Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Mein Klagenfurt  Vereine in Klagenfurt  Verein Tier und Mensch
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Verein "Tier und Mensch" aus Klagenfurt

Heimhund Samy bedankt sich auf seine Art bei Präsident Univ. Prof. Dr. Peter Lind vom Verein Tier und Mensch.

Der Verein "Tier und Mensch" setzt sich für ein besseres Leben von Tieren in Not ein.

Grüdungsmitglieder: Margit Weber-Klaritsch, Dr. Barbara Rab, Univ. Prof. Dr. Peter Lind, Birgit Mössler (v.l.n.r)

"Das Tier hat ein fühlendes Herz wie du,
Das Tier hat Freude und Schmerz wie du,
Das Tier hat einen Hang zum Streben wie du,
Das Tier hat ein Recht zu leben wie du."

(Peter Rosegger, 1843-1918)

Der Wert einer Gesellschaft definiert sich darüber wie diese mit den Mitmenschen, den Tieren und der Natur umgeht.

Die Verantwortung für Tiere in unserer Gesellschaft wird von den Menschen in sehr unterschiedlichem Ausmaß wahrgenommen. Nicht selten endet die Verantwortung der Tierbesitzer wenn Hund oder Katz wirklich Zeit und Zuneigung bräuchten. Im schlimmsten Fall wird das einst so geliebte Tier dann einfach ausgesetzt und, wenn es Glück hat, in einem Tierheim aufgenommen. Dieses Glück ist allerdings trotz der Bemühungen der Verantwortlichen und Pfleger(innen) in solchen Institutionen, ein relatives.

Bei der Scheckübergabe im Tierheim Garten Eden.
Bei der Scheckübergabe im Tierheim Garten Eden.
Bei der Scheckübergabe im Tierheim Garten Eden.

"Alles, was der Mensch den Tieren antut,
kommt auf den Menschen wieder zurück."
(Pythagoras ,-582--496,
griech. Philosoph und Mathematiker) "

Haben sie sich schon einmal überlegt unter welchen Bedingungen diese Tiere in den Tierheimen unseres Bundeslandes „leben“ müssen. Wir können das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitbürger für Tiere  nicht beeinflussen.
Wir können aber dafür sorgen, dass die Lebensbedingungen von Tieren die einen Leidensweg durchgemacht haben der im Tierheim endet, verbessert werden.
Seit März 2008 gibt es offiziell den Verein „TIER UND MENSCH“, dessen Vorstandsmitglieder Herr Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Lind, Frau Birgit Mössler, Frau OA Dr. Barbara Rab, Frau Weber-Klaritsch es sich zur Aufgabe gemacht haben, Heimtiere und andere in Not geratenen Tier durch Sachspenden zu unterstützen.
Um dieses Ziel zu erreichen, sind natürlich finanzielle Mittel notwendig, die wir durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Veranstaltungen auftreiben wollen.

"Ich bin für die Rechte der Tiere genauso
wie für die Menschenrechte.
Denn das erst macht den ganzen Menschen aus."
(Abraham Lincoln, 1809-1865; 16. Präsident der USA)

Dem Verein ist es auch ein Anliegen vor sogenannten „Tiergeschenken“ zu warnen, da diese Tiere nicht selten wiederum zu Heimtieren werden.
Wir versuchen mit einer kärntenweiten Aktion Gutscheine für eine zweimonatige Patenschaft im Landestierschutzheim zu fördern.
Jeder der für sich oder auch seine Kinder einmal ein Tier verwöhnen möchte, kann zwei Monate lang einen Hund oder eine Katze aus dem Landestierschutzhaus betreuen.
Mit dieser Aktion wollen wir verhindern, dass insbesondere bei Tierwunsch von Kindern ein Tier angekauft wird und dieses dann nach kurzer Zeit in einem Tierheim abgegeben wird.
Mit der Patenschaft haben Sie die Möglichkeit sozusagen einmal auf Probe mit Hund oder Katze spazieren zu gehen oder diese anderwertig zu verwöhnen.

Der Gutschein kann beim Verein Tier und Mensch verein.tier.mensch(at)gmx.at angefordert werden, im Falle der Einlösung dieses Gutscheins für eine zweimonatige Patenschaft zahlt der Verein „Tier und Mensch“ die entsprechenden Kosten.

Verein Tier und Mensch.
Verein Tier und Mensch.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.

"Die Welt ist kein Machwerk
und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit
ist man den Tieren schuldig."
 
(Arthur Schopenhauer)

Kontakte:

Email: verein.tier.mensch(at)gmx.at

Vorstand:
Präsident Univ. Prof. Dr. Peter Lind,
Dr. Barbara Rab,
Birgit Mössler, 
Margit Weber-Klaritsch
(ZVR Zahl 952563332)

Bankverbindung:
Hypo Group Alpe Adria Klagenfurt
BLZ 52000
Kto.Nr. 4208897


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Grünes Open-Air Sommerkino


Die Kärntner Grünen luden zum Bio-Grill im St. Veiter Grabengarten mit Open-Air Sommerkino. Bei Bio-Schmankerln vom Grill konnte man einen angenehmen Sommerabend mit dem Film "Lachsfischen im Jemen" verbringen.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Spontan - Gendering

KT1 - Nachdem der steirische VolksRock`n Roller beim Grand Prix in Spielberg die alte Version der Bundeshymne vorgetragen hat, bei der nur die "großen Söhne" nicht aber die Töchter Österreichs besungen werden, wurde in den Medien wieder vermehrt über die Gender-Thematik diskutiert. Was die Kärntnerinnen und Kärntner dazu sagen haben wir ganz spontan in St. Veit nachgefragt.

KT1 Infoservice für die Woche 28/2014

KT1 - Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner. Themen: • Kärnten übernimmt Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz • Parken in Klagenfurt - Toleranzzeit nicht realisierbar

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Fußball-Leckerbissen: WAC gegen Chelsea

LH Kaiser: Kärnten bietet für viele Top-Teams den perfekten Mix – Das ist großartige Werbung für unser Bundesland




LR Benger: Politischer Wille entscheidet über die Zukunft am Mölltaler Gletscher

Stellungnahme der Verfassungsabteilung zum Projekt am Mölltaler Gletscher wird diese Woche erwartet. Klar ist: Naturschutzgesetz und Alpenkonvention werden eingehalten.




Minimundus läd zur Ladies Night mit Ernst Molden & der Nino aus Wien

Am 23. Juli präsentieren Ernst Molden & der Nino aus Wien im Rahmen von „Music around the world“ ihr Programm „Blaue Augen Rode Hoa“ auf der Minimundus-Bühne.




Sommergespräch im Rosentalerstüberl

Zum 19. Mal lud die SPÖ-St. Jakob im Rosental ihre Mitglieder und deren Angehörige zum Sommergespräch in das Rosentalerstüberl in St. Oswald.




Modelcamp Mallorca: Klagenfurter Schülerin begeistert

Seit 2007 veranstaltet Jademodels Modelcamps. Die ersten Jahre fanden diese Camps als Vorbereitung zur Wahl "Österreichs Nächstes Topmodel" in Österreich statt, mittlerweile gibt es internationale Camps wie das auf Mallorca. Teil...




Katholische Kirche und ÖAMTC laden zur Fahrzeugsegnung

Am Sonntag, 27. Juli wird der Christophorus Sonntag gefeiert. Aus diesem Anlass findet um 18.00 Uhr am ÖAMTC Gelände in Klagenfurt (Alois Schader Straße) eine Fahrzeugsegnung statt.




Team Zehenthof schaffte Sensation

Treffner Team sorgte für die große Überraschung. Das Halbfinale in der Kärntner Ballhockey Liga startet bereits am Dienstag.




Caritas-Shop Klagenfurt sucht freiwillige Verstärkung

Haben Sie Lust, sich ein bis zwei Mal die Woche zu engagieren? Wir suchen für die Sortierung der Sachspenden, die wir laufend bekommen, dringend jemanden, der uns dabei hilft, die „guten ins Töpfchen, die schlechten ins...




130-Jahre FF St. Margarethen ob Töllerberg

LH Kaiser gratulierte zum Jubiläum und lobte das hohe Ausbildungsniveau der Kärntner Einsatzkräfte




Das war die "15. Starnacht am Wörthersee"

Die Sterne leuchteten am Himmel und auf der Seebühne in Klagenfurt. Mehr als 10.000 Fans erlebten in der Starnacht am Wörthersee-Arena und im Public Viewing-Bereich eine glanzvolle Jubiläums-Show. Live on stage waren: Conchita...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Kärntner Stadelfenster

Das Ehepaar Ingeborg und Dieter Müllner beschäftigt sich mit Liebe zur Heimat und wachem Geist mit den Kärntner Stadelfenstern.

 
Straßenbahn Klagenfurt - Video der letzten Fahrt

Der Film zeigt die letzte Fahrt der Linie A der Klagenfurter Straßenbahn nach Annabichl am 28. Februar 1961. Die endgültig letzte Straßenbahnfahrt fand im Jahr 1963 statt. Da wurde die Klagenfurter Straßenbahn eingestellt.

 
Die elektrische Straßenbahn in Klagenfurt

Die elektrische Straßenbahn in Klagenfurt wurde 1911 mit Freude und Faszination von den Klagenfurtern empfangen.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Jürgen Pfeiler

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Katze entlaufen
Tier entlaufen: Kätzchen seit 27.06. vermisst
Tier zugelaufen: Kater zugelaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren