Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Mai 2011  Kindersicherheitsolympiade in Steinfeld
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Kindersicherheitsolympiade in Steinfeld

LHStv. Peter Kaiser und Steinfelds Bürgermeister Ewald Tschabitscher (hinten, 3.v.r.) bei der Kindersicherheitsolympiade am Sportplatz Steinfeld mit den "Hausherren", der VS Steinfeld, Einsatzkräften und Organisatoren. Foto: Büro LHStv. Kaiser

Presseaussendung von: LHStv. Kaiser

Sicher ist sicher. LHStv. Kaiser besuchte Kindersicherheitsolympiade in Steinfeld: „Es ist wichtig, bereits die Kleinsten auf die Vielzahl von Gefahren im Alltag aufmerksam zu machen, um sie so vor möglichen Verletzungen zu schützen!“

Bookmark and Share

Österreichweit gibt es laut Freizeitunfallstatistik im Jahr rund 800.000 Freizeitunfälle. In 170.000 Fällen sind Kinder bis 14 Jahre betroffen. Allein in Kärnten verunfallen rund 5.000 Volksschüler jährlich zu Hause bzw. in ihrer Freizeit. Um künftige Unfälle zu vermeiden, und die Kinder über mögliche Gefahren im Alltag aufzuklären, wird auch heuer wieder die Kindersicherheitsolympiade in Kärnten durchgeführt.

Heute, Donnerstag, machte die „Safety Tour“ für die Volksschulen im Bezirk Spittal an der Drau am Sportplatz in Steinfeld Station. Mit dabei auch Kärntens Gesundheitsreferent LHStv. Peter Kaiser, der Präsident des Kärntner Zivilschutzverbandes, 2. Landtagspräsident Rudolf Schober und Steinfelds Bürgermeister Ewald Tschabitscher, die die Kinder der 12 teilnehmenden Volksschulen aus dem Bezirk Spittal stimmkräftig unterstützten.

„Gefahren lauern überall. Umso wichtiger ist es, schon die Kleinsten auf die Gefahren im Alltag aufmerksam zu machen und ihnen zu zeigen, wie man sich in verschiedenen Situationen richtig verhält. Mit der Kindersicherheitsolympiade sollen die Kinder lernen, Unfälle zu vermeiden bzw. sich im Notfall richtig zu verhalten“, betonte der Gesundheitsreferent.

Kaiser dankte den Organisatoren, dem Kärntner Zivilschutzverband, der Arbeiterkammer Kärnten, der AUVA und dem Landesschulrat für Kärnten für ihr Engagement und ihre Bereitschaft, sich für die Sicherheit von Kindern einzusetzen.

Auf dem Programm der Safety Tour, bei der auch großen Wert auf Teamgeist, Vorbeugung von Risikosituationen und die soziale Komponente gelegt wird, stehen das Safety-Spiel, ein Handy-Spiel, ein Notrufnummernspiel, ein Radfahr- und Löschbewerb und ein Gefahrstoff-Würfelpuzzle. Bei den spannenden Klassenbewerben mussten die Kinder nicht nur ihr Sicherheitswissen, sondern auch ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Foto: Büro LHStv. Kaiser


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Europa hat viele Gesichter - nur wenige sind so frisch. Elisabeth Köstinger

Eröffnung des Hofbräu zum Lindwurm


Ganz offiziell wurde das Hofbräu zum Lindwurm, samt dem dazugehörenden Gastgarten, vom Wirt Michael Jammer eröffnet.

 
Die Grünen Kärnten

KT1 Stadtgespräch - Bettlerherberge in Klagenfurt

KT1 - KT1-Stadtgespräch mit Christian Scheider (Bürgermeister Klagenfurt), Andrea Wulz (Stadträtin Klagenfurt), Viktor Omelko (Direktor der Caritas Kärnten) und Josef Samt (Anrainer). Die Wogen gehen hoch. Im Klagenfurter Stadtteil St. Peter soll eine Bettlerherberge entstehen. Kollegin Tina Anetter hat mit den Verantwortlichen darüber im Stadtgespräch gesprochen.

KT1 Spontan - Freizeitgestaltung 2014

KT1 - Seine Freizeit gestaltet man meist mit Dingen, die einem Spaß machen. Man geht vielleicht einem speziellen Hobby nach oder verbringt Zeit mit seinen Lieben. Die Leute, die wir heute befragen, verbringen ihre Freizeit gerade auf der Freizeitmesse in Klagenfurt. Und hier fragen wir jetzt ganz spontan nach, wie sie diese ansonsten am liebsten verbringen.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Grüner Appell: Verzicht auf Osterfeuer

Helfen Sie mit, den Feinstaub zu reduzieren – auch beim Osterfeuer! Grünen-Stadträtin und Umweltreferentin Andrea Wulz macht auch heuer wieder auf die negativen Folgen der Osterfeuer aufmerksam und appelliert an die Bevölkerung,...




Noch 55 Tage bis zum Herzschlag

Mit 18. April sind es noch 55 Tage bis zu den Special Olympics Sommerspielen




ÖVP-Malle: Aktuelle Kaufkraft-Studie zeigt Handlungsbedarf für Kärnten

Kärnten ist nach wie vor das kaufkraftärmste Bundesland. ÖVP-geführte Bundesländer haben niedrigste Arbeitslosigkeit in der EU.




LH Kaiser kündigt Widerstand gegen Bundes-Forderung für "Überhang-Lehrer" an

Bund will per Verordnung 8,6 Mio. Euro zusätzlich – Insgesamt 22,6 Mio. Euro für 400 Kärntner Lehrer – LH Kaiser: Werden mit Resolution, rechtlicher Prüfung der Vorgangsweise und Befassung der LH-Konferenz gegen Diktat vorgehen




Neue Spielregeln bei öffentlichen Aufträgen verhindern in Kärnten Lohndumping am Bau

LHStv.in Schaunig: Forderungen von Gewerkschaft und Wirtschaftskammer in Wien sind in Kärnten erfüllt. Schutz für regionale, kleine Betriebe – Qualitätskriterien und Bestbieter-Prinzip




Erstmals wieder Beschäftigten-Plus in Kärnten

LH Kaiser zu Märzstatistik: Leichte Entspannung am Kärntner Arbeitsmarkt zeichnet sich auch für nächste Monate ab – Wir kämpfen weiter um jeden einzelnen Arbeitsplatz




Namen der heutigen Sattnitz in Stein meißeln

Von Lanquart bis Sattnitz: Die heutige Glanfurt hat im Laufe der Zeit unterschiedliche Namen getragen. Um Interessierte an Ort und Stelle über die Geschichte des Wörtherseeabflusses zu informieren, sollen die Namen in Stein...




Hypo in Kärnten (Austrian Anadi Bank) zeigt soziale Verantwortung

"Werte-Tag" mit Lebenshilfe Kärnten: Bank-MitarbeiterInnen gaben Tipps für Körper und Seele




Finale für längste Eisenbahnbrücke Kärntens

LH Kaiser und LR Holub: Drauquerung Tainach ist faszinierendes architektonisches Bauwerk und wichtiges Kernstück der Koralmbahn




Gerhard Klocker zum neuen Team Stronach-Parteiobmann in Kärnten gewählt

Delegierte bestätigten interimistischen Parteivorstand bei Mitgliederversammlung in Pörtschach im Amt




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten

Event- und Pressefotografin Sonya Konitsch

Zufalls Highlights

Klagenfurt am Wörthersee gestern

Eine kleine Zeitreise durch die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörtersee. "Mein Klagenfurt" zeigt dir Klagenfurt am Wörthersee in früheren Tagen. So manches dürfte dir heute noch bekannt vorkommen.

 
Alpen Highland Games Schloß Hallegg Klagenfurt-Wölfnitz 2009

Auch heuer wieder kämpften die stärksten, schnellsten und schönsten Alpenbewohner bei den Alpen Highland Games Schloß Hallegg in Klagenfurt Wölfnitz um den Titel des Alpen Highlander.

 
Der Dalai Lama in Klagenfurt

Der Dalai Lama, das geistige Oberhaupt der Tibeter und Friedensnobelpreisträger, erhielt von Bürgermeister Christian Scheider die Goldene Medaille der Stadt Klagenfurt.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Seit 19.03.2014
Tier entlaufen: katze entlaufen
Tier entlaufen: Katze Lilly in St.Martin entlaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren