten im Alban Berg Saal der Carinthischen Musikakademie in Ossiach. Meina Schellander, die den Landeskulturpreis von Kulturlandesrat Wolfgang Waldner durch eine kleine Öffnung in einer eigens dafür gebauten schwarzen Raumzelle, in der sich Schellander befand, entgegennahm, wolle mit dieser Art der Inszenierung auf ihre Sicht der kulturpolitischen Lage hinweisen. Waldner erwies der Kulturpreisträgerin höchsten Respekt und Akzeptanz, die mit einem symbolischen Akt des Händeschüttelns untermauert wurde.

"Mit der Vergabe des Landeskulturpreises, der drei Würdigungspreise und der acht Förderungspreise werden Kunstschaffende geehrt und vor den Vorhang geholt, deren niveauvolle künstlerische Leistungen nun besonders gewürdigt werden und Ansporn für das weitere künstlerische Schaffen sind", betonte Waldner. Ein besonderes Anliegen für Waldner sei die verstärkte Zusammenführung zwischen Kultur und Tourismus sowie der Abbau der Berührungsängste zur Kultur. "Weniger Politik in der Kultur und mehr Kultur in der Politik", sei das Ziel, so der Kulturreferent.

Das Preisgeld in der Höhe von 14.500 Euro wird sich Schellander mit den Künstlerinnen Bella Ban und Sibylle von Halem teilen, die es aufgrund ihrer konzeptionellen Arbeit nicht immer leicht haben. "Mein besonderer Dank gilt der Kärntner Bevölkerung, von der das Preisgeld stammt", bedankte sich die Preisträgerin.

Die Laudatio für Schellander hielt die Direktorin des Museum Moderner Kunst Kärnten, Christine Wetzlinger-Grundnig, als Mitglied des Kulturgremiums für Bildende Kunst. "Wir schätzen vor allem die geradlinige Haltung von Schellander", sagte die Laudatorin im Namen des Kulturgremiums. Wetzlinger-Grundnig verwies auf die Fülle an verschiedensten Werken von Schellander und meinte: "Sie baut und stellt es dann in Frage".

Für die Würdigungspreisträgerin Maja Haderlap, die sich derzeit im Ausland befindet, nahm ihre Mutter, Karla Haderlap, den Preis, der mit 6.000 Euro dotiert ist, dankend entgegen. Sie verlas ein Dankschreiben in slowenischer Sprache, in dem sie darauf hinwies, dass ihr Buch "Engel des Vergessens" zu einem besseren gegenseitigen Verständnis in Kärnten geführt habe. Michaela Mondschein würdigte in ihrer Laudatio die subjektive Schreibweise von Haderlap und meinte zur Preisträgerin: "Verzeihen ist möglich - vergessen nicht".

Der Kärntner Archäologe und Würdigungspreisträger 2012, Franz Glaser, zeigte sich über seine Ehrung sehr erfreut und dankte für die jahrzehntelange Möglichkeit seiner Forschungen. Der ehemalige Direktor des Landesmuseums, Erich Wappis, sprach in seiner Laudatio von der Vielseitigkeit des Preisträgers. Er hob das profunde Wissen, das multilaterale Engagement und das Durchsetzungsvermögen Glasers hervor. Glaser fordere vor allem die Besucher auf, "Altes mit neuen Augen zu sehen".

Das Team des Architektur_Spiel_Raum_Kärnten nahm den Würdigungspreis freudestrahlend entgegen und bedankte sich für die permanente Unterstützung durch Bund, Land und der Fachhochschule Kärnten. Architekt Gernot Kulterer hob in seiner Laudatio das Engagement der Preisträger, das aus jungen Architekten, Pädagogen und Kulturschaffenden besteht, hervor. Kulterer warnte auch vor der Globalisierung der vielschichtigen und komplizierten Baukultur.

Die mit jeweils 3.600 Euro dotierten Förderungspreise gingen an: Eric Kressnig für Bildende Kunst, die Kulturinitiative "Kulturhofkeller" für Darstellende Kunst, Jonny Roth für Elektronische Medien, Fotografie und Film, Josef Kleindienst für Literatur, Bibiana Nwobilo für Musik, Sonja Moser für Volkskultur, Lisa Rettl für Geistes- und Sozialwissenschaften und Angelika Wiegele für Naturwissenschaften/ technische Wissenschaften.

Moderiert wurde der Festakt durch Martin Weberhofer. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Kammerchor Klagenfurt-Wörthersee und die Musiker des Kärntner Sinfonieorchesters unter der Leitung von Christian Karl-Liebhauser.

Unter den mehr als 300 Gästen waren neben vielen Kunstschaffenden auch LHStv. Peter Kaiser, LR Beate Prettner, der Bürgermeister von Ossiach, Johann Huber und Vizebürgermeister Gregor Krappinger, Militärkommandant Walter Gitschthaler, Militärkapellmeister Sigismund Seidl, Bischofsvikar Olaf Colerus-Geldern, Kunsthistorikerin Ulli Sturm, Museumsleiter und Landsmannschaftsobmann Heimo Schinnerl, der Leiter des Musilinstitutes Klaus Amann.

Foto: UA Kunst und Kultur/Rutter

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

45

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE