Zum Event- und Veranstaltungskalender

Klagenfurt macht Geschichte - Klagenfurt 500

LR Gerhard Köfer: „Team Kärnten – die einzige wählbare Alternative!“

LR Gerhard Köfer: „Team Kärnten – die einzige wählbare Alternative!“

„Kärnten wurde in den vergangenen Jahren unter Wert regiert: Rekordarbeitslosigkeit, Armut und Schulden bestimmten das Geschehen. So kann und darf es nicht weitergehen“, führte Team Kärnten-Landesrat Gerhard Köfer im Rahmen seiner Bilanz-Pressekonferenz über den Landtagswahlkampf aus und betonte die zukünftige Rolle des Team Kärnten: „Wir wollen der Aufpasser in der Politik und ein kontrollierender Partner sein. Gleichzeitig sehen wir uns weiter als der Anwalt der Steuerzahler. Wir sind nicht links und auch nicht rechts, wir sind nach vorne orientiert und die politische Rettungsgasse im und für das Land.“ Eine Stimme für das Team Kärnten bedeute laut Köfer eine Stimme für Handschlagqualität, Gerechtigkeit, Fairness, Unbestechlichkeit und für eine korruptionsfreie Politik im Land: „Unser erklärtes Ziel ist es, den Bürger in den Fokus zu rücken und nicht den Machterhalt der Parteien. Zudem machen wir keine Versprechen, die wir nicht halten können.“

Köfer warnte vor einem Landtag, in dem nur mehr drei Parteien vertreten sind: „Das wäre ein Rückfall in die demokratiepolitische Steinzeit. Es braucht mit dem Team Kärnten eine vierte Kraft im Land, die kontrolliert, aufzeigt und den Mächtigen auf die Finger schaut.“ Köfer formulierte auch bereits erste Koalitionsbedingungen und -forderungen: „Diese reichen von dem klaren Ansinnen, dass es eine Koalition gibt, die nicht gierig ist, über konsequenten Bürokratieabbau bis hin zu einer Erhöhung des Straßenbaubudgets und der Verankerung des Breitbandausbaus als Staatszielbestimmung in der Kärntner Landesverfassung. Zentral ist für das Team Kärnten auch, dass Kärnten wieder sozial gerechter und das soziale Netz enger geknüpft wird.“

Den Wahlkampf des Team Kärnten beschreibt Köfer als „großartig: Trotz aller Widerstände, mit denen wir zweifelsohne zu kämpfen hatten, konnte wir in der Bevölkerung sehr viele Sympathien gewinnen und viel Aufmerksamkeit sowie Zuspruch erzielen. Wir kämpfen bis zum Sonntag für ein historisches Ergebnis.“ Köfer spricht von rund 100.000 direkten Bürgerkontakten in den vergangenen Wochen und Monaten und dankt allen Kandidaten und Mitstreitern für ihren großartigen und leidenschaftlichen Einsatz.

Köfer appelliert abschließend auch an alle Nichtwähler bzw. an Wähler, die vorhaben, ungültig zu wählen: „Mit einer Stimme für das Team Kärnten wählt man unabhängig. Wir sind das Angebot an all jene, die sich von den rot-schwarz-blauen Altparteien längst nicht mehr vertreten fühlen.“

Fotos: Thomas Hude

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

23

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Klagenfurt blüht

Moosburg macht munter

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Jörg Haider Gesellschaft

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Für Kärnten erreicht

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE