Zum Event- und Veranstaltungskalender

Es muss Grenzen geben

Katzen in den Klagenfurter Tierheimen suchen ein Zuhause

Shila (K13201), seit 2.9.2014 im Tiko

Shila (K13201), seit 2.9.2014 im Tiko

Shila wurde genauso wie Omikätzin Jenny im Tiko abgegeben, weil die Hausverwaltung keine Tiere erlaubt.

Doch Shila verkraftet diesen Verlust leichter als die sensible Jenny. Shila ist zwar noch ein bisschen schüchtern und begrüßt Besucher auch nur dann, wenn ihr gerade langweilig ist, doch sie scheint sich im Tiko recht wohl zu fühlen. Untertags schläft Shila gerne viel, nur wenn die Tierpfleger die Katzeninseln reinigen, dann hockt Madam ganz oben auf ihrem Katzenbett und schaut aufmerksam zu wie gearbeitet wird. Erst wenn es im Tiko ruhig wird, dann kommt Shila aus ihrem Katzenhäuschen, um dann ganz frech vor der Türe zu stehen und dort charmant zu posieren. Leider posiert Shila nur gerne vor Leuten die sie kennt, daher ist es richtig schwer für die freche Madam ein Zuhause zu finden.Tiernummer: K13182

Shila wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.
Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at

Carlo (Notfellchen)

Carlo

Carlo ist ein Findelkind, das krank aufgefunden worden ist.

Doch es hat sich nie ein Besitzer gemeldet und nun sucht der liebe Kater ein ruhiges und stressfreies Zuhause. Carlo ist ein sensibles Kater, der zu anfangs etwas schüchtern ist, doch wenn er vertrauen gefasst hat, zeigt er sein liebes und sanftes Wesen. Tiernummer: K13513
Carlo wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46

Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at

Chrissy

Chrissy wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.

Chrissy musste in ihrem kurzen Leben schon einiges mitmachen, die kleine Kätzin wurde als Babykätzchen einfach in einem Plastiksack vor einem Geschäft ausgesetzt.

Die Tierpfleger umsorgen die kleine Maus rührend, doch Chrissy ist ein richtiger Pechvogel. Denn die liebesbedürftige Kätzin ist Leukose positiv und somit ist es für sie besonders schwer ein Zuhause zu finden. Wir wünschen uns für Chrissy, das auch sie einmal im Leben Glück hat und sich ein Tierfreund findet der ihr ein liebevolles Zuhause schenkt. Derzeit geht es ihr richtig gut, natürlich weiß niemand, wann und ob diese Krankheit ausbricht. Für uns wäre es natürlich das Schönste überhaupt, wenn Chrissy wenigsten ein paar Jahre in einem ruhigen und gemütlichen Zuhause ihr restliches Leben verbringen könnte. Chrissy darf auf Grund ihrer Erkrankung nicht als Freigänger gehalten werden, auch sollte sie nur zu einer Katze kommen die auch Leukose positiv ist. Tiernummer: K13190  

Chrissy wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.

Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at

 

Mauskatze: Carlo

Carlo
Carlo
Carlo

Mauskatze: Carlo – NEU! Mauskatzen sind keine Hauskatzen!

Mauskatze Du suchst einen fleißigen Mäusefänger? Der wachsam dein Zuhause von unerwünschten Mitbewohner befreit.

Genügsam und ruhig mit dir deinen Garten genießt. Und immer zur Stelle ist, wenn du ihn brauchst. Dann ist eine Mauskatze für dich genau die richtige Wahl. Mauskatzen fangen bis zu zehn Mäuse pro Tag und sind angenehme Gesellen. Mauskatzen sind schüchterne Fellnasen und keine Schmusetiger, sie leben lieber draußen und brauchen nur einen Unterschlupf, wo sie sich zurückziehen können.

Carlo wartet auf Dich im Landestierschutzverein Kärnten-Das Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten (TIKO) in der Judendorfer Straße 46.

Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

40

KT1 Tiermagazin Mensch&Tier

Dieses Video wird von KT1 zur Verfügung gestellt. Für die einhundertsechzehnte Ausgabe unseres Tiermagazines Mensch & Tier waren wir für Sie im Tierheim Garten Eden. Dort würden sich viele Hunde und Katzen über ein neues Zuhause freuen. Unser Tiertipp informiert Sie dieses Mal über Physiotherapien bei Hunden.

Hunde, Katzen und Kleintiere in den Klagenfurter Tierheimen

Die Klagenfurter Tierheime:

Tierheim Garten Eden
9020 Klagenfurt - Ebenthal Auenweg 102
Tel: 0660/2788212
E-Mail: tierheim-eden(at)gmx.at
Facebook: www.facebook.com/tierheimeden

Landestierschutzverein Kärnten
Judendorfer Straße 46
9020 Klagenfurt
Tel: 0463/43 5 41-0
FAX: DW 24
E-Mail: office(at)tiko.or.at
Homepage: www.tiko.or.at


Nach oben

Nach oben

Responsive Webdesign aus Klagenfurt mit TYPO3

Die Grünen Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Klagenfurt Tourismus

Kärnten Klagenfurt am Wörthersee

Starke Menschen - Starkes Land

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE