Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Mein Klagenfurt  Vereine in Klagenfurt  Volkstanzgruppe Edelweiss Klagenfurt
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Volkstanzgruppe Edelweiss Klagenfurt - Tradition mit Schwung

Volkstanzgruppe Edelweiss Klagenfurt - Tradition mit Schwung
Die Volkstanzgruppe Edelweiss wurde im Juli 1936 in Hörtendorf bei Klagenfurt gegründet.

GESCHICHTE

Die Volkstanzgruppe Edelweiss wurde im Juli 1936 in Hörtendorf bei Klagenfurt gegründet. Zu dieser Zeit trugen die Mitglieder die Lobisser Tracht, seit 1950 wird die Untergailtaler Festtagstracht getragen. Neben der Tanz-, Trachten- und Musikpflege bemüht sich die Gruppe ständig um Kontakte im In- und Ausland. Dabei wird die Gelegenheit genutzt, anderen Völkern das heimische Brauchtum näher zu bringen und andere Kulturen kennen zu lernen. Für die Brauchtumspflege wurde dem Verein das Stadtwappen der Stadt Klagenfurt und das Landeswappen des Landes Kärntens verliehen. Der Presse verdankt die Volkstanzgruppe Edelweiss den Titel „Botschafter in Sachen Brauchtum“.

Für Erhaltung und Weitergabe des überlieferten Brauchtums mit Schwerpunkt Tanz, Tracht und Musik ist die Volkstanzgruppe Edelweiss international bekannt.

TANZ

Für Erhaltung und Weitergabe des überlieferten Brauchtums mit Schwerpunkt Tanz, Tracht und Musik ist die Volkstanzgruppe Edelweiss international bekannt. Auf die umfassende Authentizität der Darbietungen wird besonderes Augenmerk gelegt. Ebenso ist es ein wichtiges Anliegen der Jugend eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten. Einladungen zu internationalen Festivals führten die Gruppe nach Mexico, Russland, Türkei, Israel, Tennesee, Missouri, Bahrain, Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Syrien, sowie in nahezu alle europäischen Länder.

Jedes Trachtenstück bei der Frauen- und Männertracht entspricht in Schnitt und Material, genau dem alt überlieferten Original.

TRACHT

Die Gailtaler waren seit jeher als Frächter und Fuhrleute bekannt. Von ihren Fahrten brachten sie den Frauen Erinnerungsstücke mit, die oft auch in die Tracht übernommen wurden.

Die Untergailtaler Festtagstracht unterscheidet sich durch die Kürze und Farbenfreudigkeit von den anderen Trachten in Kärnten. Das Kennzeichen der buntesten Kärntner Frauentracht ist ein plissierter Rock, unter dem sich wallende Unterröcke verbergen. Das bestickte Oberteil wird durch ein buntes Brusttuch und eine weitärmelige Bluse mit einem in Falten gelegten Kragen ergänzt. Ein Seidentuch bedeckt den Kopf. Charakteristisch sind auch die färbige Schürze, der federkielbestickte Ledergürtel mit seinen Freundschaftsbändern und die Zipfelstrümpfe, die mit einem roten Band unter dem Knie betont werden.

Die Männertracht besteht aus einer handgefertigten, knielangen Hirschlederhose, den langen braunen Schaftstiefeln, einem weißen Leinenhemd mit weiten Ärmeln und darüber ein Seide- oder Samtleibchen mit Metallknöpfen. Ein buntes Seidentuch wird um den Hals geknotet und darüber ein brauner Samtrock getragen. Eine Zipfelmütze, die je nach Jahreszeit aufgesetzt wird und ein schwarzer Schlapphut bedecken den Kopf.

Jedes Trachtenstück bei der Frauen- und Männertracht entspricht in Schnitt und Material, genau dem alt überlieferten Original.

Musiziert wird mit zwei Trompeten, einer diatonischen Harmonika, einer Posaune und einer Tuba.

MUSIK

Die fünf leidenschaftlichen Musiker des „Kärntner Klangs“ spielen vor allem Volkstänze für die Volkstanzgruppe Edelweiss. Doch nicht nur diese zählen zum Repertoire, es werden auch Böhmisch-Mährische Stücke zum Besten gegeben. Musiziert wird mit zwei Trompeten, einer diatonischen Harmonika, einer Posaune und einer Tuba. Ein großes Anliegen ist es, als Botschafter der authentischen Volksmusik, Menschen im In- und Ausland diese Musik näher zu bringen und die Freude daran zu wecken.

„Sobald es in den Beinen juckt, haben wir unsere Mission erfüllt…“

Logo der Volkstanzgruppe Edelweiss Klagenfurt

TREFFPUNKT

Der Tanz ist ein wichtiges Ausdrucksmittel - er dient der Kommunikation und vermittelt einer Gruppe ein Gemeinschaftsgefühl.
Wir freuen uns, wenn auch du dich für den österreichischen Volkstanz und das Brauchtum interessierst und bei einer unserer Proben hineinschnupperst.

Jeden Donnerstag um 20.00 Uhr (außer in den Schulferien)
im Turnsaal der Theodor-Körner Schule
Klagenfurt-Waidmannsdorf
Eingang Obirstraße

KONTAKT
VOLKSTANZGRUPPE EDELWEISS
KLAGENFURT
Anzengruberstraße 42/1/1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
ÖSTERREICH

edelweiss.klagenfurt(at)gmx.at
www.edelweiss-dance.at
www.facebook.com/VTGEdelweiss


Zum Event- und Veranstaltungskalender

1 Marianum Kirchtag des Mobilen Pflegedienst Klagenfurt

Schleppe Nachkirchtag mit den Kärntner NEOS


Tolle Stimmung beim Schleppe Nachkirchtag mit den Kärntner NEOS.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Lokales - Caritas - Kampagne gegen Hunger

KT1 - Im Rahmen der jährlichen Augustsammlung für die notleidenden  Menschen in Afrika, Lateinamerika und Asien veranstaltete der Kärntner Caritasverband eine Pressekonferenz. Zentrale Themen waren die aktuellen Entwicklungen bestehender Projekte und die "Kampagne gegen Hunger"

KT1 Lokales - Grillabend mit LH Peter Kaiser

KT1 - Sommerliche Temperaturen genießen, miteinander kommunizieren, Feines vom Grill verköstigen in angenehmer, privater Athmosphäre. Dies erlebten Kärntner Medienvertreter und-vertreterinnen, die der Einladung des Kärntner Landeshauptmannes gefolgt sind.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Raus aus dem Probenraum: Bandcontest "Local Heroes 2015" im ((stereo))

Anmelden bis zum 20.10. 2014.




LH Kaiser würdigt Leistungen von Paul Springer

Enormer Einsatz für die Verbesserung der Standortqualität Kärntens




Grüne: Klagenfurter Marktordnung ist von vorgestern!

Die Klagenfurter Marktordnung aus dem Jahr 1988 ist längst überholt. Bis heute gab es keine Novellierung, kritisiert Grünen-Gemeinderat Reinhold Gasper. Schnee von gestern ist beispielsweise das Verbot des Verkaufs von Selchwaren...




Stronach/Klocker: "Wir sind gekommen, um zu bleiben!"

Erklärung zur Filzmaier-Analyse in der "Kleinen Zeitung": Filzmaier ist kein unabhängiger Polit-Kommentator. Seine Geschäfts-beziehungen müssen offengelegt werden




160 Jahre Schifffahrt am Wörthersee

Das „Österreich-Bild“ begibt sich an Bord der Wörthersee-Flotte auf eine Spurensuche rund um den See, um die schönsten Plätze und interessantesten Geschichten zu entdecken. Die ORF Kärnten Produktion ist am Sonntag, dem 24....




Vorsingen bei den Wiener Sängerknaben in Sekirn

Mit Gesang kommt man überall gut an - 21.8. – Vorsingen im Sommercamp der Wiener Sängerknaben in Sekirn. Am Donnerstag, 21. August 2014, laden die Wiener Sängerknaben in ihr Sommercamp - beim Vorsingen können Buben von 8 bis 11...




Der größte Olympische geht in die nächste Runde

Der 8. Faaker See Panaceo Triathlon geht in die nächste Runde. Vielseitiges Programm für Einsteiger und Profiathleten wird auch heuer wieder geboten. Auch der Arbeiterkammer-Triathlon lockt wieder Betriebssportbegeisterte an den...




Linda Kazani zu Gast im Heunburg Theater!

Der Konzert-Abend der gefeierten Sopranistin steht ganz im Zeichen der Klassik.




City Club United ist Meister

Die Klagenfurter gewannen das entscheidende fünfte Spiel gegen ASKÖ Villach mit 7:4. Mit dem Titelgewinn ist City Club United Klagenfurt alleiniger Rekordmeister.




17. Farant-Fest war wieder Publikumshit

Ein Fest der grenzüberschreitenden Begegnung mit zahleichen Angeboten – LH Kaiser dankt allen Beteiligten




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Fuchs-Kapelle in Klagenfurt feierlich eröffnet

Eine apokalyptische Szenenfolge: 20 Jahre lang hat der bekannte Maler Ernst Fuchs an der nach ihm benannten Fuchs-Kapelle in der Stadtpfarrkirche St. Egid in Klagenfurt gearbeitet.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2008 - Jänner - Juni

Unsere Klagenfurt Botschafterinnen Sonya Konitsch und Betty Kasper (Mein Klagenfurt Aussenteam) besuchten an die 400 Events und Veranstaltungen in und um Klagenfurt am Wörthersee.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2010 Teil 1

Das Jahr 2010 begann mit politischen Irritationen und Demonstrationen, sportlichen Höhepunkten und unterschiedlichsten Veranstaltungen.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Jürgen Pfeiler

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: Heilige Birma Katze zugelaufen
Tier zugelaufen: Junges Kätzchen
Tier entlaufen: 3 Jahre alter Kater entlaufen am 24.07.2014
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren