Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Mai 2011  Facharbeitermangel in Slowenien

SPÖ Kärnten: Facharbeitermangel in Slowenien und Lohndumping-Gesetz schützen Kärntner Arbeitsplätze

SPÖ Kärnten: Facharbeitermangel in Slowenien und Lohndumping-Gesetz schützen Kärntner Arbeitsplätze

Presseaussendung von: SPÖ Kärnten

Goach, Kaiser: Die Konsequenzen der Arbeitsmarktöffnung für Osteuropa seit 1. Mai für den Kärntner Arbeitsmarkt und der Mangel an Plätzen für die Kleinkindbetreuung in Kärnten standen heute beim SPÖ-Forum „Arbeit, Wirtschaft und Soziales“ im Mittelpunkt der Diskussion.

Bookmark and Share

Sowohl Forumsvorsitzender AK-Präsident Günther Goach als auch SPÖ-Landesparteivorsitzender LHStv. Peter Kaiser wiesen auf den Facharbeitermangel in Slowenien hin, sodass sie mit großer Sicherheit sagen können, dass die Auswirkungen der Ostöffnung auf den Kärntner Arbeitsmarkt nur gering sein werden. „Mit dem Lohn- und Sozialdumpinggesetz hat die Bundesregierung erstmals eine behördliche Kontrolle des Kollektivlohns ermöglicht. Die von den Freiheitlichen an die Wand gemalte Arbeiterschwemme in Kärnten aus dem Osten gibt es nicht und wird es nicht geben. Insgesamt ist mit maximal 500 bis 700 Leuten aus dem benachbarten Ausland zu rechnen“, zeigte Goach auf.

Kaiser ging bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit Goach auf die Problematik der fehlenden Kleinkindbetreuungsplätze in Kärnten ein, die viele Frauen daran hindern würde in ihren Beruf zurückzukehren. „Der zuständige Referent FPK-LH Dörfler verursacht bei der Kleinkindbetreuung einen Stau. Die SPÖ tritt vehement für den Ausbau der Kleinkindbetreuung ein und fordert die Einhaltung der Barcelona Vorgaben, die vorsehen, dass zumindest 30 Prozent der Kleinkinder ein adäquater Betreuungsplatz zu bieten ist“, erklärt Kaiser. Des Weiteren sieht Kaiser die öffentliche Hand in der Pflicht, auch dem Alter entsprechende Kinderbetreuung in den Ferien zur Verfügung zu stellen. „Viele Eltern sind in den Sommermonaten überfordert und auf eine bezahlbare Betreuung angewiesen“, begründet Kaiser seine Forderung.

Im Zusammenhang mit den Auswirkungen des von der FPK-ÖVP-Koalition im Dezember 2010 ohne Begutachtung beschlossenen Kinderbetreuungsgesetzes, wies Kaiser darauf hin, dass er derzeit vom Sozialdemokratischen GemeindevertreterInnenverband ein sozial verträgliches Modell ausarbeiten lasse. „Das neue Gesetz hat die Erhöhungen der Gebühren für einen Betreuungsplatz von bis zu 30 Euro im Monat zur Folge. Darum fordern wir Kosten, die am Einkommen der Eltern bemessen werden“, schließt Kaiser.


Zum Event- und Veranstaltungskalender

NEOS - Wir erneuern Kärnten - März 2015

1. Marianum Kirchtag


Der Mobile Pflegedienst Klagenfurt lud zum 1. Marianum Kirchtag.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Lokales - Caritas - Kampagne gegen Hunger

KT1 - Im Rahmen der jährlichen Augustsammlung für die notleidenden  Menschen in Afrika, Lateinamerika und Asien veranstaltete der Kärntner Caritasverband eine Pressekonferenz. Zentrale Themen waren die aktuellen Entwicklungen bestehender Projekte und die "Kampagne gegen Hunger"

KT1 Lokales - Grillabend mit LH Peter Kaiser

KT1 - Sommerliche Temperaturen genießen, miteinander kommunizieren, Feines vom Grill verköstigen in angenehmer, privater Athmosphäre. Dies erlebten Kärntner Medienvertreter und-vertreterinnen, die der Einladung des Kärntner Landeshauptmannes gefolgt sind.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Segen für die Schul- und Kindergartenanfänger

Der Kindergarten oder Schulbeginn bedeutet große Aufregung für Eltern und Kinder. Eine Segensfeier soll den Beginn begleiten.




Interessensvertretung abseits von Freunderlwirtschaft gefordert

Grüne Wirtschaft: Wirtschaftskammer soll Gelder für Kärntner Wirtschaftsbetriebe einsetzen und nicht für einen einzelnen Baulöwen




SPÖ Kärnten: Kärntner Jugend braucht kein BZÖ-Diskussionsverbot

Fellner: Erschreckende Wortwahl der BZÖ-Vertreter Trodt-Limpl und Korak gegenüber jungen Menschen.




Lendhafen-Matinee: Samstag 13. Sept. um 12 Uhr im Lendhafen

Die Lendhafen-Matinee 2014 verbindet Literatur und bildende Kunst. Während der Punkrock-Poet Christoph W. Bauer Gedichte (abgedruckt in die Anstalten #4) und Prosa (aus seinem jüngsten Erzählband „In einer Bar unter dem Meer“)...




LH Kaiser absolvierte Wörthersee Triathlon 2575

Dank an alle Verantwortlichen und großartiges Publikum




SPÖ Kärnten: Bundesregierung muss zweite Chance zum Durchstarten nutzen

Kaiser, Fellner nach dem Landesparteivorstand: Regierungsumbildung ist Chance, die genutzt werden muss. Steuerreform umsetzen. Weitere Themen: Hoteldorf Kleinfragant und Personalentscheidungen




Neues Leitungsteam in der Caritas

Bischofsvikar Dr. Josef Marketz und Mag. Marion Fercher übernehmen Leitung der Caritas Kärnten.




Internationale Holzmesse Klagenfurt bringt die Trends

Mit ihrem fachlichen Konzept bieten die INTERNATIONALE HOLZMESSE KLAGENFURT und die parallel stattfindende HOLZ&BAU vom 4. bis 7. September 2014 einen einzigartigen Überblick entlang der Wertschöpfungskette: Über 500...




LR Benger: "Erfolgreiche Betriebe sind das Rückgrat der Kärntner Wirtschaft"

Klagenfurt, 1. September 2014; Wirtschafts- und Kulturlandesrat Christian Benger besuchte kürzlich den Rosentaler Erfolgsbetrieb Holzbau Gasser in Ludmannsdorf.




Neue Triathlonbestmarke bei einem Weltcuprennen der Damen

Die Kärntnerin Sara Vilic überzeugte mit einer sensationeller Leistung in der Weltelite der Damen. Gleichzeitig auch das beste österreichische Ergebnis bei einem Weltcup-Rennen der Damen. Vier Sekunden Rückstand auf Platz vier...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2010 Teil 2

Mein Klagenfurt besuchte 2010 an die 500 Veranstaltungen in und um Klagenfurt. Hier der zweite Teil des Jahresrückblick 2010 von Juli bis Dezember 2010.

 
Bilder FÊTE BLANCHE Pörtschach am Wörthersee 2010

Heiß ging es ab am Monte Carlo Platz bei der FÊTE BLANCHE in Pörtschach am Wörthersee.

 
S E P U L T U R A im Stereo in Klagenfurt

SEPULTURA, Trash Metal Band aus Brasilien, gastierte für ein kleines aber feines Konzert im ((stereo)) in Klagenfurt.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: schwarze Katze zugelaufen
Tier zugelaufen: Schwarzer junger Kater zugelaufen
Tier entlaufen: 3 Jahre alter Kater entlaufen am 24.07.2014
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren