Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Oktober 2010  Schlussveranstaltung des 10. Oktober
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Lieder, Tänze und Musik prägten Schlussveranstaltung des 10. Oktober

Lieder, Tänze und Musik prägten Schlussveranstaltung des 10. Oktober. Foto: LPD/fritzpress

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler: Ein historischer Tag - Dieser Tag hätte nicht schöner sein können - Dank an alle Mitwirkenden

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). "Dieser Tag wird in die Geschichte eingehen", sagte heute, Sonntagabend, Landeshauptmann Gerhard Dörfler erfreut über den einzigartigen Festumzug mit der ebenso stimmungsvollen Schlussveranstaltung am Neuen Platz in Klagenfurt. Die Menschen waren mit Herz und Seele dabei, freute sich Dörfler über diesen faszinierenden 10. Oktober 2010.
"Schöner hätte es nicht sein können. Danke, Vergelt´s Gott allen Mitwirkenden und allen Beteiligten". Ein wunderbarer Tag für unser Kärnten, unterstrich der Landeshauptmann auch angesichts der eindrucksvollen Schlussveranstaltung, die von neuen Liedern, von Volkstanz und Schuhplatteln sowie von der Aufführung des Großen Zapfenstreichs durch die Militärmusik Kärnten und Steiermark unter der Leitung von Oberst Sigismund Seidl als Schlusspunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten geprägt war. Durch das Programm führte Militärpfarrer Emanuel Longin. Er gab auch die Sieger bzw. Lieder aus dem eigens ausgeschriebenen Kompositionswettbewerb, für den es 110 Einsendungen gegeben hatte, bekannt.

Das Lied von Günter Antesbergeer "Mei Karntn" nach einem Text von Karl Zill erhielt den dritten Platz. Es wurde von einem Schulchor, bestehend aus den Chören der Musikhauptschulen Kötschach und Hermagor, präsentiert. Ex aequo ging der dritte Preis auch an Silke Neuwirth aus Hermagor mit eigenem Text unter dem Titel "Für Kärnten".

Ein großer Männerchor sang das mit dem zweiten Preis belegte Lied von Hans Streiner "A bissl mehr Friedn" nach einer Erzählung von Peter Rosegger. Das Siegerlied stammt auch von Günter Antesberger und enthält einen Text von Grete Pichler-Corona, es wurde von einem großen gemischten Chor, zusammengestellt aus den Chören a cappela-Chor Villach, Singgemeinschaft Oisternig, Singkreis Porcia und ars musica Althofen dargebracht.

Für großen Eindruck beim zahlreichen Publikum sorgten auch die Aufführungen junger Volkstänzerinnen und Volkstänzer samt Schuhplatteln , von Friesach, über Kirchbach, Fürnitz, Kirchbach, Hermagor bis Lavamünd. Die Volkstanzgruppe Klagenfurt mit Helmut Palko präsentierte den Friedenstanz unter dem Motto "Kinder bauen Brücken von Mensch zu Mensch, von Land zu Land".

Neben dieser tänzerischen Reise durch Kärnten gab es zudem viel Applaus für den Fackeltanz, der von der Militärmusik begleitet wurde. Er nimmt Bezug auf die historische Entwicklung Kärntens und auf das Miteinander im Land. Der 10. Oktober war überwältigend, unglaublich, was die Vereine und Organisationen geleistet haben, um eine nicht zu überbietende Vielfalt zu bieten. Ein farbenfrohes und fröhliches Fest der Superlative.

Foto: LPD/fritzpress


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Grünes Open-Air Sommerkino


Die Kärntner Grünen luden zum Bio-Grill im St. Veiter Grabengarten mit Open-Air Sommerkino. Bei Bio-Schmankerln vom Grill konnte man einen angenehmen Sommerabend mit dem Film "Lachsfischen im Jemen" verbringen.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Spontan - Gendering

KT1 - Nachdem der steirische VolksRock`n Roller beim Grand Prix in Spielberg die alte Version der Bundeshymne vorgetragen hat, bei der nur die "großen Söhne" nicht aber die Töchter Österreichs besungen werden, wurde in den Medien wieder vermehrt über die Gender-Thematik diskutiert. Was die Kärntnerinnen und Kärntner dazu sagen haben wir ganz spontan in St. Veit nachgefragt.

KT1 Infoservice für die Woche 28/2014

KT1 - Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner. Themen: • Kärnten übernimmt Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz • Parken in Klagenfurt - Toleranzzeit nicht realisierbar

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Fußball-Leckerbissen: WAC gegen Chelsea

LH Kaiser: Kärnten bietet für viele Top-Teams den perfekten Mix – Das ist großartige Werbung für unser Bundesland




LR Benger: Politischer Wille entscheidet über die Zukunft am Mölltaler Gletscher

Stellungnahme der Verfassungsabteilung zum Projekt am Mölltaler Gletscher wird diese Woche erwartet. Klar ist: Naturschutzgesetz und Alpenkonvention werden eingehalten.




Minimundus läd zur Ladies Night mit Ernst Molden & der Nino aus Wien

Am 23. Juli präsentieren Ernst Molden & der Nino aus Wien im Rahmen von „Music around the world“ ihr Programm „Blaue Augen Rode Hoa“ auf der Minimundus-Bühne.




Sommergespräch im Rosentalerstüberl

Zum 19. Mal lud die SPÖ-St. Jakob im Rosental ihre Mitglieder und deren Angehörige zum Sommergespräch in das Rosentalerstüberl in St. Oswald.




Modelcamp Mallorca: Klagenfurter Schülerin begeistert

Seit 2007 veranstaltet Jademodels Modelcamps. Die ersten Jahre fanden diese Camps als Vorbereitung zur Wahl "Österreichs Nächstes Topmodel" in Österreich statt, mittlerweile gibt es internationale Camps wie das auf Mallorca. Teil...




Katholische Kirche und ÖAMTC laden zur Fahrzeugsegnung

Am Sonntag, 27. Juli wird der Christophorus Sonntag gefeiert. Aus diesem Anlass findet um 18.00 Uhr am ÖAMTC Gelände in Klagenfurt (Alois Schader Straße) eine Fahrzeugsegnung statt.




Team Zehenthof schaffte Sensation

Treffner Team sorgte für die große Überraschung. Das Halbfinale in der Kärntner Ballhockey Liga startet bereits am Dienstag.




Caritas-Shop Klagenfurt sucht freiwillige Verstärkung

Haben Sie Lust, sich ein bis zwei Mal die Woche zu engagieren? Wir suchen für die Sortierung der Sachspenden, die wir laufend bekommen, dringend jemanden, der uns dabei hilft, die „guten ins Töpfchen, die schlechten ins...




130-Jahre FF St. Margarethen ob Töllerberg

LH Kaiser gratulierte zum Jubiläum und lobte das hohe Ausbildungsniveau der Kärntner Einsatzkräfte




Das war die "15. Starnacht am Wörthersee"

Die Sterne leuchteten am Himmel und auf der Seebühne in Klagenfurt. Mehr als 10.000 Fans erlebten in der Starnacht am Wörthersee-Arena und im Public Viewing-Bereich eine glanzvolle Jubiläums-Show. Live on stage waren: Conchita...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Alte Klagenfurt Bilder - historische Ansichten von 1850 bis 1970

Mein Klagenfurt präsentiert eine weitere Bildergalerie des historischen Klagenfurt. Alte Klagenfurt Bilder von 1850 bis 1970.

 
Starnacht am Wörthersee - Seitenblicke Party

Auf den Schiffen der Wörtherseeschifffahrt und am Landungssteg in der Klagenfurter Ostbucht fand die "Starnacht am Wörthersee" - Seitenblicke Party statt.

 
Fussball EM Klagenfurt Kroatien - Polen, Österreich - Deutschland

Schnell vorbei ging die Fussball-EM EURO 08 in Klagenfurt. Am dritten Spieltag Kroatien - Polen füllte sich die Stadt mit annähernd 100.000 Fussballfans.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: 4 Monate älter Kater entlaufen 13.7.2014 23:00
Tier zugelaufen: weiße katze (w od m.?)
Tier entlaufen: Kater entlaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren