Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Erfolgreiche Euro-Tour 2011 in Kärnten – OeNB zieht zum 10 Jahres-Jubiläum Bilanz

Presseaussendung von: Ketchum Publico

Die Euro-Tour 2011 ist im zehnten Jahr wieder erfolgreich unterwegs: Bei den fünf Kärnten-Stationen der Jubiläums-Tour des Euro-Bus verzeichnet die Oesterreichische Nationalbank eine ungebrochen große Anzahl an Informationskunden. 2.737 Bus-Besucher und 116 Handelsangestellte wurden bei der 10. Tour des Euro-Bus in Kärnten über die Sicherheitsmerkmale des Euro informiert.

Herr L. mit dem Schilling-Schatz aus dem Opferstock. Foto: Ketchum Publico GmbH
Bookmark and Share

1.276 Besucher haben sich von 5. bis 10. August 2011 beim Euro-Bus über den Euro und seine Sicherheitsmerkmale informiert.

116 Kärntner Handelsangestellte konnten im Rahmen der Euro-Shop-Tour über die Sicherheitsmerkmale des Euro aufgeklärt werden.

In Kärnten wurden von 5. bis 10. August 2011 von 1.461 Kunden insgesamt 1.840.468 Schilling in Euro gewechselt.

Am 8. August hatte der Euro-Bus in Spittal an der Drau mit 558.350 gewechselten Schilling den stärksten Tag der diesjährigen Kärnten-Tour.

Seit 2002 wurden bei den Stationen in Kärnten bislang insgesamt mehr als 30.151.750 Mio. Schilling in Euro gewechselt und 58.234 Kundenkontakte verzeichnet.

Warum auch im zehnten Jahr seit dem Bargeld-Tausch entsprechend hohe Schilling-Beträge zum Euro-Bus gebracht werden, erklärt sich durch mitunter kuriose Schilling-Verstecke:

Die Hochzeitsschuhe
Jahrelang sammelte Anni V. nach alter Tradition Münzen für die Hochzeitsschuhe ihres Sohnes. Als dieser vor einigen Jahren heiratete, überraschte ihn seine Mutter mit zwei zehn Liter Sammel-Gläsern. Der Sohn wechselte den Inhalt eines Behälters sofort gegen ein Paar feine Hochzeitsschuhe. Das zweite Glas brachte Anni V. zur Euro-Bus Station nach Klagenfurt, mit den gewechselten Schilling-Münzen wird sie sich nun selbst ein Paar Schuhe gönnen.

Schilling-Schatz im Opferstock
Albert L. aus der Filialkirche „Heilig Kreuz“ in St. Georgen im Lavanttal kam mit einem spektakulären Schilling-Fund zum Euro-Bus.  „Beim Sanieren der Kirche haben wir einen versteckten Opferstock gefunden“, erzählte der Herr. Als der St. Georgener diesen aufbrach, fielen plötzlich etliche Schilling-Münzen und -Banknoten zu Boden. „ Das Geld können wir für weitere Sanierungsarbeiten sehr gut gebrauchen“, freute er sich und wechselte den 1.500 Schilling-Schatz beim Euro-Bus in Wolfsberg kostenlos in Euro.

Das Schilling-Dirndl
Marissa K. kam mit ihrem Vater zur Euro-Bus Station in Villach. Schon seit Monaten wünschte sich die Pörtschacherin ein neues Dirndl für den bevorstehenden Villacher Kirchtag. Als ihr Vater vor einigen Tagen im Radio vom Euro-Bus hörte, nutzte er die Gelegenheit und überraschte seine Tochter  mit einer Büchse voller Schilling-Banknoten. Diese hatte er kurz vor der Euro-Einführung für seine Tochter zur Seite gelegt. Die alten Schilling-Banknoten wechselte Marissa K. gemeinsam mit ihrem Vater beim Euro-Bus in druckfrische Euro. Den Wunsch vom Dirndl kann sie sich nun endlich erfüllen.

Schwerpunktschulungen im Handel: Euro-Shop-Tour
Die Bevölkerung in Österreich ist sehr gut über die Sicherheitsmerkmale des Euro informiert. „Besonders wichtig für den Schutz vor Falschgeld sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Handel. Deshalb haben wir im Rahmen der Euro-Tour 2011 wie schon im Vorjahr bei jeder Station in Kärnten Handelsangestellte über die Sicherheitsmerkmale der Euro-Banknoten informiert. Es ist uns wichtig, dass Fälschungen gleich erkannt werden und gar nicht erst in Umlauf geraten können“, erklärt Claudia Macheiner, Direktorin der Zweiganstalt Süd der Oesterreichischen Nationalbank.

Foto: Ketchum Publico GmbH

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

34

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE