Zum Event- und Veranstaltungskalender

Mehr Klarheit für Veranstalter

Sidney

Sidney

Sidney ist ein typisch aufgeweckter und neugieriger Nagerbub auf der Suche nach einer neuen artgerechten WG.

Der neue Besitzer sollte idealer Weise viel Freude am Gestalten der Tierunterkunft haben und am Beobachten der Tiere und weniger am kuscheln interessiert sein, denn dafür ist Sidney nicht zu haben. Da Degus Gruppentiere sind, ist Einzelhaltung absolut tabu für die kleinen Nager. Falls also im potenziellen neuen Zuhause noch kein WG Kumpel auf Sidney wartet, würde er auf jeden Fall einen seiner Freunde mitbringen. Tiernummer: 193233 

Sidney wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.

Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at

Chilli

Chilli

Chilli ist ein typisch aufgeweckter und neugieriger Nagerbub auf der Suche nach einer neuen artgerechten WG.

Der neue Besitzer sollte idealer Weise viel Freude am Gestalten der Tierunterkunft haben und am Beobachten der Tiere und weniger am kuscheln interessiert sein, denn dafür ist Chilli nicht zu haben. Da Degus Gruppentiere sind, ist Einzelhaltung absolut tabu für die kleinen Nager. Falls also im potenziellen neuen Zuhause noch kein WG Kumpel auf Chilli wartet, würde er auf jeden Fall einen seiner Freunde mitbringen. Tiernummer: 19195

Chilli wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.

Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office@tiko.or.at

Flexi

Flexi ist ein typisch aufgeweckter und neugieriger Nagerbub auf der Suche nach einer neuen artgerechten WG.

Der neue Besitzer sollte idealer Weise viel Freude am Gestalten der Tierunterkunft haben und am Beobachten der Tiere und weniger am kuscheln interessiert sein, denn dafür ist Flexi nicht zu haben. Da Degus Gruppentiere sind, ist Einzelhaltung absolut tabu für die kleinen Nager. Falls also im potenziellen neuen Zuhause noch kein WG Kumpel auf Flexi wartet, würde er auf jeden Fall einen seiner Freunde mitbringen. Tiernummer: 19191

Flexi  wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.

Tel: 0463/43 5 41-0
FAX:
DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at

Plexus

Plexus

Plexus ist ein typisch aufgeweckter und neugieriger Nagerbub auf der Suche nach einer neuen artgerechten WG.

Der neue Besitzer sollte idealer Weise viel Freude am Gestalten der Tierunterkunft haben und am Beobachten der Tiere und weniger am kuscheln interessiert sein, denn dafür ist Plexus nicht zu haben. Da Degus Gruppentiere sind, ist Einzelhaltung absolut tabu für die kleinen Nager. Falls also im potenziellen neuen Zuhause noch kein WG Kumpel auf Plexus wartet, würde er auf jeden Fall einen seiner Freunde mitbringen. Tiernummer:19194

 

Plexus wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.

Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office@tiko.or.at

Otto

Otto ist ein typisch aufgeweckter und neugieriger Degu-Nagerbub auf der Suche nach einer neuen artgerechten WG.

Otto ist ein typisch aufgeweckter und neugieriger Degu-Nagerbub auf der Suche nach einer neuen artgerechten WG.

Der neue Besitzer sollte idealer Weise viel Freude am Gestalten der Tierunterkunft haben und am Beobachten der Tiere und weniger am kuscheln interessiert sein, denn dafür ist Otto nicht zu haben. Da Degus Gruppentiere sind, ist Einzelhaltung absolut tabu für die kleinen Nager. Falls also im potenziellen neuen Zuhause noch kein WG Kumpel auf Otto wartet, würde er auf jeden Fall einen seiner Freunde mitbringen. Tiernummer: KLT18642 

Otto wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.

 

Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at

Nach oben

Nanni

Nanni

Nanni ist ein typisch aufgewecktes, neugieriges und natürlich nachtaktives Chinchillamädchen.

Bei der Wahl ihrer WG Mitbewohner ist Nanni eher wählerisch und entscheidet stark nach Sympathie. Da sie durch eine behördliche Abnahme ihr Zuhause verlor, sucht Nanni nun Menschen die ihr ein artgerechtes Zuhause geben können. Idealerweise mit großer Voliere mit vielen Klettermöglichkeiten und Verstecken in die sie sich zurück ziehen kann. Da Chinchillas Gruppentiere sind, würde Nanni natürlich zumindest eine Freundin mitbringen, falls im neuen Zuhause nicht bereits ein Chinchilla auf sie wartet. Tiernummer: KLT17874

Nanni wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.

Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at

 

Rosi

Rosi

Rosi sucht ein schönes großes Gehege, in dem sie nach Herzenslust klettern und beobachten kann. Die ruhige Dame wurde einfach im Karton vor dem Tiko abgestellt. Sie ist eher ruhig und zutraulich.Die hübsche Chinchilladame verträgt sich auch mit ihren momentanen WG Mädels gut und würde sich sehr über ihr eigenes neues Quartier freuen wo bereits ein neuer Mitbewohner auf sie wartet. Tiernummer: KLT17946

Rosi wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.
Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

33

KT1 Tiermagazin Mensch&Tier

Dieses Video wird von KT1 zur Verfügung gestellt. Für die 142. Ausgabe unseres Tiermagazines Mensch & Tier waren wir für Sie im TIKO. Dort würden sich viele Hunde, Katzen und Kleintiere über ein neues Zuhause freuen.

Hunde, Katzen und Kleintiere in den Klagenfurter Tierheimen

Die Klagenfurter Tierheime:

Tierheim Garten Eden
9020 Klagenfurt - Ebenthal Auenweg 102
Tel: 0660 2788212
E-Mail: info(at)tierheim-garteneden.atinfo(at)tierheim-garteneden.at
Facebook: www.facebook.com/tierheim.gartenedenneu/

Landestierschutzverein Kärnten
Judendorfer Straße 46
9020 Klagenfurt
Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at
Homepage: www.tiko.or.at


Nach oben

Nach oben

Landmaschinen kostenlos inserieren

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Jetzt Gastmitglied werden!

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE