Zum Event- und Veranstaltungskalender

Mehr Klarheit für Veranstalter

Welternährungstag 2017: Landwirtschaft zum Anfassen

Am Freitag, 13 Oktober, besuchen Bäuerinnen und Bauern die Kärntner Volksschulen und informieren über Herkunft und Qualität von heimischen Lebensmitteln. Foto: LK Kärnten

Presseaussendung von: LK Kärnten

Anlässlich des Welternährungstages informieren Kärntner Bäuerinnen und Bauern in Volksschulen über Herkunft und Qualität heimischer Lebensmittel.

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. Dieser wurde 1979 eingeführt und soll einerseits auf den Hunger in der Welt und andererseits auf den Wert von Nahrungsmitteln aufmerksam machen.

Drei Tage vorher, am Freitag, dem 13. Oktober, besuchen Bäuerinnen und Bauern am österreichweiten Aktionstag die Volksschulen. Dabei werden auch Fragen wie „Warum ist Milch gut fürs Köpfchen?“, „Weshalb schmecken nicht alle Äpfel gleich?“, „Wieviel Heu frisst eine Kuh?“ beantwortet. Neben Informationen über das Leben und Arbeiten am Bauernhof bringen die Bäuerinnen und Bauern auch Kostproben aus eigener bäuerlicher Erzeugung mit und lassen so die Landwirtschaft für Schüler „begreifbar“ werden. In Kärnten werden insgesamt 160 Landwirtinnen und Landwirte beim Besuch von 200 Schulklassen mit mehr als 4000 Schulkindern im Einsatz sein.

Den Landwirtinnen und Landwirten ist es besonders wichtig, den Kindern aufzuzeigen, dass Lebensmittel wie Fleisch, Eier, Milch und Obst nicht im Supermarkt „wachsen“, sondern von Bäuerinnen und Bauern mit viel Einsatz und größter Sorgfalt erzeugt werden.

Wertvolle Lebensmittel
Immer mehr Kinder haben heute gar keine oder nur mehr geringe Berührungspunkte mit der Landwirtschaft. Der nunmehr 3. Aktionstag soll den Austausch zwischen Schule und Landwirtschaft wieder fördern. Der Aktionstag im Vorjahr war ein voller Erfolg und brachte viele positive Rückmeldungen von Lehrern, Schülern und Eltern.

Die Bäuerinnen und Bauern erzählen als authentische Botschafter bäuerlicher Produkte unter anderem, wie man heimische Lebensmittel erkennt und worauf beim Einkauf von Lebensmitteln geachtet werden sollte. „Dieses Wissen über die heimischen Gütesiegel tragen die Kinder mit nach Hause zu ihren Eltern. Die Familie wird dadurch ein kompetentes Team beim Einkauf und greift vermehrt zu heimischen Produkten“, betont Landesbäuerin Sabine Sternig, die Schirmherrin des Aktionstags in Kärnten.

Foto: LK Kärnten

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

23

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Landmaschinen kostenlos inserieren

Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

Musik aus Ebenthal

Moosburg macht munter

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Jörg Haider Gesellschaft

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Für Kärnten erreicht

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE