Zum Event- und Veranstaltungskalender

THE CHIPPENDALES kommen nach Klagenfurt

SPÖ Frauen Kärnten: Nicht die Werbung darf bestimmen, was schön ist

Umfrage der SPÖ-Frauen zeigt: Maßnahmen gegen den aktuellen Schlankheitswahn in der Werbung werden gefordert. Foto: Mein klagenfurt/Archiv

Presseaussendung von: SPÖ Frauen Kärnten

Umfrage der SPÖ-Frauen zeigt: Maßnahmen gegen den aktuellen Schlankheitswahn in der Werbung werden gefordert

Der aktuelle Schlankheitswahn in der Werbung wird von Frauen in Österreich sehr kritisch gesehen. Gefordert werden Maßnahmen, die dem entgegenwirken. Das zeigt eine informelle Umfrage, die die SPÖ-Frauen in ganz Österreich in Parks, Fußgängerzonen und Märkten durchgeführt haben. Mehr als 1.700 Fragebögen wurden dabei ausgefüllt.

„In unseren Gesprächen hat sich deutlich gezeigt: Ein realistisches Schönheitsideal ist den Frauen ein großes Anliegen. Klar ist, dass es Richtlinien und Vorgaben für die Werbeindustrie braucht“, sagt die Landesvorsitzende der SPÖ Frauen Kärnten, BRin Ana Blatnik.  (Auswertung der Umfrage im Detail: siehe Anhang)

Selbstbewusste Frauen wünschen sich Grenzen für die Werbeindustrie

Österreichs Frauen sind selbstbewusst. Die Zufriedenheit mit der eigenen Figur und dem Äußeren überwiegt in allen Altersgruppen. 19 Prozent sind sehr zufrieden und 51 Prozent eher zufrieden. Dass die Werbung Auswirkungen auf das Wohlbefinden hat, ist vielen Frauen bewusst. 73 Prozent stimmen der Aussage „Die Bilder von perfekten Models in der Werbung verunsichern“ sehr oder eher zu, verweist Blatnik auf die Ergebnisse der Umfrage.  „Die Werbung darf nicht bestimmen, was schön ist und was nicht“,  sieht Blatnik durch die Umfrage bestätigt, denn eine große Mehrheit der Frauen spricht sich für Grenzen in der Werbung aus. 62 Prozent sehr, 27 Prozent eher. Nur 7 Prozent stimmen dem weniger zu und 3 Prozent gar nicht.

Mehrheitliche Ablehnung von Schönheitsoperationen

Beim Thema „Schönheitsoperationen“ zeigt sich, dass Frauen hier ein großes Problembewusstsein an den Tag legen. 35 Prozent sagen, Schönheitsoperationen seien weniger geeignet, das eigene Aussehen zu verbessern, 36 Prozent meinen gar nicht. Die Ablehnung überwiegt in allen Altersgruppen, aber bei jungen Frauen steigt die Akzeptanz. 13 Prozent der Frauen bis 29 Jahre finden Schönheitsoperationen sehr geeignet und 23 Prozent eher geeignet. Im Vergleich dazu: 7 Prozent der Frauen von 29 bis 59 Jahren finden Schönheitsoperationen sehr, 18 Prozent eher geeignet. Nur 4 Prozent der über 60-Jährigen finden Schönheitsoperationen sehr, 20 Prozent eher geeignet.

Gesundes Mindestgewicht für Models

Der Vorschlag, Models sollen ein gesundes Mindestgewicht haben, erhielt bei der Frage nach Maßnahmen für ein realistisches Schönheitsideal  die größte Zustimmung. 90 Prozent halten dies für einen geeigneten Vorschlag (70 Prozent sehr und 20 Prozent eher). Von den Befragten mehrheitlich positiv bewertet wird auch eine Kennzeichnungspflicht für nachträglich retuschierte Werbefotos: 51 Prozent finden diese Maßnahme sehr geeignet, 28 Prozent eher geeignet. Eine überwiegend positive Bewertung erfahren auch die Vorschläge, dass es Beschränkungen bei der Auswahl von Modelshows im Fernsehen geben soll, dass Schaufensterpuppen realistische Kleidergrößen haben sollten und ein Verbot sexistischer Werbung wird ebenfalls mehrheitlich befürwortet. ( mehr: Auswertung Kärnten, Auswertung Österreich )

Mehrheit der Frauen von sexistischen Übergriffen betroffen

Das Thema sexuelle Selbstbestimmung war auch Teil der Befragung. Ein Großteil der Frauen hat sexistische Übergriffe bereits erlebt. Jede zweite Frau hat unerwünschte Berührungen, Umarmungen oder Küsse bereits einmal oder mehrmals erlebt. 76 Prozent der Frauen haben untergriffige Aussagen zum Aussehen ein- oder mehrmals erlebt. Besonders häufig sind Witze über Frauen: 87 Prozent der Frauen kennen das aus eigener Erfahrung.

Es überrasche daher nicht, dass eine Mehrheit der Frauen die schon beschlossenen strafrechtlichen Konsequenzen für unerwünschte Berührungen wie etwa Pograpschen befürworte, so Blatnik. 44 Prozent halten das für sehr geeignet, 32 Prozent für eher geeignet. Die Ergebnisse zeigen, wie wichtig, die im Sommer des Jahres 2015 beschlossene Strafrechtsnovelle sei, so Blatnik abschließend

Foto: Mein klagenfurt/Archiv

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

32

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Der Chinesische Nationalcircus kommt nach Klagenfurt

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Tag der offenen Tür im Rathaus

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Jörg Haider Gesellschaft

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Für Kärnten erreicht

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE