Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Mein Klagenfurt  Kunst Kultur  Kunst in Klagenfurt  Vernissage Franz Brandner Europahaus

Vernissage von Franz Brandner im Europahaus Klagenfurt - "Welt der Impressionen".

Vernissage von Franz Brandner im Europahaus Klagenfurt - "Welt der Impressionen".

Die Ausstellung im Europahaus Klagenfurt ist noch bis zum 20. Dezember zu besichtigen.

Franz Brandner, geboren in Oberösterreich, begann seine künstlerische Laufbahn in Innsbruck (Österreich). Vor 6 Jahren entschied er sich nach Korea auszuwandern, wo er zur Zeit lebt und arbeitet. Seine Malerei ist zeitlos, unbeeinflusst von modernen Strömungen und Modetrends.

Franz Brandner’s Bekanntheit als Maler reicht weit über die Grenzen seines Heimatlandes Österreich hinaus, wo seine Werke ihren Platz in privaten und öffentlichen Sammlungen gefunden haben. Kunst spricht seine eigene Sprache und kennt keine nationalen oder kulturellen Grenzen. In gleicher Weise, lebt Brandner sein Leben auf der internationalen Bühne. Durch die Heirat mit einer Malaysierin, sowie durch seinen mutigen Entschluss nach Korea auszuwandern, lernte er die Schönheit und Mystik der Asiatischen Kultur kennen.

Brandner versteht sich als ein Botschafter der Kunst und Kultur zwischen Österreich und Korea. Fernöstliche- und westliche Kultur in einen Dialog zu verwickeln finde ich spannend, bereichernd, als auch notwendig, weil es gegenseitiges Verständnis and das sich öffnen gegenüber anderen Kulturen fördert.

Abgeschirmt vom hektischen Kunstbetrieb, arbeitet er am liebsten unter freiem Himmel, in unmittelbarem Kontakt mit jenen Motiven, die ihm vertraut sind.

Für Franz Brandner ist alles Motiv, er schafft sich das Motiv selbst. Es gibt für Ihn keine uninteressanten Anblicke, alles findet er wert, gemalt zu werden. Der Anblick eines Gegenstandes, einer Landschaft, eines Gesichtes wird für den Künstler zum Ausgangspunkt einer Vision, die mit der Phantasie in fruchtbaren Wettstreit tritt.

Die Landschaft des Alttags, unberührte Natur, das Verschmelzen von Bauwerk und Natur, sind immer wiederkehrende Themen in seinen Bildern.

Genau genommen ist Franz Brandner ein zeitgemäßer Impressionist. Er malt nicht die Wirklichkeit, sondern Impressionen der Wirklichkeit.

„Künstlerisches Schaffen ist für mich eine Form der Versenkung, ein Abschirmen gegenüber irritierenden Einflüssen, die verhindern, dass man sich selbst erkennt. Wichtig ist für mich die intensive Auseinandersetzung mit der Natur, und zwar mit dem Wesen der Natur, mit ihrer Seele sozusagen. Es geht mir nicht so sehr um die biologisch-wissenschaftliche Dimension. Deshalb ist die genaue Beobachtung der Natur in all ihren Erscheinungsformen ein wesentliches Element meiner künstlerischen Arbeit.
Das Leben hat Wert und Sinn;
diese Botschaft in meinen Werken auszudrücken, ist mir ein Anliegen."


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Sie suchen eine Geschäftsimmobilie in Klagenfurt oder haben eine solche anzubieten?

"Tag der offenen Tür" der FF-Wölfnitz


Die FF-Wölfnitz lud zum "Tag der offenen Tür" mit Feldmesse, Frühschoppen und Geräteschau. Musikalisch unterhielt die "Trachtenkapelle Moosburg". Die Rettungshundestaffel des Samariterbunds zeigte in einer Vorführung ihr Können.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Stadtgespräch - Planet U.S.A.

KT1 - Allein, wenn man sich den Trailer des Actionfilmes „Planet USA“ vom Kärntner Filmemacher Flo Lackner ansieht, müsste man sofort nachfragen, ob sich Hollywood bereits gemeldet hat. Wie man Kärnten nach Amerika aussehen lässt und andere spannende Filmdetails erfahren Sie bei Gabriela Zaucher im KT1 Stadtgespräch.

KT1 Spontan - Internet-Trends

KT1 - Was früher Kettenbriefe waren, sind heutzutage interaktive Spiele in den sozialen Netzwerken. Wenn sich Promis wie Fußballer David Alaba oder Sänger Justin Bieber, und sogar heimische Politiker für einen guten Zweck eiskaltes Wasser über den Kopf schütten dann liegt das im Trend. Welche Internet-Trends die Kärntnerinnen und Kärntner kennen und was sie davon halten fragten wir ganz spontan in Klagenfurt nach.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Köstinger: Hilfen wegen Russland-Embargo dürfen nicht zu Mittelkürzungen führen

ÖVP-Agrarsprecherin lobt rasches Handeln der EU-Kommission




Bloody Wonderland

Das HALLOWEEN-EVENT in Klagenfurt. SKY-MEDIA präsentiert das größte Halloween-Event Österreichs in Klagenfurt am Wörthersee in der Messehalle 4 für mehr als 4.000 Partygäste. Die Messearena verwandelt sich in kürzester Zeit zum...




Über 9.000 „JUGEND.mobil Tickets“ 2013/14 abgesetzt

LR Holub betont zum Start der Europäischen Mobilitätswoche Wichtigkeit der sanften Mobilität – Vergangenes Schuljahr brachte Rekord bei „JUGEND.mobil Ticket“




Ärztlicher Bereitschaftsdienst Neu – 141 als zentrale Rufnummer

LHStv.in Prettner: Partnerschaftliches Modell gewährleistet Erreichbarkeit bei medizinischen Anfragen außerhalb der Ordinationszeit




"Volkskino neu" im Atrigon in der Warteschleife

Eine langjährige Forderung von Grünen-Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann, die Raumnot des beliebten Programmkinos zu beenden und großzügigere Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, wurde im Juni 2013 im Klagenfurter Stadtsenat...




Kleines Glücksspiel: 43 neue Spielsüchtige in Klagenfurt

Mathiaschitz für Abschaffung des Kleinen Glücksspiels - jährlicher Anstieg an Spielsüchtigen setzt sich nahtlos fort




Kärnten hat seine neuen Topmodels gefunden!

Sie ist beachtliche 1,79 Meter groß, kommt aus Velden, hat wunderschönes blondes Haar und besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft. Das gilt übrigens für beide Erstplatzierten von Kärntens Nächstes Topmodel 2014. Maja Simon...




St. Veiter Wiesenmarkt und Hirter, eine perfekte Kombination.

Man nehme das älteste Volksfest Kärntens, den St. Veiter Wiesenmarkt und Kärntens älteste Brauerei, die Privatbrauerei Hirt - und fertig ist eine Mischung der besonderen Klasse – eben Hirter Bier, gezapft von den St. Veiter...




Autofrei um den Wörthersee

LH Kaiser: Großartiges Erlebnis in wunderschönem Ambiente ohne Motorenlärm und Abgase




Gratis Schulschikarten-Aktion fixiert

LR Benger setzt Schulschikarten-Aktion für alle schulpflichtigen Kinder Kärntens fort. Unterstützung für kommende Wintersaison steigt wieder auf 300.000 Euro.




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Fuchs-Kapelle in Klagenfurt feierlich eröffnet

Eine apokalyptische Szenenfolge: 20 Jahre lang hat der bekannte Maler Ernst Fuchs an der nach ihm benannten Fuchs-Kapelle in der Stadtpfarrkirche St. Egid in Klagenfurt gearbeitet.

 
Straßenbahn Klagenfurt - Video der letzten Fahrt

Der Film zeigt die letzte Fahrt der Linie A der Klagenfurter Straßenbahn nach Annabichl am 28. Februar 1961. Die endgültig letzte Straßenbahnfahrt fand im Jahr 1963 statt. Da wurde die Klagenfurter Straßenbahn eingestellt.

 
Alpen Highland Games Schloß Hallegg Klagenfurt-Wölfnitz 2009

Auch heuer wieder kämpften die stärksten, schnellsten und schönsten Alpenbewohner bei den Alpen Highland Games Schloß Hallegg in Klagenfurt Wölfnitz um den Titel des Alpen Highlander.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Katze vermisst
Tier entlaufen: Schwarz-weißw Katze entlaufen
Tier entlaufen: Kater Lucky, Straßburg/Gurktal
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren