Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Kärntner Verkehrsschilderhersteller ausgezeichnet

Presseaussendung von: ITEK

Das Grafensteiner Unternehmen ITEK wurde als erster Betrieb in Österreich für den digitalen Druck von Verkehrsschildern ausgezeichnet

Ing. Ingold Wilhelmer, Leiter der TÜV Austria Services GmbH in Klagenfurt, überreichte Karl Kaltenhauser, Geschäftsführer der ITEK Verkehrs- und Beschilderungstechnik die TÜV-Zertifizierung. Foto: Just/KK

Das Kärntner Unternehmen ITEK Verkehrs- und Beschilderungstechnik investierte über 500.000 Euro in moderne Technik und Abläufe: Jetzt wurde ITEK auch als erster Betrieb in Österreich vom TÜV für den digitalen Druck von Verkehrsschildern zertifiziert.

Egal, ob Autofahrer, Radfahrer oder Fußgänger, immer wieder ärgern sie sich über Wegweiser, bei denen einzelne Buchstaben fehlen oder die vor lauter Schmutz kaum mehr reflektieren. Karl Kaltenhauser, Geschäftsführer der ITEK Verkehrs- und Beschilderungstechnik, kennt das Problem und erklärt: „Verkehrsschilder wurden bisher im Siebdruckverfahren hergestellt.

Die Zeichen und Buchstaben wurden aus Folien ausgeschnitten und in verschiedenen Schichten übereinander geklebt. Nach einigen Jahren konnte es da schon passieren, dass sich das eine oder andere Element löst.“ Weil aber bei ITEK Qualität an oberster Stelle steht, investierte Kaltenhauser rund 500.000 Euro und kann nun Verkehrsschilder im digitalen Druck produzieren. „Die Verkehrszeichen werden mit eigenen Farben auf eine reflektierende, UV-beständige Folie gedruckt.

Die Oberfläche ist damit komplett glatt, und wird zusätzlich durch ein Laminat geschützt. Schmutz perlt ab, fehlende Zeichen gibt es nicht mehr. Die Schilder haben eine viel höhere Qualität“, erklärt Kaltenhauser. Auf die Farben von 3M gibt es sogar bis zu zwölf Jahre Garantie.

TÜV-Zertifizierung geschafft „Unsere Stärke liegt im fachlichen Know-how“, betont Kaltenhauser. Pro Jahr werden bis zu 7000 Schilder im Betrieb hergestellt, darunter auch riesige Überkopfwegweiser. „Wir haben die Umbeschilderung der Mautstelle Schönberg übernommen oder die Schilder für den neuen Lkw-Thermoscanner beim Karawankentunnel produziert und montiert“, erzählt Kaltenhauser. Die Tafeln dafür waren 15 Meter lang und drei Meter hoch. Doch die Größe ist nicht die einzige Herausforderung.

Bei der Herstellung von Verkehrsschildern muss ein kompliziertes Regel- und Normenwerk berücksichtigt werden. Jeder Schritt muss nachvollziehbar und genau dokumentiert werden. „Daher freuen wir uns besonders, dass wir heuer gleich mehrere Zertifizierungen erfolgreich gemeistert haben“, sagt Kaltenhauser.

Vor Kurzem wurde ITEK als erster Verkehrsschilderhersteller in Österreich vom TÜV für den digitalen Druck geprüft und zertifiziert. Als Basis dazu diente die ISO 9001-Zertifizierung. „Unsere Produktion entspricht der EN-Norm 12899/1-5 und den derzeit gültigen Richtlinien für den Straßenbau. Zusätzlich sind ab 1. Jänner 2013 alle Verkehrszeichen und Befestigungssysteme mit der CE-Kennzeichnung versehen“, ergänzt Kaltenhauser. Solche umfassenden Zertifizierungsprozesse sind für Klein- und Mittelbetriebe nicht selbstverständlich. „Wir wollen uns aber weiterentwickeln, Wettbewerbschancen und Arbeitsplätze absichern“, erklärt Kaltenhauser den Hintergrund für die umfassenden Investitionen.

Neben der Herstellung von Verkehrszeichen bietet ITEK hochwertige und langlebige Objekt-, Gebäude- und Firmenbeschilderungen. „Von der ersten Außeninformation über das Schreibtischschild
bis hin zur barrierefreien Gestaltung mit taktiler Bodenmarkierung und Glasflächen-Kontraststreifenmarkierung können wir alles aus einer Hand bieten“, sagt Kaltenhauser.

Foto: Peter Just/KK

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

61

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE