Zum Event- und Veranstaltungskalender

Schlager 2.0 Open Air MOOSBURG

Landesgedächtnisstätte am Kreuzbergl wird saniert

Landesgedächtnisstätte am Kreuzbergl wird saniert. Foto: Büro LR Dobernig/fritzpress

Presseaussendung von: Büro LR Dobernig

LR Dobernig: Würdiges Denkmal für die Opfer der Kriege bleibt erhalten

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Die Landesgedächtnisstätte am Klagenfurter Kreuzbergl wird saniert. Das gaben heute, Dienstag, Kulturlandesrat Harald Dobernig, Klagenfurts Vizebürgermeister Albert Gunzer und Stadtgartenreferent Stadtrat Wolfgang Germ, Militärkommandant Brigadier Gunther Spath, Landeskonservator Axel Hubmann sowie Friedrich Breitfuss von der Diözese Gurk und Pfarrer Markus Mairitsch in einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt. Die Kosten der Generalsanierung belaufen sich auf rund 120.000 Euro. Jeweils 40.000 Euro werden vom Land Kärnten und der Stadt Klagenfurt und je 20.000 Euro vom Bundesdenkmalamt und dem bischöflichen Ordinariat der Diözese Gurk bereitgestellt.

Dobernig dankte Brigadier Spath als Obmann des Vereines der Freunde der Landesgedächtnisstätte für die Initiative zur Sanierung. "Es ist wichtig, dass unsere Gedenkstätten in einem angemessenen Zustand für die Nachwelt erhalten bleiben. Mein Dank gilt allen, die im Sinne der Initiatoren des Jahres 1954 weiterarbeiten", erklärte der Kulturreferent.

Die Gedächtnisstätte sei im Ensemble mit der Kreuzberglkirche, dem Kreuzweg und dem Golgotha-Denkmal aber auch aus kultureller Sicht wichtig. Der Kreuzweg wurde zwischen 1954 und 1959 vom Kärntner Maler und Graphiker Karl Bauer gestaltet, so Dobernig. Es freue ihn, dass nun durch die Sanierung, insbesondere der Außenanlagen, dieses würdige Denkmal für die Opfer der Kriege erhalten bleibe.

Gunzer bezeichnete die Gedächtnisstätte als "Visitenkarte" der Stadt Klagenfurt und dankte dem Kulturreferenten für den finanziellen Beitrag zur Sanierung. Spath bezeichnet es als "schönen Tag für Kärnten", das nun die Generalsanierung erfolge, für die er in vielen Gesprächen geworben habe.

Durch die Sanierung von schadhaften garten- und landschaftsbaulichen Elementen werde ein nachhaltiger, dauerhaft guter Erhaltungszustand der gesamten Anlage gewährleistet, erklärte Germ. Besonderes Augenmerk werde auf die schadlose Ableitung der Oberflächenwässer gelegt.

Die Grundsteinlegung zur Landesgedächtnisstätte für die Gefallenen des Krieges erfolgte 1954. Nach Abschluss der Arbeiten zur Gestaltung des Kreuzweges erfolgte 1959 die offizielle Weihe durch Diözesanbischof Josef Köstner. Dabei wurden in der bestehenden spätbarocken Kreuzweganlage neue Stationen errichtet, um das Passionsgeschehen mit den Leiden des Krieges unaufdringlich zu verbinden.

Foto: Büro LR Dobernig/fritzpress

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

33

Kärntner Seenvolksbegehren. Jetzt unterschreiben!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Hafenfest am Wörthersee

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE