Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Mein Klagenfurt  Kunst Kultur  Kunst in Klagenfurt  Vernissage Franz Brandner Europahaus
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Vernissage von Franz Brandner im Europahaus Klagenfurt - "Welt der Impressionen".

Vernissage von Franz Brandner im Europahaus Klagenfurt - "Welt der Impressionen".

Die Ausstellung im Europahaus Klagenfurt ist noch bis zum 20. Dezember zu besichtigen.

Franz Brandner, geboren in Oberösterreich, begann seine künstlerische Laufbahn in Innsbruck (Österreich). Vor 6 Jahren entschied er sich nach Korea auszuwandern, wo er zur Zeit lebt und arbeitet. Seine Malerei ist zeitlos, unbeeinflusst von modernen Strömungen und Modetrends.

Franz Brandner’s Bekanntheit als Maler reicht weit über die Grenzen seines Heimatlandes Österreich hinaus, wo seine Werke ihren Platz in privaten und öffentlichen Sammlungen gefunden haben. Kunst spricht seine eigene Sprache und kennt keine nationalen oder kulturellen Grenzen. In gleicher Weise, lebt Brandner sein Leben auf der internationalen Bühne. Durch die Heirat mit einer Malaysierin, sowie durch seinen mutigen Entschluss nach Korea auszuwandern, lernte er die Schönheit und Mystik der Asiatischen Kultur kennen.

Brandner versteht sich als ein Botschafter der Kunst und Kultur zwischen Österreich und Korea. Fernöstliche- und westliche Kultur in einen Dialog zu verwickeln finde ich spannend, bereichernd, als auch notwendig, weil es gegenseitiges Verständnis and das sich öffnen gegenüber anderen Kulturen fördert.

Abgeschirmt vom hektischen Kunstbetrieb, arbeitet er am liebsten unter freiem Himmel, in unmittelbarem Kontakt mit jenen Motiven, die ihm vertraut sind.

Für Franz Brandner ist alles Motiv, er schafft sich das Motiv selbst. Es gibt für Ihn keine uninteressanten Anblicke, alles findet er wert, gemalt zu werden. Der Anblick eines Gegenstandes, einer Landschaft, eines Gesichtes wird für den Künstler zum Ausgangspunkt einer Vision, die mit der Phantasie in fruchtbaren Wettstreit tritt.

Die Landschaft des Alttags, unberührte Natur, das Verschmelzen von Bauwerk und Natur, sind immer wiederkehrende Themen in seinen Bildern.

Genau genommen ist Franz Brandner ein zeitgemäßer Impressionist. Er malt nicht die Wirklichkeit, sondern Impressionen der Wirklichkeit.

„Künstlerisches Schaffen ist für mich eine Form der Versenkung, ein Abschirmen gegenüber irritierenden Einflüssen, die verhindern, dass man sich selbst erkennt. Wichtig ist für mich die intensive Auseinandersetzung mit der Natur, und zwar mit dem Wesen der Natur, mit ihrer Seele sozusagen. Es geht mir nicht so sehr um die biologisch-wissenschaftliche Dimension. Deshalb ist die genaue Beobachtung der Natur in all ihren Erscheinungsformen ein wesentliches Element meiner künstlerischen Arbeit.
Das Leben hat Wert und Sinn;
diese Botschaft in meinen Werken auszudrücken, ist mir ein Anliegen."


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Grünes Open-Air Sommerkino


Die Kärntner Grünen luden zum Bio-Grill im St. Veiter Grabengarten mit Open-Air Sommerkino. Bei Bio-Schmankerln vom Grill konnte man einen angenehmen Sommerabend mit dem Film "Lachsfischen im Jemen" verbringen.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Spontan - Gendering

KT1 - Nachdem der steirische VolksRock`n Roller beim Grand Prix in Spielberg die alte Version der Bundeshymne vorgetragen hat, bei der nur die "großen Söhne" nicht aber die Töchter Österreichs besungen werden, wurde in den Medien wieder vermehrt über die Gender-Thematik diskutiert. Was die Kärntnerinnen und Kärntner dazu sagen haben wir ganz spontan in St. Veit nachgefragt.

KT1 Infoservice für die Woche 28/2014

KT1 - Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner. Themen: • Kärnten übernimmt Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz • Parken in Klagenfurt - Toleranzzeit nicht realisierbar

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Fußball-Leckerbissen: WAC gegen Chelsea

LH Kaiser: Kärnten bietet für viele Top-Teams den perfekten Mix – Das ist großartige Werbung für unser Bundesland




LR Benger: Politischer Wille entscheidet über die Zukunft am Mölltaler Gletscher

Stellungnahme der Verfassungsabteilung zum Projekt am Mölltaler Gletscher wird diese Woche erwartet. Klar ist: Naturschutzgesetz und Alpenkonvention werden eingehalten.




Minimundus läd zur Ladies Night mit Ernst Molden & der Nino aus Wien

Am 23. Juli präsentieren Ernst Molden & der Nino aus Wien im Rahmen von „Music around the world“ ihr Programm „Blaue Augen Rode Hoa“ auf der Minimundus-Bühne.




Sommergespräch im Rosentalerstüberl

Zum 19. Mal lud die SPÖ-St. Jakob im Rosental ihre Mitglieder und deren Angehörige zum Sommergespräch in das Rosentalerstüberl in St. Oswald.




Modelcamp Mallorca: Klagenfurter Schülerin begeistert

Seit 2007 veranstaltet Jademodels Modelcamps. Die ersten Jahre fanden diese Camps als Vorbereitung zur Wahl "Österreichs Nächstes Topmodel" in Österreich statt, mittlerweile gibt es internationale Camps wie das auf Mallorca. Teil...




Katholische Kirche und ÖAMTC laden zur Fahrzeugsegnung

Am Sonntag, 27. Juli wird der Christophorus Sonntag gefeiert. Aus diesem Anlass findet um 18.00 Uhr am ÖAMTC Gelände in Klagenfurt (Alois Schader Straße) eine Fahrzeugsegnung statt.




Team Zehenthof schaffte Sensation

Treffner Team sorgte für die große Überraschung. Das Halbfinale in der Kärntner Ballhockey Liga startet bereits am Dienstag.




Caritas-Shop Klagenfurt sucht freiwillige Verstärkung

Haben Sie Lust, sich ein bis zwei Mal die Woche zu engagieren? Wir suchen für die Sortierung der Sachspenden, die wir laufend bekommen, dringend jemanden, der uns dabei hilft, die „guten ins Töpfchen, die schlechten ins...




130-Jahre FF St. Margarethen ob Töllerberg

LH Kaiser gratulierte zum Jubiläum und lobte das hohe Ausbildungsniveau der Kärntner Einsatzkräfte




Das war die "15. Starnacht am Wörthersee"

Die Sterne leuchteten am Himmel und auf der Seebühne in Klagenfurt. Mehr als 10.000 Fans erlebten in der Starnacht am Wörthersee-Arena und im Public Viewing-Bereich eine glanzvolle Jubiläums-Show. Live on stage waren: Conchita...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Kärntner Stadelfenster

Das Ehepaar Ingeborg und Dieter Müllner beschäftigt sich mit Liebe zur Heimat und wachem Geist mit den Kärntner Stadelfenstern.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2010 Teil 1

Das Jahr 2010 begann mit politischen Irritationen und Demonstrationen, sportlichen Höhepunkten und unterschiedlichsten Veranstaltungen.

 
Film aus dem Jahr 1929 - Tramfahrt durch Klagenfurt

Ein Film über Klagenfurt aus dem Jahre 1929. Gefilmt aus der Klagenfurter Straßenbahn auf ihrer Fahrt quer durch Klagenfurt. Ein absolutes Highlight für jeden Straßenbahnfan, Klagenfurt Interessierten und Liebhaber alter Filme.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Kätzchen seit 27.06. vermisst
Tier zugelaufen: weiße katze (w od m.?)
Tier entlaufen: 4 Monate älter Kater entlaufen 13.7.2014 23:00
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren