Zum Event- und Veranstaltungskalender

Verfassung Neu: Systemwechsel in Kärnten

„Mit Mut zum Glück“

„Mit Mut zum Glück“ – Wie man das schaffen kann, darüber diskutierten die beiden Nationalratsabgeordneten Franz-Joseph Huainigg und Asdin El Habbassi mit Schüler/innen im Hilfswerk Kärnten. Foto: Hilfswerk Kärnten

Presseaussendung von: Hilfswerk Kärnten

NAbg. Franz-Joseph Huainigg und NAbg. Asdin El Habbassi diskutierten mit Schüler/innen im Hilfswerk Kärnten

Einen ganz besonderen Nachmittag hatten gestern die Kinder der schulischen Tagesbetreuung des Hilfswerks Kärnten. In die Landesgeschäftsstelle war Nationalratsabgeordneter Franz-Joseph Huainigg gekommen, um mit ihnen über sein Buch „Mit Mut zum Glück – Das Leben wagen“ zu diskutieren. Mit ihm stellte sich auch Nationalratsabgeordneter Asdin El Habbassi den interessierten Fragen der Schüler/innen.

Franz-Joseph Huainigg ist seit einer Impfung im 7. Lebensmonat gelähmt. Er kann weder Arme noch Beine bewegen und ist von einem Beatmungsgerät abhängig. Dass man trotzdem ein erfülltes Leben führen kann, erzählte er mit viel Humor den anwesenden Schüler/innen.

Huainigg: „Die wichtigste Botschaft an junge Menschen ist es, niemals aufzugeben. Für sich und andere einzustehen und für seine Ziele und Wünsche zu kämpfen.“

Ähnlich war auch der Rat von El Habbassi: „Man sollte nie aufhören Fragen zu stellen und seine Wünsche zu äußern – egal was andere darüber denken. Auch zum Glücklichsein bedarf es Mut.“

„Wir wollten den Schülerinnen und Schülern mit dieser Veranstaltung aufzeigen, dass Glück und Zufriedenheit nicht von materiellen Dingen abhängt. Gerade in der heutigen Zeit wird das aber – vor allem durch die Werbung – suggeriert. Dabei spielen auch soziale Plattformen eine große Rolle. Wie man diesen kritisch gegenübersteht, welchen Einfluss diese haben und vieles mehr, thematisieren wir seitens des Hilfswerks immer wieder auf unterschiedliche Weise“, so Hilfswerk Präsidentin Elisabeth Scheucher-Pichler.

Schulische Tagesbetreuung
Derzeit betreut das Hilfswerk Kärnten mit 130 Pädagoginnen und Pädagogen über 1000 Kinder an insgesamt 30 Standorten in Kärnten.

HW Präsidentin Elisabeth Scheucher-Pichler: „Das Hilfswerk Kärnten legt in seiner schulischen Tagesbetreuung großen Wert darauf, dass diese Stunden sinnvoll genutzt werden und nicht nur reine Aufsicht sind. Unsere Pädagoginnen und Pädagogen erarbeiten mit den Schülerinnen und Schülern die unterschiedlichsten Themen – von naturwissenschaftlichen über Gesundheitsthemen bis hin zu gesellschaftsrelevanten Entwicklungen.“

Die pädagogischen Schwerpunkte bzw. Themen werden mit den jeweiligen Schulleiter/innen am Beginn des Schuljahres festgelegt.

Zur Person:
Dr. Franz-Joseph Huainigg, geboren 1966 in Kärnten, ist seit einer Impfung im 7. Lebensmonat gelähmt. Er studierte Germanistik und Medienkommunikation an der Universität Klagenfurt, promovierte 1994 und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Er ist Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat und Sprecher für Menschen mit Behinderungen und EZA-Sprecher der ÖVP. 2015 wurde er mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet. Franz-Joseph Huainigg ist verheiratet, hat eine Tochter und einen Pflegesohn.

Foto: Hilfswerk Kärnten

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

29

Team Kärnten - Einsatz für Kärnten

Landmaschinen einfach online finden. suchetraktor.at

Heimat bist du großer Herzen

I kenn di von mein Handy

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Massageausbildung in Klagenfurt Kneipp Akademie

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Für Kärnten erreicht

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE