Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Land Kärnten stärkt Angebot im Sozialbereich

Land Kärnten stärkt Angebot im Sozialbereich. Foto: Büro LR Ragger

Presseaussendung von: Büro LR Ragger

LR Ragger: 5,2 Millionen Euro für erbrachte Leistungen der AVS

Klagenfurt (LPD). Die Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärnten (AVS) erhält für Leistungen, die sie 2009 im Dienste des Landes Kärnten erbracht hat, Subventionen von insgesamt 5,2 Mio. Euro. Das wurde heute, Dienstag, in der Regierungssitzung beschlossen. "Die AVS Kärnten ist ein wichtiger und nicht wegzudenkender Partner des Landes Kärnten zur Erbringung verschiedenster Sozialleistungen", betont Soziallandesrat Christian Ragger.

Konkret gibt es im Bereich des Psychosozialen Beratungsdienstes eine Subvention von 915.150 Euro, im Bereich der Ambulanten Erziehungshilfe von 1.805.400 Euro, für den Psychologisch Psychotherapeutischen Dienstes gibt es 1.077.110 Euro und für die Psychotherapeutischen Ambulanzen 1.031.000 Euro. Beschlossen wurde außerdem die weitere Förderung der Jugenderholungsaktion in Bibione und im Jugendgästehaus Heiligenblut. Dafür gibt es 407.400 Euro. "Das Sozialreferat des Landes Kärnten übernimmt größtenteils die Kosten dieser Erholungsaktion, um den Kindern aus meist sozial schwierigem Umfeld einige unbeschwerte Tage zu ermöglichen", erklärt Ragger.

Der Schwerpunkt des Psychosozialen Beratungsdienstes sind integrative Beratungsstellen für alle Suchtarten. Weiters werden Klienten mit psychischen Störungen beraten und bei Bedarf psychotherapeutisch behandelt. Das Psychosoziale Beratungszentrum in Klagenfurt betreibt Außenstellen in Spittal, Hermagor, Villach, St. Veit, Feldkirchen, Völkermarkt und Wolfsberg und garantiert damit eine Kärntenweite flächendeckende Versorgung.

Die Ambulante Erziehungshilfe bietet sonderpädagogische und integrationspädagogische Fördermöglichkeiten bzw. Maßnahmen zur Unterstützung für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Durchgeführt werden diese Förderungen in den Familien, in den Sozialzentren der AVS in den Bezirksstädten und in Kinderbetreuungseinrichtungen. Zuweisungen erfolgen durch Fachärzte, die LKHs Klagenfurt und Villach sowie durch Jugendämter und Amtsärzte.

Der Schwerpunkt des Psychologisch Psychotherapeutischen Dienstes liegt in der Prophylaxe. Versucht wird, Kinder mit Teilleistungsausfällen oder psychischen Problem möglichst früh zu erfassen und ihnen eine entsprechende psychologische Behandlung/Beratung/Therapie anzubieten. In diesem Zusammenhang wird aber auch Eltern und ganzen Familien geholfen.

Die Physiotherapeutischen Ambulanzen dienen der Früherfassung, Therapie und Beratung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung und Entwicklungsstörungen motorischer und psychomotorischer Genese. Betreut werden Kinder vom Säuglingsalter an bis zum 18. Lebensjahr, teilweise auch darüber hinaus.

Foto: Büro LR Ragger

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

45

SPÖ Klagenfurt

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE