Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Mein Klagenfurt  Vereine in Klagenfurt  Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt

Die Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt

Die Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt wurde im Jahr 1989 gegründet und zählt zu den aktivsten Kulturträgern der Landeshauptstadt Klagenfurt. Unter dem Motto "Kinder bauen Brücken von Mensch zu Mensch und von Land zu Land" tanzen rund 40 Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren für den Weltfrieden.

Unter der Obfrau Mag.Dr. Monika Kreulitsch und Helmut Palko sowie Sylvia Oberwinkler werden nicht nur heimische Volkstänze und Schuhplattler einstudiert, sondern auch internationale Tänze gepflegt. Mit typischen überlieferten Volksmusikinstrumenten werden die Kinder von der Spielmusik der Kindervolkstanzgruppe unter Leitung von Günther Palko musikalisch begleitet.

In wöchentlichen Proben im Jugendforum Mozarthof in der St. Veiter Straße Nr. 26 in Klagenfurt konnte das tänzerische Niveau seit Entstehung der Gruppe kontinuierlich gesteigert und erweitert werden. In der originalen Rosentaler Festtagstracht präsentierten die jungen Tänzer/Innen rund um den Globus ihr Können: die Kindervolkstanzgruppe präsentierte in den letzten Jahren in Italien, Ungarn, Polen, Tschechien, Deutschland, Frankreich, Kanada, Kroatien, Griechenland, Türkei, China, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, England Lettland, Estland, Luxemburg, Belgien, Portugal und in den Niederlanden ihre tänzerische Vielfalt. Höhepunkt der Gruppe war unter anderen eine Audienz bei Papst Johannes Paul II., wo die Kinder vor 6.000 Pilgern und dem Heiligen Vater einen Kärntner Rundtanz präsentierten.

Karitatives Engagement

Auch karitativ engagiert sich die Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt immer wieder gerne: so wurde schon vielen in Not geratenen Familien und Kindern geholfen. Ebenso wurden Medikamente für Kinderkrankenhäuser in Tadschikistan, Rumänien und Kroatien organisiert. Des weiteren engagieren sich die Kinder der Kindervolkstanzgruppe für behinderte Kinder. Seit mehr als 10 Jahren tanzen sie unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" mit Kinder und Jugendlichen im Behindertenförderungszentrum und in der Heimstätte Birkenhof. Für dieses außergewöhnliche Engagement und die jährliche Durchführung des internationalen Kinder-Friedens-Festivals erhielt die Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt im Jahr 2000 den Anerkennungspreis für Menschenrechte vom Land Kärnten.

Die internationale Kinder-Tanz- und Friedens-Gala
Als die Kinder der KVTG Klagenfurt im Jahr 1988 in Ankara (Türkei) bei der Friedensgala der UNICEF unter der Schirmherrschaft von Audrey Hepburn auftraten, entstand die Idee zur Durchführung eines eigenen Kinder-Friedens-Festes in Klagenfurt. Seit 1989 findet jedes Jahr im Juli die große Gala statt, zu der Kindervolkstanzgruppen aus der ganzen Welt eingeladen werden. So standen schon junge Tänzer aus Südafrika, China, Kanada, Mexiko, Tadschikistan, Indien, Russland und fast allen europäischen Ländern auf der Klagenfurter Bühne. Unter dem Motto "Kinder bauen Brücken von Mensch zu Mensch und von Land zu Land" singen, tanzen und musizieren jedes Jahr Kindertanzgruppen aus dem In- und Ausland für den Frieden, für ein gemeinsames Miteinander und mehr Verständnis und Toleranz.

Heuer findet das internationale Kindervolkstanzfest am Donnerstag 10.Juli 2008 um 19,30 Uhr im Messezentrum 5, am Freitag 11. Juli 2008 um 10,00 Uhr am Alten Platz und um 19,30 Uhr die internationale Kinder-Tanz-Gala im Landhaushof (bei Schlechtwetter im Messezentrum 5) und als Abschluss am Samstag 12. Juli 2008 um 17,00 Uhr im Freilichtmuseum Maria Saal statt. Durch internationale Kontakte der Kinder und eine tolerante Haltung lernen die Tänzer/Innen von klein auf, auf fremde Menschen zuzugehen und Vorurteile abzubauen. Es ist Tradition, dass die vielen Tänzer/Innen, die sich jährlich in Klagenfurt kennen lernen, Freundschaften schließen und oftmals jahrelang miteinander in Kontakt bleiben.

Am Freitag dem 16. Mai 2008 kann die Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt beim Maitanz im Landhaushof Klagenfurt besucht werden. Kinder von 7 bis 12 Jahren können aktiv in der Kindervolkstanzgruppe jeden Freitag ab 18 Uhr im Jugendforum Mozarthof mittanzen.

 

Kontaktadressen Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt:

Mag. Dr. Monika Kreulitsch
Adolf-Tschabuschnigg-Straße 21
A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463-514074
Mobil: 0650-8115901

Helmut Palko
Ziehrerstraße 11
A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463-537/3364
Mobil: 0664-5565355


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Deine Ideen für ein neues Feldkirchen

Die lange Nacht der kurzen Musik


Das Stadttheater Klagenfurt lud zur langen Nacht der kurzen Musik.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Stadtgespräch - Planet U.S.A.

KT1 - Allein, wenn man sich den Trailer des Actionfilmes „Planet USA“ vom Kärntner Filmemacher Flo Lackner ansieht, müsste man sofort nachfragen, ob sich Hollywood bereits gemeldet hat. Wie man Kärnten nach Amerika aussehen lässt und andere spannende Filmdetails erfahren Sie bei Gabriela Zaucher im KT1 Stadtgespräch.

KT1 Spontan - Internet-Trends

KT1 - Was früher Kettenbriefe waren, sind heutzutage interaktive Spiele in den sozialen Netzwerken. Wenn sich Promis wie Fußballer David Alaba oder Sänger Justin Bieber, und sogar heimische Politiker für einen guten Zweck eiskaltes Wasser über den Kopf schütten dann liegt das im Trend. Welche Internet-Trends die Kärntnerinnen und Kärntner kennen und was sie davon halten fragten wir ganz spontan in Klagenfurt nach.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

VP-Hueter: Ein Bundesrat sollte wissen, was Bundes- und was Ländersache ist

VP-Hueter: Guten Morgen, Herr Novak! Als SPÖ-Bundesrat sollten Sie wissen, was Bundes- und was Ländersache ist




1. Weltkrieg: Kärntner Gedenkenquete 1914/2014

LH Kaiser und Bundesratspräsidentin Blatnik laden unter dem Motto „Vergangenheit verstehen - Zukunft gestalten“ ins Landesarchiv - Vom Kriegsland zur Alpen-Adria-Friedensregion




SPÖ-Kärnten will Bewusstsein für Rohstoff Holz und technische Berufe im Kindesalter stärken

LAbg. Obex-Mischitz kündigt Landtagsantrag der SPÖ an. Holzspielzeug soll „MINT“-Programm in Kindergärten ergänzen.




Kunstherbst auf Schloss Welzenegg

LH Kaiser und BM Heinisch-Hosek nahmen Eröffnung der Ausstellung von Naturfotograf Norbert Steiner vor




NEOS: Was die Klagenfurterinnen und Klagenfurter wirklich wollen

Was die Klagenfurter_innen wollen und wünschen, konnten sie heute den NEOS mitteilen. Die NEOS-Wunschkiste, die heute Station in Klagenfurt machte, wurde von den Bürger_innen sehr gut angenommen.




Grüne St. Veit: Kampl muss zurücktreten!

„Gesinnung unvereinbar mit politischem Amt“. „Die Aussagen des Gurker Bürgermeisters Siegfried Kampl in einem Interview, in dem er sich ausdrücklich nicht vom Nationalsozialismus distanzierte, sind unvereinbar mit dem Innehaben...




Flughafen Klagenfurt - Neuerliche Lippenbekenntnisse von Bürgermeister Scheider

Einberufener Sondersenat zum Flughafen Klagenfurt diente nur zur Suche von Schuldzuweisungen – Beschlussfassung nicht erfolgt!




Kultur: Grüne fordern ein Ende der blauen Ankündigungspolitik!

„Stadtmuseum, Archiv, neues Volkskino und Stadtbibliothek: Wieder nur leere Ankündigungen von Gunzer oder wird endlich was draus?“, fragt sich Kultursprecherin GRin Evelyn Schmid-Tarmann.




Klagenfurter Herbstmesse als wichtige Leistungsschau der Wirtschaft

LH Kaiser, LHStv.in Schaunig, LR Benger, LR Holub und LR Köfer bei offizieller Eröffnung durch StS Mahrer




VP-Hueter zu Mölltaler Gletscher: Politik versteckt sich hinter Bürokratie

Pflanzerei geht weiter: Langwierige Behördenverfahren und Gerichtsentscheide sollen über Hotelprojekt in der Fragant befinden. Politik drückt sich weiter vor der Entscheidung und verschiebt sie auf den St. Nimmerleinstag.




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Klagenfurt am Wörthersee gestern

Eine kleine Zeitreise durch die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörtersee. "Mein Klagenfurt" zeigt dir Klagenfurt am Wörthersee in früheren Tagen. So manches dürfte dir heute noch bekannt vorkommen.

 
Fuchs-Kapelle in Klagenfurt feierlich eröffnet

Eine apokalyptische Szenenfolge: 20 Jahre lang hat der bekannte Maler Ernst Fuchs an der nach ihm benannten Fuchs-Kapelle in der Stadtpfarrkirche St. Egid in Klagenfurt gearbeitet.

 
Die Geschichte vom Stauderhaus

Seit dem Jahre 1910 prägt nun das „Stauderhaus“ die wichtige Einfahrt beim alten Villacher Tor und hält so die Erinnerung an eine bedeutende Bürgerin der Landeshauptstadt wach.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Maria-Luise Mathiaschitz wünscht einen guten Start ins neue Schuljahr

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Kater Ozzi
Tier entlaufen: Roter Kater verschwunden
Tier entlaufen: Katze vermisst
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren