Zum Event- und Veranstaltungskalender

Klagenfurt macht Geschichte - Klagenfurt 500

„Un-typisch Frau“: Meisterinnen in Männerbranchen:

(v. li. oben nach r.): Brigitte Franc-Niederdorfer, Ulrike Kavalar-Kofler, Silke Leschanz, Barbara Hofer, Evelyn Franta-Binz. (v. li. unten nach r.): Peter Gauper, Renate Scheichelbauer-Schuster, Petra Fladnitzer-Tatschl, Margret Rausch, Judith Prisse, Claudia Leopold, Klaus Peter Kronlechner.

Auszeichnung für Baumeisterin Silke Leschanz

Von der Glasermeisterin über die Kunstschmiedin bis zur Bäckermeisterin: 13 Kärntner Unternehmerinnen wurden für die Auszeichnung „Un-typisch Frau“: Meisterinnen in Männerbranchen nominiert.

Das Handwerk ist nicht nur vielseitig und bunt, sondern auch die stärkste Branche der Kärntner Wirtschaft: Über 15.000 Betriebe beschäftigen rund 55.000 Menschen in Kärnten und bilden die Hälfte aller Lehrlinge aus. „Der Bevölkerung ist es aber oft nicht bewusst, was unsere Betriebe alles leisten“, sagt Klaus Peter Kronlechner, Obmann der WK-Sparte Gewerbe und Handwerk. „Das war auch die Idee hinter dieser Auszeichnung: Wir wollten einerseits zeigen, was in den Handwerksbetrieben steckt – und andererseits, dass das Händewerk auch tolle Karrieremöglichkeiten für Frauen bietet.“

30 Prozent der Betriebe in Frauenhand
Viele Frauen haben diese Möglichkeiten bereits erkannt: Rund 30 Prozent der Kärntner Gewerbe- und Handwerksbetriebe werden von Frauen geführt. „Und die Tendenz ist stark steigend“, so Kronlechner. Über die steigende Zahl der Frauen in Handwerksberufen freut sich auch Peter Gauper, Vorstandssprecher der Raiffeisen Landesbank Kärnten: „Es ist toll, dass so viele Frauen im Handwerk erfolgreich sind. Sie stehen mit beiden Beinen im operativen Geschäft und sind natürlich auch wichtige Kunden für uns. Ihnen stehen wir mit fachlich hervorragenden Kundenbetreuern zur Seite.  Unsere Verantwortung als Hausbank macht uns auch zum führenden Bankpartner für Meisterinnen in typischen Männer-Domänen.“

„Auf die Baustelle, nicht ins Büro!“
Stellvertretend für all diese Frauen wurden nun 13 Unternehmerinnen für die Auszeichnung „Un-typisch Frau“: Meisterinnen in Männerbranchen von der WK-Sparte Gewerbe und Handwerk und der Raiffeisen Landesbank Kärnten nominiert.

So zum Beispiel Evelyn Franta-Binz, die vor über 20 Jahren als erste Rauchfangkehrerin in Oberkärnten für staunende Blicke sorgte. Oder Glasermeisterin Brigitte Franc-Niederdorfer, die ihrem Vater bereits mit 14 Jahren erklärte: „Ich möchte zuhause lernen, aber ich gehe nicht ins Büro, ich will auf die Baustelle!“

Und sie ließen sich auch nicht von Hürden abbringen – wie Judith Prisse, die zunächst keine Lehrstelle als Hafnerin fand und erst über Umwege zum Handwerk kam. Sie hofft, künftig noch mehr Frauen auf den Baustellen zu treffen: „Ich bin der Meinung: Je mehr Frauen in unserer Branche arbeiten, desto besser!“

Auszeichnung für Baumeisterin Leschanz
Leicht viel es der Jury nicht, unter den 13 Unternehmerinnen die eine auszuwählen, die nun ausgezeichnet wurde. „Wir haben drei Jurysitzungen gebraucht, bis wir uns endlich einig waren“, erzählt Kronlechner. „Denn jede von ihnen hätte diese Auszeichnung verdient.“
In der dritten Jurysitzung konnte aber eine einstimmige Entscheidung getroffen werden, die in feierlichem Rahmen präsentiert wurde: Die Auszeichnung „Un-typisch Frau“: Meisterinnen in Männerbranchen ging an Baumeisterin Silke Leschanz.
Mit Tränen in den Augen bedankte sie sich bei der Jury: „Ich bin überwältigt, vielen Dank!“ Sie betonte aber auch, dass sie ihre Berufswahl gar nicht so untypisch finde: „Ich liebe meinen Beruf, er ist das Schönste auf der ganzen Welt. Untypisch wäre es eher, wenn ich etwas machen würde, das ich nicht gern mache.“

Folgende Unternehmerinnen wurden für die Auszeichnung „Un-typisch Frau: Meisterinnen in Männerbranchen“ nominiert:

  • Gerhild Ertl, Bestattermeisterin, Weissensee
  • Petra Fladnitzer-Tatschl, Schmiedemeisterin, Weitensfeld
  • Brigitte Franc-Niederdorfer, Glasermeisterin, Villach-Landskron
  • Evelyn Franta-Binz, Rauchfangkehrermeisterin, Obervellach
  • Ines Hattenberger, Bäckermeisterin, Spittal/Drau
  • Barbara Hofer, Malermeisterin, Klagenfurt
  • Ulrike Kavalar-Kofler, Zimmermeisterin, Bodensdorf
  • Claudia Leopold, Kälte- und Klimatechnik-Meisterin, St. Andrä
  • Silke Leschanz, Baumeisterin, Micheldorf
  • Sabine Presslauer, Kfz-Meisterin, Kötschach
  • Judith Prisse, Hafnermeisterin, Klagenfurt
  • Margret Rausch, Tischlermeisterin, Zlan
  • Martina Rumpf, Installateurmeisterin, Pischeldorf

Mit den nominierten Frauen fieberten mit:

  • Peter Gauper, Vorstandsprecher Raiffeisen Landesbank Kärnten
  • Klaus Peter Kronlechner, Spartenobmann Gewerbe und Handwerk
  • Renate Scheichelbauer-Schuster, Bundesspartenobfrau Gewerbe und Handwerk
  • Manfred Wilhelmer, Bereichsleitung Firmenkunden Raiffeisen Landesbank Kärnten
  • Gabriela Schermann, Riegler Transport GmbH
  • Diethard Tragbauer, pmi Software & Datenkommunikations-GmbH
  • Georg Wilhelmer, Landesinnungsmeister der Friseure Kärnten
  • Georg Lamp, WK-Sparte Gewerbe und Handwerk
  • Christian Mayer, Skirennläufer

Fotos: Marion Lobitzer

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

19

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Klagenfurt blüht

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Jörg Haider Gesellschaft

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Für Kärnten erreicht

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE