Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen März 2013  Ein "Goldfrühstück" für zwei Kärntner Weltmeister
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Ein "Goldfrühstück" für zwei Kärntner Weltmeister

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler empfing die Behindertenskisportler Markus Salcher und Thomas Grochar und überreichte Siegerprämien

Ein "Goldfrühstück" für zwei Kärntner Weltmeister. Foto: LPD/ Josef Bodner

Klagenfurt (LPD). Behindertensportler vollbringen - von der breiten Öffentlichkeit oft wenig beachtet - großartige und bewundernswerte Leistungen. So auch die beiden Kärntner Skiläufer Markus Salcher und Thomas Grochar. Sie sind gerade mit Goldmedaillen von der Weltmeisterschaft im spanischen La Molina zurückgekehrt. Sportreferent Landeshauptmann Gerhard Dörfler empfing die sympathischen Sportler heute, Freitag, mit einem Frühstück im Seeparkhotel Klagenfurt und unterstützte sie mit Siegerprämien.

"Menschen im Behindertensport sind besondere Vorbilder. Hier gibt es mehr Leistung, mehr Teamgeist und mehr Familie", sagte Dörfler beim gemeinsamen "Goldfrühstück". Er dankte dem Kärntner Behindertensportverband (KBSV), den Vereinen und Sponsoren, aber vor allem den Familien Salchers und Grochars. Der Landeshauptmann meinte, dass der Behindertensport eine wichtige "Schneepflugfunktion" habe und Menschen ohne Behinderung darauf aufmerksam mache, welche Leistungen Behinderte vollbringen können. Markus Salcher begeistere mit seiner sympathischen Art besonders gut die Menschen: "Du bist nicht nur ein Sportgoldjunge, sondern auch ein Herzgoldjunge." Als Siegerprämie gab es vom Sportreferenten 5.000 Euro für Salcher und 1.000 Euro für Grochar.

Beide Sportler dankten dem Landeshauptmann, ihren Familien und Unterstützern. "Es waren zwei wunderschöne Wochen in La Molina. Die erste Goldmedaille habe ich zuerst gar nicht realisiert, meine drei Titel sind wunderbar und mehr als ich mir erwarten durfte", analysierte Salcher seine Weltmeisterschaftserfolge.

Vater Bernhard Salcher machte auf die Pressekonferenz aufmerksam, die am Montag, 4. März, um 11.00 Uhr bei Sponsorin Ute Habenicht in der Klagenfurter Kramergasse stattfindet. Gratulations- und Dankesworte sprachen Präsident Franz Weingartner und Hans-Jürgen Szolar vom KBSV. Szolar betonte, dass es im Behindertensport keine Preisgelder gebe und die Aktiven sehr von der Unterstützung ihrer Familien und Sponsoren abhängig seien. Stolz auf die Goldmedaillengewinner zeigte sich auch Klagenfurts Sportstadtrat Jürgen Pfeiler.

Unter den vielen Familienmitgliedern, Freunden und Unterstützern Salchers und Grochars waren beim Frühstück die Mütter Lisa Salcher, und Gerda Grochar, Landessportdirektor Reinhard Tellian, die Sponsorenvertreterinnen Ilse Habenicht und Renate Sandhofer, Trainer Manfred Auer, Andreas Koller vom SV Tröpolach sowie Karl-Heinz Mertl und Manfred Druml vom KBSV.

Markus Salcher kehrte aus La Molina mit drei Goldmedaillen zurück, nämlich für die ersten Plätze im Super-G, in der Abfahrt und im Teamevent. Auch Thomas Grochar wurde Weltmeister im Teamevent. Salcher lebt in Klagenfurt, ist Jahrgang 1991 und hat seit seiner Geburt eine Hemiparese rechts. Auswirkungen sind eine ungleiche Entwicklung der Körperhälften und dadurch Defizite in Kraft und Motorik. Seit Herbst 2011 studiert er an der Universität Klagenfurt Medien- und Kommunikationswissenschaften und nimmt auch am Projekt Spitzensport und Studium teil. Grochar kommt aus Viktring, ist Jahrgang 1993 und oberschenkelamputiert. Großes Ziel beider Sportler ist die Teilnahme an den Paralympischen Winterspielen 2014 in Sotschi, Russland.

Infos unter www.kbsv.at

Foto: LPD/Josef Bodner

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Die legendäre Beach Band am Monte Carlo Platz


Live-Konzert der legendären Beach Band am Monte Carlo Platz in Pörtschach.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Spontan - Gendering

KT1 - Nachdem der steirische VolksRock`n Roller beim Grand Prix in Spielberg die alte Version der Bundeshymne vorgetragen hat, bei der nur die "großen Söhne" nicht aber die Töchter Österreichs besungen werden, wurde in den Medien wieder vermehrt über die Gender-Thematik diskutiert. Was die Kärntnerinnen und Kärntner dazu sagen haben wir ganz spontan in St. Veit nachgefragt.

KT1 Infoservice für die Woche 28/2014

KT1 - Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner. Themen: • Kärnten übernimmt Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz • Parken in Klagenfurt - Toleranzzeit nicht realisierbar

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Fußball-Leckerbissen: WAC gegen Chelsea

LH Kaiser: Kärnten bietet für viele Top-Teams den perfekten Mix – Das ist großartige Werbung für unser Bundesland




LR Benger: Politischer Wille entscheidet über die Zukunft am Mölltaler Gletscher

Stellungnahme der Verfassungsabteilung zum Projekt am Mölltaler Gletscher wird diese Woche erwartet. Klar ist: Naturschutzgesetz und Alpenkonvention werden eingehalten.




Minimundus läd zur Ladies Night mit Ernst Molden & der Nino aus Wien

Am 23. Juli präsentieren Ernst Molden & der Nino aus Wien im Rahmen von „Music around the world“ ihr Programm „Blaue Augen Rode Hoa“ auf der Minimundus-Bühne.




Sommergespräch im Rosentalerstüberl

Zum 19. Mal lud die SPÖ-St. Jakob im Rosental ihre Mitglieder und deren Angehörige zum Sommergespräch in das Rosentalerstüberl in St. Oswald.




Modelcamp Mallorca: Klagenfurter Schülerin begeistert

Seit 2007 veranstaltet Jademodels Modelcamps. Die ersten Jahre fanden diese Camps als Vorbereitung zur Wahl "Österreichs Nächstes Topmodel" in Österreich statt, mittlerweile gibt es internationale Camps wie das auf Mallorca. Teil...




Katholische Kirche und ÖAMTC laden zur Fahrzeugsegnung

Am Sonntag, 27. Juli wird der Christophorus Sonntag gefeiert. Aus diesem Anlass findet um 18.00 Uhr am ÖAMTC Gelände in Klagenfurt (Alois Schader Straße) eine Fahrzeugsegnung statt.




Team Zehenthof schaffte Sensation

Treffner Team sorgte für die große Überraschung. Das Halbfinale in der Kärntner Ballhockey Liga startet bereits am Dienstag.




Caritas-Shop Klagenfurt sucht freiwillige Verstärkung

Haben Sie Lust, sich ein bis zwei Mal die Woche zu engagieren? Wir suchen für die Sortierung der Sachspenden, die wir laufend bekommen, dringend jemanden, der uns dabei hilft, die „guten ins Töpfchen, die schlechten ins...




130-Jahre FF St. Margarethen ob Töllerberg

LH Kaiser gratulierte zum Jubiläum und lobte das hohe Ausbildungsniveau der Kärntner Einsatzkräfte




Das war die "15. Starnacht am Wörthersee"

Die Sterne leuchteten am Himmel und auf der Seebühne in Klagenfurt. Mehr als 10.000 Fans erlebten in der Starnacht am Wörthersee-Arena und im Public Viewing-Bereich eine glanzvolle Jubiläums-Show. Live on stage waren: Conchita...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Alte Klagenfurt Bilder - historische Ansichten von 1850 bis 1970

Mein Klagenfurt präsentiert eine weitere Bildergalerie des historischen Klagenfurt. Alte Klagenfurt Bilder von 1850 bis 1970.

 
Die elektrische Straßenbahn in Klagenfurt

Die elektrische Straßenbahn in Klagenfurt wurde 1911 mit Freude und Faszination von den Klagenfurtern empfangen.

 
Beach Volleyball Finale 09 - Klagenfurt am Wörthersee

So wird Beach Volleyball in Klagenfurt zelibriert! Über 130.000 Besucher beim diesjährigen Beach Volleyball Grand Slam sorgten für eine einzigartige Beach- und Sommerstimmung.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Katze entlaufen
Tier entlaufen: Kätzchen seit 27.06. vermisst
Tier entlaufen: 4 Monate älter Kater entlaufen 13.7.2014 23:00
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren