Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Mein Klagenfurt  Vereine in Klagenfurt  Verein Tier und Mensch
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Verein "Tier und Mensch" aus Klagenfurt

Heimhund Samy bedankt sich auf seine Art bei Präsident Univ. Prof. Dr. Peter Lind vom Verein Tier und Mensch.

Der Verein "Tier und Mensch" setzt sich für ein besseres Leben von Tieren in Not ein.

Grüdungsmitglieder: Margit Weber-Klaritsch, Dr. Barbara Rab, Univ. Prof. Dr. Peter Lind, Birgit Mössler (v.l.n.r)

"Das Tier hat ein fühlendes Herz wie du,
Das Tier hat Freude und Schmerz wie du,
Das Tier hat einen Hang zum Streben wie du,
Das Tier hat ein Recht zu leben wie du."

(Peter Rosegger, 1843-1918)

Der Wert einer Gesellschaft definiert sich darüber wie diese mit den Mitmenschen, den Tieren und der Natur umgeht.

Die Verantwortung für Tiere in unserer Gesellschaft wird von den Menschen in sehr unterschiedlichem Ausmaß wahrgenommen. Nicht selten endet die Verantwortung der Tierbesitzer wenn Hund oder Katz wirklich Zeit und Zuneigung bräuchten. Im schlimmsten Fall wird das einst so geliebte Tier dann einfach ausgesetzt und, wenn es Glück hat, in einem Tierheim aufgenommen. Dieses Glück ist allerdings trotz der Bemühungen der Verantwortlichen und Pfleger(innen) in solchen Institutionen, ein relatives.

Bei der Scheckübergabe im Tierheim Garten Eden.
Bei der Scheckübergabe im Tierheim Garten Eden.
Bei der Scheckübergabe im Tierheim Garten Eden.

"Alles, was der Mensch den Tieren antut,
kommt auf den Menschen wieder zurück."
(Pythagoras ,-582--496,
griech. Philosoph und Mathematiker) "

Haben sie sich schon einmal überlegt unter welchen Bedingungen diese Tiere in den Tierheimen unseres Bundeslandes „leben“ müssen. Wir können das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitbürger für Tiere  nicht beeinflussen.
Wir können aber dafür sorgen, dass die Lebensbedingungen von Tieren die einen Leidensweg durchgemacht haben der im Tierheim endet, verbessert werden.
Seit März 2008 gibt es offiziell den Verein „TIER UND MENSCH“, dessen Vorstandsmitglieder Herr Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Lind, Frau Birgit Mössler, Frau OA Dr. Barbara Rab, Frau Weber-Klaritsch es sich zur Aufgabe gemacht haben, Heimtiere und andere in Not geratenen Tier durch Sachspenden zu unterstützen.
Um dieses Ziel zu erreichen, sind natürlich finanzielle Mittel notwendig, die wir durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Veranstaltungen auftreiben wollen.

"Ich bin für die Rechte der Tiere genauso
wie für die Menschenrechte.
Denn das erst macht den ganzen Menschen aus."
(Abraham Lincoln, 1809-1865; 16. Präsident der USA)

Dem Verein ist es auch ein Anliegen vor sogenannten „Tiergeschenken“ zu warnen, da diese Tiere nicht selten wiederum zu Heimtieren werden.
Wir versuchen mit einer kärntenweiten Aktion Gutscheine für eine zweimonatige Patenschaft im Landestierschutzheim zu fördern.
Jeder der für sich oder auch seine Kinder einmal ein Tier verwöhnen möchte, kann zwei Monate lang einen Hund oder eine Katze aus dem Landestierschutzhaus betreuen.
Mit dieser Aktion wollen wir verhindern, dass insbesondere bei Tierwunsch von Kindern ein Tier angekauft wird und dieses dann nach kurzer Zeit in einem Tierheim abgegeben wird.
Mit der Patenschaft haben Sie die Möglichkeit sozusagen einmal auf Probe mit Hund oder Katze spazieren zu gehen oder diese anderwertig zu verwöhnen.

Der Gutschein kann beim Verein Tier und Mensch verein.tier.mensch(at)gmx.at angefordert werden, im Falle der Einlösung dieses Gutscheins für eine zweimonatige Patenschaft zahlt der Verein „Tier und Mensch“ die entsprechenden Kosten.

Verein Tier und Mensch.
Verein Tier und Mensch.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.
Charityevent des Vereins Tier und Mensch im Oktober 2008.

"Die Welt ist kein Machwerk
und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit
ist man den Tieren schuldig."
 
(Arthur Schopenhauer)

Kontakte:

Email: verein.tier.mensch(at)gmx.at

Vorstand:
Präsident Univ. Prof. Dr. Peter Lind,
Dr. Barbara Rab,
Birgit Mössler, 
Margit Weber-Klaritsch
(ZVR Zahl 952563332)

Bankverbindung:
Hypo Group Alpe Adria Klagenfurt
BLZ 52000
Kto.Nr. 4208897


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Deine Ideen für ein neues Feldkirchen

Frank Frey Grüner Bürgermeisterkandidat für Klagenfurt


Nach einem Hearing der drei Spitzenkandidaten - Frank Frey, Andrea Wulz und Reinhard Lebersorger - vor der Grünen Mitgliederversammlung, wurde in einer Basisdemokratischen Wahl Frank Frey im zweiten Wahlgang mit 53,66 % zum...

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Stadtgespräch - Planet U.S.A.

KT1 - Allein, wenn man sich den Trailer des Actionfilmes „Planet USA“ vom Kärntner Filmemacher Flo Lackner ansieht, müsste man sofort nachfragen, ob sich Hollywood bereits gemeldet hat. Wie man Kärnten nach Amerika aussehen lässt und andere spannende Filmdetails erfahren Sie bei Gabriela Zaucher im KT1 Stadtgespräch.

KT1 Spontan - Internet-Trends

KT1 - Was früher Kettenbriefe waren, sind heutzutage interaktive Spiele in den sozialen Netzwerken. Wenn sich Promis wie Fußballer David Alaba oder Sänger Justin Bieber, und sogar heimische Politiker für einen guten Zweck eiskaltes Wasser über den Kopf schütten dann liegt das im Trend. Welche Internet-Trends die Kärntnerinnen und Kärntner kennen und was sie davon halten fragten wir ganz spontan in Klagenfurt nach.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Er hätte es nicht anders gewollt!

Stadtrichter zu Clagenfurth spenden frei gewordenes Ornat für einen guten Zweck.




Klagenfurter Herbstmesse brachte die Sonne zurück

Trotz sommerlicher Temperaturen bis zu 25 Grad wurde die vergangene HERBSTMESSE vom 17. bis 21. September 2014 erneut zum Publikumsmagneten. 58.000 BesucherInnen (ein fast identes Ergebnis wie 2013) informierten sich bei den 630...




„Nacht der Frauen“ der SPÖ Frauen Kärnten: Gemeinsam für Frauenrechte

Ministerin Heinisch-Hosek, Bundesratspräsidentin Blatnik, EU-Abgeordnete Regner und LHStv.in Prettner bei der sechsten „Nacht der Frauen“ in St. Andrä. Bei Frauenrechten wurde schon viel erreicht, noch vieles ist zu tun.




Die Grünen wählen das beste Team für Klagenfurt

Die Klagenfurter Grünen nutzten die Reihung der KandidatInnen für den Gemeinderatswahlkampf 2015 als Paradebeispiel lebendiger Basisdemokratie.




VP-Hueter: Ein Bundesrat sollte wissen, was Bundes- und was Ländersache ist

VP-Hueter: Guten Morgen, Herr Novak! Als SPÖ-Bundesrat sollten Sie wissen, was Bundes- und was Ländersache ist




1. Weltkrieg: Kärntner Gedenkenquete 1914/2014

LH Kaiser und Bundesratspräsidentin Blatnik laden unter dem Motto „Vergangenheit verstehen - Zukunft gestalten“ ins Landesarchiv - Vom Kriegsland zur Alpen-Adria-Friedensregion




SPÖ-Kärnten will Bewusstsein für Rohstoff Holz und technische Berufe im Kindesalter stärken

LAbg. Obex-Mischitz kündigt Landtagsantrag der SPÖ an. Holzspielzeug soll „MINT“-Programm in Kindergärten ergänzen.




Kunstherbst auf Schloss Welzenegg

LH Kaiser und BM Heinisch-Hosek nahmen Eröffnung der Ausstellung von Naturfotograf Norbert Steiner vor




NEOS: Was die Klagenfurterinnen und Klagenfurter wirklich wollen

Was die Klagenfurter_innen wollen und wünschen, konnten sie heute den NEOS mitteilen. Die NEOS-Wunschkiste, die heute Station in Klagenfurt machte, wurde von den Bürger_innen sehr gut angenommen.




Grüne St. Veit: Kampl muss zurücktreten!

„Gesinnung unvereinbar mit politischem Amt“. „Die Aussagen des Gurker Bürgermeisters Siegfried Kampl in einem Interview, in dem er sich ausdrücklich nicht vom Nationalsozialismus distanzierte, sind unvereinbar mit dem Innehaben...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Die elektrische Straßenbahn in Klagenfurt

Die elektrische Straßenbahn in Klagenfurt wurde 1911 mit Freude und Faszination von den Klagenfurtern empfangen.

 
Internationale Rassehundeschau am Messegelände Klagenfurt

Die Veranstaltung stand unter dem Motto: Treffpunkt der Hundefreunde Europas, Internationale Rassehundeschau

 
Starnacht am Wörthersee - Seitenblicke Party

Auf den Schiffen der Wörtherseeschifffahrt und am Landungssteg in der Klagenfurter Ostbucht fand die "Starnacht am Wörthersee" - Seitenblicke Party statt.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Schwarz-weißw Katze entlaufen
Tier entlaufen: Schwarzer Kater
Tier entlaufen: Kater Ozzi
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren