Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen März 2012  Sicherheit hat viel mit Vertrauen und Menschlichkeit zu tun
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Sicherheit hat viel mit Vertrauen und Menschlichkeit zu tun

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler lud 22 Jungpolizistinnen und Jungpolizisten zu Empfang ein

Sicherheit hat viel mit Vertrauen und Menschlichkeit zu tun. Foto: LPD/Josef Bodner

Klagenfurt (LPD). Kärnten hat 22 neue Jungpolizistinnen und Jungpolizisten. Die zehn Damen und zwölf Herren haben den Grundausbildungslehrgang K-PGA6-10 erfolgreich abgeschlossen. Heute, Freitag, wurden sie von Sicherheitsreferent Landeshauptmann Gerhard Dörfler zu einem Empfang in den Spiegelsaal der Landesregierung eingeladen.

"Sicherheit hat viel mit Vertrauen und Menschlichkeit zu tun", begründete Dörfler seine Einladung, die ein gegenseitiges Kennenlernen ermöglichen solle. Er gratulierte den jungen Polizistinnen und Polizisten und dankte der Kärntner Polizei für die stets gute Zusammenarbeit. Auch heuer würden wieder große gemeinsame Sicherheitsaufgaben warten, wie der Besuch des Friedensnobelpreisträgers Dalai Lama im Mai. Er stehe immer hinter den Polizistinnen und Polizisten, versicherte er.

Dörfler freute sich besonders über den hohen Frauenanteil unter den Lehrgangsabsolventen. Mit Oberst Edith Kraus-Schlintl leite zudem eine starke Frau das Bildungszentrum in Krumpendorf. Der Landeshauptmann verwies auf die Wichtigkeit von Kameradschaft und Miteinander und riet zum Austausch zwischen der jungen Generation der Zukunft und den weisen, erfahrenen Kollegen.

Landespolizeikommandant Generalmajor Wolfgang Rauchegger dankte dem Landeshauptmann für die Ausrichtung des Empfanges, der eine Wertschätzung für die Polizeiarbeit darstelle. Seinen jungen Kolleginnen und Kollegen sagte er, dass der Polizeiberuf sehr anspruchsvoll sei und dass sie gerade in dunklen Stunden von den Menschen besonders gebraucht würden. Wichtig sei dabei, dass man auf den Staat, die Politik und die Führung vertrauen könne.

Den Jungpolizistinnen und Jungpolizisten überreichte der Landeshauptmann Armbanduhren und als "kleinen Begleiter" das Kindersicherheits-Maskottchen "Polizist Ferdinand". Die Damen bekamen zusätzlich Rosen. Musikalisch umrahmt wurde der Empfang von einem Bläsersextett der Polizeimusik Kärnten. Unter den anwesenden Polizeiführungskräften waren auch die stellvertretende Landespolizeikommandantin Brigadier Astrid Schrenk und Verkehrspolizeichef Oberst Adolf Winkler.

Foto: LPD/Josef Bodner

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

1 Marianum Kirchtag des Mobilen Pflegedienst Klagenfurt

Kirchtag in Klagenfurt


Die Tradition des Kirchtags hat nicht nur bis heute überlebt, nein, der Kirchtag erlebt geradezu eine Renaissance. Die Mischung aus Altem und Neuem, Traditionellem und Neuzeitlichem spricht- und lockt die breite Masse an.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Lokales - Caritas - Kampagne gegen Hunger

KT1 - Im Rahmen der jährlichen Augustsammlung für die notleidenden  Menschen in Afrika, Lateinamerika und Asien veranstaltete der Kärntner Caritasverband eine Pressekonferenz. Zentrale Themen waren die aktuellen Entwicklungen bestehender Projekte und die "Kampagne gegen Hunger"

KT1 Lokales - Grillabend mit LH Peter Kaiser

KT1 - Sommerliche Temperaturen genießen, miteinander kommunizieren, Feines vom Grill verköstigen in angenehmer, privater Athmosphäre. Dies erlebten Kärntner Medienvertreter und-vertreterinnen, die der Einladung des Kärntner Landeshauptmannes gefolgt sind.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Jugend-Olympiagold für Nadine Weratschnig

LH Kaiser gratuliert der jungen Kärntner Kanutin




Waidmannsdorf: Grüne Kritik an Geh- und Radwegsperren

Inakzeptabel sind für Grünen-Stadträtin Andrea Wulz die derzeitigen Geh- und Radwegsperren, die ein Durchkommen vom Univiertel zum See unmöglich machen




Die Kirchenkinder starten in den Herbst

Unter der Organisation von Virgolini Marina-Anna gibt es für junge Mütter und für Kindergartenkinder die „Kirchenkinder in der Domkirche“.




Kleines Glücksspiel: FPÖ bedroht mit einarmigen Banditen Kärntner Familien

Seiser: VwGH bestätigt Inkompetenz der FPÖ-Verlierertruppe. SPÖ wird alles versuchen, um von Ragger und Co zu verantwortenden Schaden für Kärntnerinnen und Kärntner so gering wie möglich zu halten.




HSC Eagles nehmen an World Cup teil

Vom 28. Bis 31. August findet im slowakischen Nitra der Ballhockey World Cup für Clubs statt. Als Vorjahresmeister haben sich die HSC Eagles Poggersdorf dafür qualifiziert.




8. Baby- und Kinderbörse wirft ihre Schatten voraus

Offizieller Anmeldestart ist in wenigen Tagen. Österreichs größte Verkaufsplattform für gebrauchte Baby- und Kinderartikel, die BABY- UND KINDERBÖRSE geht in ihre nächste Runde: Am Sonntag, den 5. Oktober 2014 werden in der...




Kärntens Nächstes Topmodel 2014 gesucht!

Seit 2006 kürt der bundesweite Modelwettbewerb "Österreichs Nächstes Topmodel" in jedem Bundesland seine Siegerinnen, die besten 2 aus jedem Bundesland kommen ins Österreich-Finale und kämpfen um den begehrten Titel und eine...




Weltbestzeit bei „Kärnten Läuft“ – Halbmarathon

Kenianer Geoffrey Ronoh siegte in 59:45 Minuten – „Ice Bucket Challenger“ LH Kaiser gratuliert Gewinnern und allen Teilnehmern




Grünen-Stadträtin Andrea Wulz: Mehr Frauen in die Politik!

Frauenreferentin Andrea Wulz (Die Grünen) setzt sich für mehr Frauen in der Politik ein und fordert bessere Startbedingungen. Derzeit würde die fehlende sozialrechtliche Absicherung vor allem Frauen davon abhalten, in die...




EU-Kritik am Agrarprogramm: Verbesserungen zur Erhaltung unseres Naturerbes durch Minister Rupprechter sind dringend notwendig

Hat Österreichs Agrarpolitik nichts aus den vergangenen Fehlern gelernt?




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2010 Teil 2

Mein Klagenfurt besuchte 2010 an die 500 Veranstaltungen in und um Klagenfurt. Hier der zweite Teil des Jahresrückblick 2010 von Juli bis Dezember 2010.

 
Straßenbahn Klagenfurt - Video der letzten Fahrt

Der Film zeigt die letzte Fahrt der Linie A der Klagenfurter Straßenbahn nach Annabichl am 28. Februar 1961. Die endgültig letzte Straßenbahnfahrt fand im Jahr 1963 statt. Da wurde die Klagenfurter Straßenbahn eingestellt.

 
Fussball EM Klagenfurt Kroatien - Polen, Österreich - Deutschland

Schnell vorbei ging die Fussball-EM EURO 08 in Klagenfurt. Am dritten Spieltag Kroatien - Polen füllte sich die Stadt mit annähernd 100.000 Fussballfans.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: Schwarzer junger Kater zugelaufen
Tier zugelaufen: Junges Kätzchen
Tier entlaufen: Schwarz-weißw Katze entlaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren