Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Oktober 2010  Schlussveranstaltung des 10. Oktober
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Lieder, Tänze und Musik prägten Schlussveranstaltung des 10. Oktober

Lieder, Tänze und Musik prägten Schlussveranstaltung des 10. Oktober. Foto: LPD/fritzpress

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler: Ein historischer Tag - Dieser Tag hätte nicht schöner sein können - Dank an alle Mitwirkenden

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). "Dieser Tag wird in die Geschichte eingehen", sagte heute, Sonntagabend, Landeshauptmann Gerhard Dörfler erfreut über den einzigartigen Festumzug mit der ebenso stimmungsvollen Schlussveranstaltung am Neuen Platz in Klagenfurt. Die Menschen waren mit Herz und Seele dabei, freute sich Dörfler über diesen faszinierenden 10. Oktober 2010.
"Schöner hätte es nicht sein können. Danke, Vergelt´s Gott allen Mitwirkenden und allen Beteiligten". Ein wunderbarer Tag für unser Kärnten, unterstrich der Landeshauptmann auch angesichts der eindrucksvollen Schlussveranstaltung, die von neuen Liedern, von Volkstanz und Schuhplatteln sowie von der Aufführung des Großen Zapfenstreichs durch die Militärmusik Kärnten und Steiermark unter der Leitung von Oberst Sigismund Seidl als Schlusspunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten geprägt war. Durch das Programm führte Militärpfarrer Emanuel Longin. Er gab auch die Sieger bzw. Lieder aus dem eigens ausgeschriebenen Kompositionswettbewerb, für den es 110 Einsendungen gegeben hatte, bekannt.

Das Lied von Günter Antesbergeer "Mei Karntn" nach einem Text von Karl Zill erhielt den dritten Platz. Es wurde von einem Schulchor, bestehend aus den Chören der Musikhauptschulen Kötschach und Hermagor, präsentiert. Ex aequo ging der dritte Preis auch an Silke Neuwirth aus Hermagor mit eigenem Text unter dem Titel "Für Kärnten".

Ein großer Männerchor sang das mit dem zweiten Preis belegte Lied von Hans Streiner "A bissl mehr Friedn" nach einer Erzählung von Peter Rosegger. Das Siegerlied stammt auch von Günter Antesberger und enthält einen Text von Grete Pichler-Corona, es wurde von einem großen gemischten Chor, zusammengestellt aus den Chören a cappela-Chor Villach, Singgemeinschaft Oisternig, Singkreis Porcia und ars musica Althofen dargebracht.

Für großen Eindruck beim zahlreichen Publikum sorgten auch die Aufführungen junger Volkstänzerinnen und Volkstänzer samt Schuhplatteln , von Friesach, über Kirchbach, Fürnitz, Kirchbach, Hermagor bis Lavamünd. Die Volkstanzgruppe Klagenfurt mit Helmut Palko präsentierte den Friedenstanz unter dem Motto "Kinder bauen Brücken von Mensch zu Mensch, von Land zu Land".

Neben dieser tänzerischen Reise durch Kärnten gab es zudem viel Applaus für den Fackeltanz, der von der Militärmusik begleitet wurde. Er nimmt Bezug auf die historische Entwicklung Kärntens und auf das Miteinander im Land. Der 10. Oktober war überwältigend, unglaublich, was die Vereine und Organisationen geleistet haben, um eine nicht zu überbietende Vielfalt zu bieten. Ein farbenfrohes und fröhliches Fest der Superlative.

Foto: LPD/fritzpress


Zum Event- und Veranstaltungskalender

1 Marianum Kirchtag des Mobilen Pflegedienst Klagenfurt

Schleppe Nachkirchtag mit den Kärntner NEOS


Tolle Stimmung beim Schleppe Nachkirchtag mit den Kärntner NEOS.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Lokales - Caritas - Kampagne gegen Hunger

KT1 - Im Rahmen der jährlichen Augustsammlung für die notleidenden  Menschen in Afrika, Lateinamerika und Asien veranstaltete der Kärntner Caritasverband eine Pressekonferenz. Zentrale Themen waren die aktuellen Entwicklungen bestehender Projekte und die "Kampagne gegen Hunger"

KT1 Lokales - Grillabend mit LH Peter Kaiser

KT1 - Sommerliche Temperaturen genießen, miteinander kommunizieren, Feines vom Grill verköstigen in angenehmer, privater Athmosphäre. Dies erlebten Kärntner Medienvertreter und-vertreterinnen, die der Einladung des Kärntner Landeshauptmannes gefolgt sind.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Sommersportschnuppern war auch 2014 wieder ein riesiger Erfolg!

Vergangene Woche ging das beliebte Klagenfurter Sommersport-schnuppern zu Ende. Sportreferent Stadtrat Jürgen Pfeiler freut sich über eine gelungene Saison und sensationelle 93 Prozent Auslastung der insgesamt 6.500 Kursplätze!




build! inspiriert Gründergeist und erhält dafür erste internationale Nominierung

Hunderte Projekte aus ganz Europa haben beim European Enterprise Promotion Award 2014 eingereicht - und build! ist unter den Besten dabei!




Raus aus dem Probenraum: Bandcontest "Local Heroes 2015" im ((stereo))

Anmelden bis zum 20.10. 2014.




LH Kaiser würdigt Leistungen von Paul Springer

Enormer Einsatz für die Verbesserung der Standortqualität Kärntens




Grüne: Klagenfurter Marktordnung ist von vorgestern!

Die Klagenfurter Marktordnung aus dem Jahr 1988 ist längst überholt. Bis heute gab es keine Novellierung, kritisiert Grünen-Gemeinderat Reinhold Gasper. Schnee von gestern ist beispielsweise das Verbot des Verkaufs von Selchwaren...




Stronach/Klocker: "Wir sind gekommen, um zu bleiben!"

Erklärung zur Filzmaier-Analyse in der "Kleinen Zeitung": Filzmaier ist kein unabhängiger Polit-Kommentator. Seine Geschäfts-beziehungen müssen offengelegt werden




160 Jahre Schifffahrt am Wörthersee

Das „Österreich-Bild“ begibt sich an Bord der Wörthersee-Flotte auf eine Spurensuche rund um den See, um die schönsten Plätze und interessantesten Geschichten zu entdecken. Die ORF Kärnten Produktion ist am Sonntag, dem 24....




Vorsingen bei den Wiener Sängerknaben in Sekirn

Mit Gesang kommt man überall gut an - 21.8. – Vorsingen im Sommercamp der Wiener Sängerknaben in Sekirn. Am Donnerstag, 21. August 2014, laden die Wiener Sängerknaben in ihr Sommercamp - beim Vorsingen können Buben von 8 bis 11...




Der größte Olympische geht in die nächste Runde

Der 8. Faaker See Panaceo Triathlon geht in die nächste Runde. Vielseitiges Programm für Einsteiger und Profiathleten wird auch heuer wieder geboten. Auch der Arbeiterkammer-Triathlon lockt wieder Betriebssportbegeisterte an den...




Linda Kazani zu Gast im Heunburg Theater!

Der Konzert-Abend der gefeierten Sopranistin steht ganz im Zeichen der Klassik.




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Beach Volleyball Finale 09 - Klagenfurt am Wörthersee

So wird Beach Volleyball in Klagenfurt zelibriert! Über 130.000 Besucher beim diesjährigen Beach Volleyball Grand Slam sorgten für eine einzigartige Beach- und Sommerstimmung.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2008 - Jänner - Juni

Unsere Klagenfurt Botschafterinnen Sonya Konitsch und Betty Kasper (Mein Klagenfurt Aussenteam) besuchten an die 400 Events und Veranstaltungen in und um Klagenfurt am Wörthersee.

 
Die Busflotte der Stadtwerke Klagenfurt

Zur Erweiterung des Klagenfurter Obusnetzes wurden 1947 Konzessionen für Linien nach Oberhaidach und Lendorf erteilt.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Jürgen Pfeiler

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: 3 Jahre alter Kater entlaufen am 24.07.2014
Tier zugelaufen: schwarze Katze zugelaufen
Tier zugelaufen: weiße katze (w od m.?)
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren