Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Mai 2011  Im Landesmuseum Kärnten sind die Ratten los

Im Landesmuseum Kärnten sind die Ratten los

Naturschutzreferent LHStv. Scheuch eröffnete Themen-Ausstellung. Foto: Büro LHStv. Scheuch

Presseaussendung von: LHStv. Scheuch

Naturschutzreferent LHStv. Scheuch eröffnete Themen-Ausstellung

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Das Landesmuseum Kärnten präsentiert seit gestern, Donnerstag, mit der Themenausstellung "Ratten" die verschiedenen Seiten dieser mit uns im engsten Umfeld lebenden Tiere ohne Vorurteile. "In einer eigenen Rattenburg können Besucher acht Ratten live beobachten und im Rahmen der Führungen kann man alles über diese Nager erfahren. Die Themenausstellung der Abteilung Zoologie bietet eine tolle Möglichkeit, sich mit den intelligenten Nagern, die mit vielen Vorurteilen behaftet sind, vertraut zu machen", sagte Naturschutzreferent LHStv. Uwe Scheuch bei der Eröffnung.

In Kärnten leben in freier Wildbahn, aber immer in Menschennähe, zwei verschiedene Rattenarten. Bereits zur Römerzeit wurde die Hausratte aus Indien eingeschleppt. In Deutschland ist die Art mittlerweile mehr oder weniger ausgestorben und auch in Kärnten gibt es nur sehr wenige aktuelle Hinweise. Daran Schuld tragen nicht eine intensive Bekämpfung und der natürliche starke Feinddruck, sondern der Verlust des Lebensraumes. Vor allem offen zugängliche Getreide- oder andere Nahrungsmittelspeicher in Kombination mit Holzzwischendecken und großen Dachböden mit Versteckmöglichkeiten als Quartier sind Voraussetzung für ihr Fortkommen. In unserem Klimabereich übersteht die Hausratte den Winter nur in der Nähe menschlicher Siedlungen.

Die heute überall häufige Wanderratte wurde erst um die Mitte des 19. Jahrhunderts aus Zentralasien nach Mitteleuropa verschleppt. Als Allesfresser optimal an die heutige Wegwerfgesellschaft des Menschen angepasst, nutzt die Wanderratte jeden Winkel, egal ob im Kanal, in der Biotonne, im Umkreis der Futterschüssel von Hund und Katze im Vorgarten oder auf der Mülldeponie. Ihre hohe Intelligenz und ihre immense Vermehrungsrate lassen sie eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte schreiben. In den Städten sind auch modernste Bekämpfungsmaßnahmen mit ausgeklügeltem Gifteinsatz nur in der Lage, ihre Populationen im Rahmen zu halten. Ausrotten kann man die Wanderratte nicht. Ratten finden immer eine Gegenstrategie, solange genügend Nahrung verfügbar ist.

Info: Landesmuseum: Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr; Donnerstag 10 bis 20 Uhr. Samstag, Sonntag, Feiertag 10 bis 17 Uhr.

Foto: Büro LHStv. Scheuch


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Sie suchen eine Geschäftsimmobilie in Klagenfurt oder haben eine solche anzubieten?

Zeugnisübergabe im Massageausbildungszentrum Kärnten


Das Massageausbildungszentrum Kärnten der Kneippakademie und des ÖVHB feierte 10 jährigen Bestand in Klagenfurt. Es wurde viel erreicht und schon viele Medizinische Masseure, ebenso auch Heilmasseure, aus- und weitergebildet.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Stadtgespräch - Planet U.S.A.

KT1 - Allein, wenn man sich den Trailer des Actionfilmes „Planet USA“ vom Kärntner Filmemacher Flo Lackner ansieht, müsste man sofort nachfragen, ob sich Hollywood bereits gemeldet hat. Wie man Kärnten nach Amerika aussehen lässt und andere spannende Filmdetails erfahren Sie bei Gabriela Zaucher im KT1 Stadtgespräch.

KT1 Spontan - Internet-Trends

KT1 - Was früher Kettenbriefe waren, sind heutzutage interaktive Spiele in den sozialen Netzwerken. Wenn sich Promis wie Fußballer David Alaba oder Sänger Justin Bieber, und sogar heimische Politiker für einen guten Zweck eiskaltes Wasser über den Kopf schütten dann liegt das im Trend. Welche Internet-Trends die Kärntnerinnen und Kärntner kennen und was sie davon halten fragten wir ganz spontan in Klagenfurt nach.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Kunstherbst auf Schloss Welzenegg

LH Kaiser und BM Heinisch-Hosek nahmen Eröffnung der Ausstellung von Naturfotograf Norbert Steiner vor




NEOS: Was die Klagenfurterinnen und Klagenfurter wirklich wollen

Was die Klagenfurter_innen wollen und wünschen, konnten sie heute den NEOS mitteilen. Die NEOS-Wunschkiste, die heute Station in Klagenfurt machte, wurde von den Bürger_innen sehr gut angenommen.




Grüne St. Veit: Kampl muss zurücktreten!

„Gesinnung unvereinbar mit politischem Amt“. „Die Aussagen des Gurker Bürgermeisters Siegfried Kampl in einem Interview, in dem er sich ausdrücklich nicht vom Nationalsozialismus distanzierte, sind unvereinbar mit dem Innehaben...




Flughafen Klagenfurt - Neuerliche Lippenbekenntnisse von Bürgermeister Scheider

Einberufener Sondersenat zum Flughafen Klagenfurt diente nur zur Suche von Schuldzuweisungen – Beschlussfassung nicht erfolgt!




Kultur: Grüne fordern ein Ende der blauen Ankündigungspolitik!

„Stadtmuseum, Archiv, neues Volkskino und Stadtbibliothek: Wieder nur leere Ankündigungen von Gunzer oder wird endlich was draus?“, fragt sich Kultursprecherin GRin Evelyn Schmid-Tarmann.




Klagenfurter Herbstmesse als wichtige Leistungsschau der Wirtschaft

LH Kaiser, LHStv.in Schaunig, LR Benger, LR Holub und LR Köfer bei offizieller Eröffnung durch StS Mahrer




VP-Hueter zu Mölltaler Gletscher: Politik versteckt sich hinter Bürokratie

Pflanzerei geht weiter: Langwierige Behördenverfahren und Gerichtsentscheide sollen über Hotelprojekt in der Fragant befinden. Politik drückt sich weiter vor der Entscheidung und verschiebt sie auf den St. Nimmerleinstag.




Johann: „Auch Kärnten ist vom Klimawandel betroffen!“

Kärntner Energiemasterplan ist ein wichtiger Beitrag zur Entschleunigung des Klimawandels




Das ist Kärntens neues Topmodel!

Maja Simon ist 16 Jahre alt und lebt seit 6 Jahren in Velden am See. Geboren wurde die Kärntens Nächstes Topmodel 2014 Siegerin jedoch in Deutschland, weshalb sie auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Die Schülerin...




Politikerinnen-Konferenz: Mut zur Macht

LHStv.in Prettner: Sanktionierbare Quotenregelung bei Erstellung von Wahllisten als gemeinsamer Tenor




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2010 Teil 1

Das Jahr 2010 begann mit politischen Irritationen und Demonstrationen, sportlichen Höhepunkten und unterschiedlichsten Veranstaltungen.

 
Benediktinermarkt Klagenfurt

Am Benediktinerplatz in Klagenfurt ist jeden Tag Markttag. Besonders groß ist das Angebot aber an den Markttagen Donnerstag und Samstag.

 
Mobiler Pflegedienst Klagenfurt - Pflege mit Herz

Der mobile Pflegedienst Klagenfurt, unter der Leitung von Christian Ebner und Karl-Heinz Hafner, wurde im Jahre 2002 gegründet. Das natürliche Bedürfnis von pflegebedürftigen im vertrauten Umfeld zu leben, häusliche Pflege zu...

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Roter Kater verschwunden
Tier entlaufen: Schwarz-weißw Katze entlaufen
Tier zugelaufen: Junges Kätzchen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren