Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

"Hier kann man schmökern, staunen und plaudern"

"Hier kann man schmökern, staunen und plaudern". Foto: LPD/Bodner

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler verlieh Völkermarkter Galerie, Kunst- und Buchhandlung Magnet die Urkunde zur Führung des Kärntner Landeswappen - Große Werner Berg-Ausstellung in China

Klagenfurt (LPD). Seit 111 Jahren ist sie untrennbar mit der Literatur und Malerei verbunden. Die Rede ist von der Kunst- und Buchhandlung Magnet in Völkermarkt. Firmenchef Wilfried Magnet und seiner Frau Heidrun überreichte Donnerstag am Abend Landeshauptmann Gerhard Dörfler im Beisein von Völkermarkts Bürgermeister Valentin Blaschitz und Freunden die Urkunde zur Führung des Kärntner Landeswappens.

"Die Galerie und die Buchhandlung hier am Völkermarkter Hauptplatz sind ein Einkehrhaus mit kostbaren Schätzen und die Familie Magnet hat ein Gespür für die Kunst. Man kann hier schmökern, staunen und plaudern, man spürt dass ihr die Drehscheibe der Kultur seid und die Galerie hat hier am Völkermarkter Hauptplatz ihren Fixplatz", gratulierte der Landeshauptmann Wilfried und Heidrun Magnet zur Auszeichnung. Der Landeshauptmann thematisierte auch die Aufbruchsstimmung in Südkärnten seit der Ortstafellösung und hob die neue Vitalität des südlichsten Bezirks Österreichs hervor. "Kultur, Kulinarik gewinnen ebenso wie die Wirtschaft und Infrastruktur immer mehr an Bedeutung", so Dörfler. Gleichzeitig kündigte der Landeshauptmann an, dass der Autobahnknoten Völkermarkt-Mitte realisiert werde.

"Die Kunst- und Kulturszene in Völkermarkt und Südkärnten seit nunmehr 30 Jahren zu entwickeln und zu pflegen, macht einen zufrieden und stolz. Sie wird auch künftig unser Ziel als Kunstbotschafter für Kärnten sein", teilte der Galerist und Professor mit. Gleichzeitig brach er eine Lanze für die Zweisprachigkeit in der Region, die etwas Unverwechselbares und die Chance in einem geeinten Europa sei. Magnet ließ auch mit der Mitteilung aufhorchen, das im Jänner 2013 in Peking und in weiterer Folge in Shanghai eine große Werner Berg-Ausstellung zu sehen sein wird. "China wird auch als Kunstmarkt immer bedeutender", so Magnet.

Bürgermeister Valentin Blaschitz gratulierte zur Auszeichnung, die sich die Familie mehr als verdient habe. Gleichzeitig hob er die stets gute Zusammenarbeit mit der Familie hervor. "Die Magnets haben Südkärnten geprägt", so das Stadtoberhaupt. Dem Land dankte er für die zahlreichen Investitionen im Bezirk und kündigte an, die "Marke Völkermarkt" bis 2020 weiter zu stärken.

Wilfried Magnet, gelernter Buchhändler, Antiquar und Galerist aus Leidenschaft, kam über seine Liebe zu Kärntner Künstlern zu seiner Profession. Auf Vorschlag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Kunst wurde ihm 2006 der Berufstitel "Professor h.c." für Leistungen im Bereich Kunst und Verbreitung der Kärntner Klassischen Moderne verliehen. Im Frühjahr des vorigen Jahres wurde Magnet zum Obmann des Wirtschaftsvereines Völkermarkt ernannt und koordiniert nun neben seiner Buchhandlung und der Galerie auch die Aktivitäten zur Belebung der Innenstadt in Völkermarkt.

Foto: LPD/Bodner

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

63

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE