Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Mein Klagenfurt  Vereine in Klagenfurt  Volkstanzgruppe Lindwurm Klagenfurt
Unsere Stimme für Europa. Unsere Wahl für Kärnten. Elli Köstinger

Volkstanzgruppe Lindwurm Klagenfurt

Die Volkstanzgruppe Lindwurm steht unter der Tanzleitung von Roland Bellina und der Obfrau Brigitte Grünanger.

Im Mai 1953 fanden sich etwa 20 Tanzfreudige Mädchen und Burschen zusammen und gründeten die Volkstanzgruppe Lindwurm. Ihren Namen hat die Gruppe vom Wahrzeichen der Stadt Klagenfurt. Als sichtbares Zeichen tragen deshalb die Burschen einen in Kupferblech gestanzten Lindwurm auf ihrem Gürtel. Die "Lindwürmer"- so werden die Tänzerinnen und Tänzer liebevoll genannt - pflegen das überlieferte Brauchtum, insbesondere das Volkstanzen, das Schuhplatteln und die Volksmusik Sie tragen die farbenprächtige "Lesachtaler Festtagstracht". Sie zählt wohl zu einer der schönsten unserer Heimat.  Die Gruppe zählt ca. 40 aktive Mitglieder und wird musikalisch von ihrer Spielmusik, die unter der Leitung von Barbara Oswald steht und immer wieder in den verschiedensten Besetzungen aufspielt, begleitet Reisen zu Tanzfestivals und anderen befreundeten Gruppen führten sie bereits in nahezu alle europäischen Länder sowie nach Russland, China, Mexiko, Südafrika, Sardinien, Jordanien und 2 x nach Brasilien.

Dieses Jahr geht die Reise von 10. – 15. Juli nach Frankreich, Alencon zum Festival “The Folklore of the World” und von 5. – 8. September nach Tschechien, Velka Bites (bei Brno), wo wir bei einem Erntedankfest  und Folklorefestival mitwirken!

In diesem Jahr feiern wir ein besonderes Jubiläum – 60 Jahre Volkstanzgruppe Lindwurm!!

Höhepunkt in diesem Jahr ist der 5. Juli – wir laden in den Burghof zu einem Festabend unter dem Motto “Singen, Tanzen und Musizieren” – neben der Kindervolkstanzgruppe Lindwurm und dem Hohenthurner Burschengsang haben wir eine finnische Tanzgruppe eingeladen! Tanz, Schuhplatteln, Gesang und Musik in all ihrer Vielfalt und Zusammensetzung prägen das Programm und ab 19:30 Uhr wird der Burghof mit hoffentlich ganz vielen Besuchern zu einem volkskulturellem Innenhof!

Auftritte das ganze Jahr über – bei Kärntnerabenden in verschiedenen Fremdenverkehrsgemeinden, Maitanz in Klagenfurt am 17. Mai, Veranstaltungen befreundeter Gruppen – fordern die 40 Mädchen und Burschen stets von neuem heraus. Wer einmal dabei war ist sozusagen „infiziert“ und will immer wieder dabei sein – sofern es Schule, Arbeit und Familie erlauben. Für die Verdienste um die Brauchtumspflege und die Vertretung Kärntens als "Botschafter" im In- und Ausland wurde der Gruppe im Jahre 1988 von der Kärntner Landesregierung das Recht zur Führung des Kärntner Landeswappens verliehen. Im Jahre 1993 wurde der VTG Lindwurm das Recht zur Führung des Stadtwappens von Klagenfurt durch den Bürgermeister verliehen. Diese Auszeichnungen erfüllen nicht nur mit Stolz sondern sind auch Auftrag und Verpflichtung unser Heimatland sowohl im In- als auch im Ausland würdig zu vertreten.

Kontakt: Brigitte Grünanger

Birkenweg 1, 9161 Maria Rain

Tel: 0699 17263622
Mail: bgruenan(at)edu.uni-klu.ac.at

Link: www.vtg-lindwurm.at

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Voller Genuss, erfrischend anders, Hirter Fresh

Kärnten-Finale Local Heroes Bandcontest 2014


Kärnten-Finale Local Heroes Bandcontest 2014 im ((stereo)).

 
Die Grünen Kärnten

KT1 Stadtgespräch - Bettlerherberge in Klagenfurt

KT1 - KT1-Stadtgespräch mit Christian Scheider (Bürgermeister Klagenfurt), Andrea Wulz (Stadträtin Klagenfurt), Viktor Omelko (Direktor der Caritas Kärnten) und Josef Samt (Anrainer). Die Wogen gehen hoch. Im Klagenfurter Stadtteil St. Peter soll eine Bettlerherberge entstehen. Kollegin Tina Anetter hat mit den Verantwortlichen darüber im Stadtgespräch gesprochen.

KT1 Spontan - Freizeitgestaltung 2014

KT1 - Seine Freizeit gestaltet man meist mit Dingen, die einem Spaß machen. Man geht vielleicht einem speziellen Hobby nach oder verbringt Zeit mit seinen Lieben. Die Leute, die wir heute befragen, verbringen ihre Freizeit gerade auf der Freizeitmesse in Klagenfurt. Und hier fragen wir jetzt ganz spontan nach, wie sie diese ansonsten am liebsten verbringen.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Glockenspiel: Interessierte werden im Dunkeln stehen gelassen

Das Glockenspiel am Stadtpfarrturm zieht die Blicke auf sich. Interessierte werden aber im Dunkeln stehen gelassen: Über die Bedeutung und die Geschichte der Sehenswürdigkeit ist nämlich nirgends etwas zu lesen. Abends gehen die...




VP-Clubobmann Hueter: VP-Offensive für Arbeitsplätze in Oberkärnten

Bereits breite Allianz für neue Arbeitsplätze im Bezirk Spittal. Kompromisse für Wirtschaft und Arbeitsplätze müssen dringendst gefunden werden!




LH Kaiser begrüßt Rücknahme-Entschluss von BM Heinisch-Hosek

Proteste gegen Bildungs-Amputation finden Gehör – Qualität des Bildungswesens muss zentrales Anliegen bleiben




Bgm. Scheider: Hakenkreuz auf Ruinenturm ist untragbar und zu entfernen

Bundesdenkmalamt, Gemeinde Frauenstein, Burgbesitzer und Kulturlandesrat in Verantwortung zu nehmen.




Schwer wiegende Verdachtsmomente bei Abrechnung von hausärztlichen Bereitschaftsdiensten

LHStv.in Prettner: Umfassende amtsinterne Überprüfung sämtlicher Abrechnungen eingeleitet




Grüner Appell: Verzicht auf Osterfeuer

Helfen Sie mit, den Feinstaub zu reduzieren – auch beim Osterfeuer! Grünen-Stadträtin und Umweltreferentin Andrea Wulz macht auch heuer wieder auf die negativen Folgen der Osterfeuer aufmerksam und appelliert an die Bevölkerung,...




Noch 55 Tage bis zum Herzschlag

Mit 18. April sind es noch 55 Tage bis zu den Special Olympics Sommerspielen




ÖVP-Malle: Aktuelle Kaufkraft-Studie zeigt Handlungsbedarf für Kärnten

Kärnten ist nach wie vor das kaufkraftärmste Bundesland. ÖVP-geführte Bundesländer haben niedrigste Arbeitslosigkeit in der EU.




LH Kaiser kündigt Widerstand gegen Bundes-Forderung für "Überhang-Lehrer" an

Bund will per Verordnung 8,6 Mio. Euro zusätzlich – Insgesamt 22,6 Mio. Euro für 400 Kärntner Lehrer – LH Kaiser: Werden mit Resolution, rechtlicher Prüfung der Vorgangsweise und Befassung der LH-Konferenz gegen Diktat vorgehen




Neue Spielregeln bei öffentlichen Aufträgen verhindern in Kärnten Lohndumping am Bau

LHStv.in Schaunig: Forderungen von Gewerkschaft und Wirtschaftskammer in Wien sind in Kärnten erfüllt. Schutz für regionale, kleine Betriebe – Qualitätskriterien und Bestbieter-Prinzip




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten

Event- und Pressefotografin Sonya Konitsch

Zufalls Highlights

Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2008 - Jänner - Juni

Unsere Klagenfurt Botschafterinnen Sonya Konitsch und Betty Kasper (Mein Klagenfurt Aussenteam) besuchten an die 400 Events und Veranstaltungen in und um Klagenfurt am Wörthersee.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2008 - Juli - Dezember

Viele sportliche als auch kulturelle Höhepunkte bleiben in Erinnerung, überschattet vom tragischen Unfalltod unseres Landeshauptmann Dr. Jörg Haider. Sein Ableben hat wohl ganz Kärnten bewegt.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2010 Teil 2

Mein Klagenfurt besuchte 2010 an die 500 Veranstaltungen in und um Klagenfurt. Hier der zweite Teil des Jahresrückblick 2010 von Juli bis Dezember 2010.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Jürgen Pfeiler

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Katze Lilly in St.Martin entlaufen
Tier entlaufen: Seit 19.03.2014
Tier zugelaufen: Schwarze Katzendame in Anabichl zugelaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren