Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Großer Schritt zum Alpe Adria-Tourismuskompetenzzentrum

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler und LHStv. Scheuch bei Spatenstichfeier für den Neubau der Tourismusberufsschule Villach

Großer Schritt zum Alpe Adria-Tourismuskompetenzzentrum. Foto: LPD/Josef Bodner
Bookmark and Share

Als Feiertag für den Tourismus, das Land Kärnten, die Stadt Villach, die Bauwirtschaft und alle jungen Leute, die im Tourismus ausgebildet werden, bezeichnete heute, Montag, Landeshauptmann Gerhard Dörfler die Spatenstichfeier für den Neubau der Tourismusberufsschule in Warmbad Villach. Neben dem Landeshauptmann und seinem Stellvertreter Bildungsreferent Uwe Scheuch waren auch die Villacher Vizebürgermeister Wally Rettl und Richard Pfeiler sowie die Stadträte Hilde Schaumberger, Peter Weidinger und Josef Zauchner anwesend.

Unter den zahlreichen Gästen waren auch Landtagsabgeordneter Reinhart Rohr, Helmut Hinterleitner, Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Kärnten sowie der amtsführende Landesschulratspräsident Walter Ebner und sein Stellvertreter Rudolf Altersberger.

"Der Neubau der Fachberufsschule für Tourismus ist ein zukunftsweisendes Projekt", sagte der Landeshauptmann. Der touristische Erfolg des Landes Kärnten sei ganz massiv mit der hohen Ausbildungsqualität sowohl in den Betrieben als auch in den Schulen verbunden. "Alle reden vom Bremsen, wir geben Gas für die Zukunft", sagte Dörfler, der weiters betonte, dass das Land Kärnten alle wichtigen Tourismusinvestitionen der Stadt Villach mitgetragen habe. "Das Land steht zum Standort Villach", so der Landeshauptmann. Den Schulen wünschte er eine gute Partnerschaft zum Wohle der Schüler und zum Wohle des Landes.

"Heute ist ganz ein besonderer Tag", sagte auch Bildungsreferent Scheuch. Vor fünf Jahren habe er dieses großartige Projekt vom verstorbenen Landeshauptmann Jörg Haider übernommen und mit dem heutigen Spatenstich entstehe hier nun ein Alpe Adria-Kompetenzzentrum für Tourismusberufe. "Künftig sollen Synergieeffekte für beide Schulen geschaffen werden. Damit soll auch in Zukunft die optimale Ausbildung der Fachkräfte im Tourismus sichergestellt werden. Darüber hinaus wird ein weiterer zukunftsorientierter Schritt zur Stärkung des Kärntner Schulwesens für Tourismusberufe gesetzt", betonte der Bildungsreferent, der sich beim Regierungskollegium für die einstimmigen Beschlüsse bedankte. "Wenn es um Bildung und Schule geht, sind wir uns immer einig", so Scheuch.

Auch Richard Pfeiler, Vizebürgermeister von Villach, dankte allen Entscheidungsträgern der Landespolitik. "Es ist eine wichtige und gute Entscheidung, dieses Projekt am Beginn der touristischen Zone Therme Villach zu positionieren, wo künftig viele qualifizierte Mitarbeiter gebraucht werden."

"Über viele gemeinsame Gespräche haben wir heute das Ziel erreicht, das alle haben wollten", sagte Direktor Leopold Sever und dankte dem Land Kärnten für die große Investition.

Johann Polzer von der Landesimmobiliengesellschaft Kärnten (LIG) erörterte in einem kurzen Baubericht das Projekt, das bereits vor einem Monat begonnen wurde und im Herbst 2013 fertig gestellt sein soll. "Die Fachberufsschule wird am Standort in Villach-Warmbad, neben den Kärntner Tourismusschulen, errichtet und besticht durch ihre geradlinige Architektur und gute Strukturierung", so Polzer. Die Gesamtinvestition beträgt 27,4 Millionen Euro.

Insgesamt werden derzeit an der Fachberufsschule für Tourismus in Oberwollanig 1111 Schüler/innen in fünf Lehrgängen pro Jahr unterrichtet. In Oberwollanig werden angeboten Hotel- und Gastgewerbeassistent/in, Koch (Doppelberuf Koch/Restaurantfachfrau), Restaurantfachmann und Gastronomiefachmann/frau.

Foto: LDP/Josef Bodner

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

61

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE