Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen März 2012  Schüler strampeln sich fit und gescheit
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Schüler strampeln sich fit und gescheit

Presseaussendung von: LHStv. Kaiser

LHStv. Kaiser besuchte Ergometerklassen des BRG Feldkirchen: „Unterricht am Ergometer macht die Schülerinnen und Schüler nicht nur körperlich sondern auch geistig fitter!“

LHStv. Peter Kaiser besucht die Ergometerklasse am BRG Feldkirchen. Am Foto mit den Pädagogen Manfred Peternell, Andrea Gebetsberger - Fischer, Direktor Siegfried Moser, Maltschnig Martin und GR LAbg. Herwig Seiser. Foto: Büro LHStv. Peter Kaiser

Das ist einzigartig in Kärnten: Am Bundesrealgymnasium Feldkirchen sitzen die Schülerinnen und Schüler während des Unterrichts für jeweils eine halbe bis maximal eine Stunde auf Ergometern. Während sie lesen und schreiben treten sie in die Pedale. Damit soll die tägliche Bewegung gefördert und die Konzentration und der Lernerfolg unterstützt werden.

Begeistert von der Idee zeigte sich bei seinem heutigen Besuch Gesundheitsreferent LHStv. Peter Kaiser, der das im Vorjahr gestartete Projekt unterstützt: „So werden die Schülerinnen und Schüler körperlich und auch geistig fitter“, so Kaiser, der von der positiven Wirkung dieser sportlichen Unterrichtsmethode aus eigener Erfahrung überzeugt ist. Wie Kaiser verriet, sitzt er selbst jeden Morgen 40 Minuten am Ergometer, liest die Zeitungen und hört sich dabei die Morgennachrichten an.

Gerade angesichts der Tatsachen, dass der Turnunterricht in den Schulen bereits dramatisch gekürzt wurde und die Kinder und Jugendlichen aus Mangel an Bewegung und falscher Ernährung immer dicker werden, seien die ergometerklassen eine tolle und nachahmenswerte Idee.

Am BRG Feldkirchen haben sich laut dem provisorischen Leiter Siegfried Moser zwei Drittel der Schüler in diesem Schuljahr für die Ergometerklasse entschieden. Jeweils fünf Schüler verfolgen den Unterricht radelnd auf einem Ergometer. Auf den Rädern sind Schreibpulte montiert, um ein ungestörtes Lesen und Schreiben zu gewährleisten. Ziel ist, dass sich die regelmäßige Bewegung während des Unterrichts positiv auf den Lernerfolg auswirkt. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Konzentration und die Aufmerksamkeit positiv beeinflusst werden. Außerdem sinkt die Aggressionsbereitschaft und die Kinder verstehen sich besser, da sie ausgeglichener sind.

Die Einteilung, welcher Schüler wann am Ergometer sitzen darf, wird von den Klassenvorständen erstellt. Außerdem sind pro Klasse zwei Schüler sog. „Ergometerwarte“, die etwaige Schäden sofort melden, damit ein reibungsloser Betrieb gewährleistet ist.

Foto: Büro LHStv. Kaiser

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Voller Genuss, erfrischend anders, Hirter Fresh

Osterfeuer auf der Schleppe Alm


Unter dem Motto "Schleppe brennt" wurde das Osterfeuer 2014 auf der Schleppe Alm entzündet.

 
Die Grünen Kärnten

KT1 Stadtgespräch - Bettlerherberge in Klagenfurt

KT1 - KT1-Stadtgespräch mit Christian Scheider (Bürgermeister Klagenfurt), Andrea Wulz (Stadträtin Klagenfurt), Viktor Omelko (Direktor der Caritas Kärnten) und Josef Samt (Anrainer). Die Wogen gehen hoch. Im Klagenfurter Stadtteil St. Peter soll eine Bettlerherberge entstehen. Kollegin Tina Anetter hat mit den Verantwortlichen darüber im Stadtgespräch gesprochen.

KT1 Spontan - Freizeitgestaltung 2014

KT1 - Seine Freizeit gestaltet man meist mit Dingen, die einem Spaß machen. Man geht vielleicht einem speziellen Hobby nach oder verbringt Zeit mit seinen Lieben. Die Leute, die wir heute befragen, verbringen ihre Freizeit gerade auf der Freizeitmesse in Klagenfurt. Und hier fragen wir jetzt ganz spontan nach, wie sie diese ansonsten am liebsten verbringen.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Eine Charity-Aktion, die schmeckt

Gutes tun und Genuss vereinen – Der große „SPAR Coffee to help“ Tag




Exklusiv bei SPAR: In Kärnten gewachsen

Der Frühling hält mit großen Schritten Einzug in die Küche: Knackige Salate und frisches Gemüse erfreuen nach den langen Wintermonaten. Erstmals stammen diese Köstlichkeiten der Natur aus regionalem Anbau, denn ab sofort gibt es...




Benediktinerplatz: Nein zu Tiefgaragenprojekt

Grüne bleiben bei ihrer Position: „Jede Tiefgarage zieht mehr Verkehr an! Eine moderne Städteplanung sieht anders aus: Wir wollen eine Stadt der kurzen Wege, eine Stadt für Menschen und nicht für Autos.“




Wir feiern das Leben

Von 11. Mai bis 18. Juni 2014 lädt die Katholische Kirche wieder zu zahlreichen Veranstaltungen unter dem Übertitel „Wochen für das Leben“.




Starnacht am Wörthersee 2014 - Die Jubiläumsshow

Die Erfolgsproduktion von ORF und ipmedia, „Starnacht am Wörthersee“, feiert heuer ein ganz besonderes Jubiläum. Seit 15 Jahre geht das Musikspektakel in Kärnten über die Bühne. Mehr als 250 internationale und nationale Stars &...




Tägliche Maiandachten in der Domkirche

Jeden Tag sind im Klagenfurter Dom Prediger aus Österreich und Deutschland zu Gast, um die Maiandachten zu feiern.




RAPPEL ZAPPEL HÜTTENGAUDE

So lautet das Motto der Party, die am 10. Mai in Grasdorf stattfindet.




Bauprojekt und Tiefgaragenplätze in der Lichtenfelsgasse

Positiver Impuls für Stadtentwicklung und Innenstadtbelebung




Neueröffnung: Café Bar "La Vie"

Aromatischen Kaffee, feine Weine, hausgemachte Mehlspeisen und täglich abwechselnde, frische Mittagsmenüs gibt es ab sofort im Café Bar "La Vie" in der Renngasse 1.




Unternehmerinnen beim perfekten Desaster-Dinner

Unternehmerinnen beim perfekten Desaster-Dinner mit TV-Star Gregor Seberg




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten

Event- und Pressefotografin Sonya Konitsch

Zufalls Highlights

Internationale Rassehundeschau am Messegelände Klagenfurt

Die Veranstaltung stand unter dem Motto: Treffpunkt der Hundefreunde Europas, Internationale Rassehundeschau

 
Bilder FÊTE BLANCHE Pörtschach am Wörthersee 2010

Heiß ging es ab am Monte Carlo Platz bei der FÊTE BLANCHE in Pörtschach am Wörthersee.

 
Künstlerhaus Klagenfurt: Riepl - Hermann Nitsch - Tischinstallationen

Das Klagenfurter Künstlerhaus war Schauplatz einer viel beachteten Ausstellung.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Kater Rambo
Tier entlaufen: Seit 19.03.2014
Tier entlaufen: katze entlaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren