Zum Event- und Veranstaltungskalender

Mehr Klarheit für Veranstalter

SPÖ Tiefnig zu Eishalle Klagenfurt: Bgm. Scheider hat seine Hausaufgaben nicht gemacht

Presseaussendung von: SPÖ Kärnten

Tiefnig: Bgm. Scheider ist seit März sämtliche Konzepte und Unterlagen für Errichtung einer Eishalle schuldig geblieben und gefährdet damit Errichtung eines Bundesleistungszentrums in Klagenfurt.

„Im Gegensatz zu Villach ist der Bürgermeister von Klagenfurt bis heute die vorgeschriebenen Konzepte und Finanzierungsvorgaben schuldig geblieben. Jetzt das Land zu kritisieren, dass es auf Basis dieses schwammigen Wunschzettels von Bgm. Scheider keine finanziellen Garantien geben kann, zeugt nur von der völligen Überforderung Scheiders“, stellt SPÖ-Sportsprecher LAbg. Alfred Tiefnig zur aktuellen Diskussion um die Finanzierung der Eishalle in Klagenfurt fest.

Vor Monaten sei Scheider (FPÖ) aufgefordert worden, einen Finanzierungsplan mit Gesamtkosten unter Einhaltung des österreichischen Stabilitätspaktes, einer Folgekostenberechnung, ein Organisations- u Betriebskonzept zur gemeinsamen Hallennutzung unter Berücksichtigung des Leistungszentrums, eine Lösung zur  Frage der umsatzsteuerlichen Problematik sowie ein  Verkehrskonzept vorzulegen, ruft Tiefnig in Erinnerung. „Was hat Scheider seit März getan– nichts!“, so Tiefnig.

Statt die erforderlichen Konzepte und Unterlagen endlich vorzulegen, hat Scheider nur einen Stadtsenatsbeschluss, der einer Willenserklärung entspricht, übermittelt. Es sei offensichtlich, dass es die Stadt Klagenfurt mit Bgm. Scheider sei, die säumig ist und konkrete Konzepte und Unterlagen für eine mögliche  Realisierung schuldig geblieben sei.

„Von Scheider hört man immer nur, was er gerne für das Geld der Steuerzahler alles haben möchte. Bei der Erfüllung seines wirklichkeitsfremden Wunschzettels spielt die Höhe der Ausgaben natürlich keine Rolle, man denke nur an seine unqualifizierten Aussagen zur Erhöhung der Ärztegehälter um 30% oder seine Fantastereien in Millionenhöhe rund um die Austragung des Songcontests“, so Tiefnig.

Das alles belege nur, dass Scheider Klagenfurt - ganz in der Tradition der skandalgeschüttelten FPÖ/FPK - an den finanziellen Abgrund geführt habe und er sei bis heute nicht einmal in der Lage, maastrichtkonforme Eishallenpläne vorzulegen. Damit gefährde Scheider nicht nur die Stadt Klagenfurt  sondern auch jede Möglichkeit hier ein Bundesleistungszentrum zu errichten, führt Tiefnig weiter aus.

Im Gegensatz zu Klagenfurts Bürgermeister werde im Land unter der neuer Führung verantwortungsbewusst mit dem Steuergeld umgegangen. Angesichts der von den blauen Vorgängern geplünderten Kassen sei es mehr als richtig und ein Gebot der Vernunft, alle vorliegenden Großprojekte einer notwendigen Prioritätenreihung zu unterziehen.

Deshalb trete man langfristig für eine vernünftige Umsetzung der Eishallen-Projekte ein, auch im Sportstättenbau seien Prioritäten unter Maßgabe des wirkungsorientierten Einsatzes der verfügbaren Mittel zu setzen, so Tiefnig.

„Blaue Luftschlösser und geplatzte Seifenblasen mit Millionenkosten hat die FPÖ/FPK genug zu verantworten. Es ist jedem klar, dass deshalb nicht mehr alles leistbar ist. Das soll aber auch nicht bedeuten, dass das Thema Eishalle deswegen für längere Zeit vom Tisch ist. Wir sind aber dieser und den kommenden Generationen verpflichtet, die verbliebenen finanziellen Mittel sorgfältig und verantwortungsbewusst einzusetzen“, macht Tiefnig klar.

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

17

Die Anwälte der Kärntner Steuerzahler

Landmaschinen kostenlos inserieren

Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

Klagenfurt, die Weihnachtsstadt

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Jörg Haider Gesellschaft

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Für Kärnten erreicht

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE