Zum Event- und Veranstaltungskalender

mir-reichts.at

Polizeigewerkschaft Kärnten: Die Impfstrategie ist ein Schlag ins Gesicht für alle Polizistinnen und Polizisten

Polizeigewerkschaft Kärnten: Die Impfstrategie ist ein Schlag ins Gesicht für alle Polizistinnen und Polizisten. Foto: Mein Klagenfurt

Trotz zahlreicher Ankündigungen des Innenministers, wurden bisher erst 110 Impfungen für die 2300 Bediensteten der Landespolizeidirektion Kärnten zur Verfügung gestellt.

„Von den Kolleginnen und Kollegen wird erwartet, dass sie für die Gesundheitsbehörden an die Erkrankten die Bescheide zustellen, die Einhaltung dieser Bescheide kontrollieren und bei besonders hohen Inzidenzen die Bewegungsbeschränkungen überwachen. Auch werden die Kolleginnen und Kollegen eingeteilt, um Coronademos zu überwachen und kreuz und quer durch Österreich geschickt, wo sie dann in Hochinzidenzgebieten mit Coronaleugnern und Personen, die sich tendenziell nicht an Coronaschutzmaßnahmen halten in Kontakt treten müssen. Die aktuelle Impfstrategie ist ein Schlag ins Gesicht für alle Exekutivbediensteten, welche unter besonders fordernden Verhältnissen in der Pandemie an vorderster Front ihren Dienst verrichten müssen“, so der Kärntner Polizeigewerkschafter Bruno Kelz.

Aber auch in der täglichen Aufgabenerfüllung für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit müssen Polizistinnen und Polizisten mit Parteien in Kontakt treten. Schon da ist die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes aufgrund der Aufgabenstellung nicht möglich.

„Durch die Säumigkeit des Innenministeriums für eine rasche und vollständige Impfung der impfwilligen Beamtinnen und Beamten der Sicherheitsexekutive Sorge zu tragen, werden die Kolleginnen und Kollegen grob fahrlässig der Gefahr der Ansteckung und Erkrankung ausgesetzt“, schildert Kelz die aktuelle Situation. Auf den Rücken der Beamtinnen und Beamten sowie deren Familien, wird auch das Risiko in Kauf genommen, dass ganze Dienststellen geschlossen werden müssen oder nur noch eingeschränkt ihren Dienstbetrieb aufrechterhalten können.

„Wir wollen uns hier keineswegs an einer Neiddebatte beteiligen und infrage stellen, warum gewisse Berufsgruppen bereits geimpft wurden und die Exekutive nicht. Das aber die Insassen der Justizanstalten bereits in großer Anzahl geimpft wurden, während die für Polizistinnen und Polizisten zur Verfügung gestellten Impfdosen nicht einmal den sprichwörtlichen „Tropfen auf dem heißen Stein“ darstellen, sorgt nur noch für Kopfschütteln und wirft die Frage auf, was Exekutivbedienstete, welche überall dorthin geschickt werden, wo Feuer am Dach ist, überhaupt dem Staat wert sind“, betont Kelz.

Foto: Mein Klagenfurt

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Mai 2021 | April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Mai 2021 | April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

53

SPÖ Klagenfurt

Jetzt SPÖ Kärnten App downloaden!

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE