Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen März 2012  LH Dörfler gratulierte Kärntens Cross-Läufern
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

LH Dörfler gratulierte Kärntens Cross-Läufern

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

Meisterschaften im Gelände des Feriendorfes Wahaha in Feistritz/Rosental - Landeshauptmann übergab 1.000 Euro für Nachwuchsförderung

LH Dörfler gratulierte Kärntens Cross-Läufern. Foto: LPD/Raunig

Klagenfurt (LPD). Landeshauptmann Gerhard Dörfler kam am Sonntag zu den Kärntner Crosslauf-Meisterschaften 2012 ins Rosental. Start und Ziel der Crosslauf-Meisterschaften waren im Wahaha Paradies, Feriendorf, in Feistritz. Als Veranstalter fungierte der Kärntner Leichtathletik Verband, durchführender Verein war die DSG Maria Elend unter Obmann Josef Müller. Mit 172 Läuferinnen und Läufern gab es eine Rekordbeteiligung.

Der Landeshauptmann dankte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und der DSG Maria Elend für die Organisation. Die DSG Maria Elend sei ein kleiner Verein mit sehr großen Erfolgen, sagte Dörfler und wies u.a. auf die vielfache österr. Meisterin im Laufen, Anni Müller, sowie auf Erich Kokaly hin. Dörfler war früher selbst begeisterter und erfolgreicher Crosslauf-Sportler. Er traf in Feistritz auch mehrere einstige Laufkollegen.

Der Laufsport sollte verstärkt werden, sagte Dörfler und wies auf seine Initiative "Kärnten Läuft" hin, die sich zu einer großen Erfolgsgeschichte entwickelt hat. Der Landeshauptmann brachte auch ein Geschenk mit. Er übergab Obmann Müller eintausend Euro für die Nachwuchsförderung des Vereins.

Dörfler begrüßte auch den Präsidenten des Kärntner Leichtathletikverbandes Christian Käfer und betonte, dass mit der Realisierung der Leichtathletik-Arena in Klagenfurt ein großer Wunsch in Erfüllung gehe. Die Eröffnung des Zentrums erfolgt am 5. Mai d. J. Bedankt wurde auch die aktive Sitzenläuferin Heidi Petschnig vom Feriendorf Wahaha für die Zurverfügungstellung der Cross-Strecke auf dem eigenen Areal.

Der Landeshauptmann gratulierte einzelnen Gewinnern, unter ihnen Lukas Hassler (U 18), Rebecca Stanz (U 18). Die Frauen-Gesamtwertung gewann Lydia Windbichler, bei den Herren siegte auf der Langstrecke Lukas Gaggl. Bei den Masters siegten in den einzelnen Klassen Christian Eberdorfer, Martin Pogelschek, Erwin Kozak, Udo Gärtner, Walter Gstallnig, Wolfgang Hribernig, Hans Müller. Die weiteren Plätze bzw. alle Ergebnisse unter: www.k-lv.com/neuigkeiten

Die DSG (Diözesansportgemeinschaft) Maria Elend besteht seit 46 Jahren. Sie betreibt die Sparten Leichtathletik, Fußball, Gymnastik, Ski alpin und Eisstock und Kegeln. Ein nächstes großes Ereignis für die DSG Maria Elend bildet der Narzissenblütenlauf. Dieser rund 10,5 km lange Berglauf findet am 28. April d. J. statt.

Foto: LPD/Raunig

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Voller Genuss, erfrischend anders, Hirter Fresh

Ostern - eine Betrachtung von Dompfarrer Dr. Peter Allmaier


Während der Fastenzeit war in der Domkirche eine Kunstinstallation zu sehen, die den Blick auf den Altar zum guten Teil versperrt hat. Damit sollte auch die Frage gefördert werden: „Was wäre, wenn wir keinen Aussichten auf einen...

 
Die Grünen Kärnten

KT1 Stadtgespräch - Bettlerherberge in Klagenfurt

KT1 - KT1-Stadtgespräch mit Christian Scheider (Bürgermeister Klagenfurt), Andrea Wulz (Stadträtin Klagenfurt), Viktor Omelko (Direktor der Caritas Kärnten) und Josef Samt (Anrainer). Die Wogen gehen hoch. Im Klagenfurter Stadtteil St. Peter soll eine Bettlerherberge entstehen. Kollegin Tina Anetter hat mit den Verantwortlichen darüber im Stadtgespräch gesprochen.

KT1 Spontan - Freizeitgestaltung 2014

KT1 - Seine Freizeit gestaltet man meist mit Dingen, die einem Spaß machen. Man geht vielleicht einem speziellen Hobby nach oder verbringt Zeit mit seinen Lieben. Die Leute, die wir heute befragen, verbringen ihre Freizeit gerade auf der Freizeitmesse in Klagenfurt. Und hier fragen wir jetzt ganz spontan nach, wie sie diese ansonsten am liebsten verbringen.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Rad-Aktionstag VIKTRING "Sicher Radfahren" 26. April 10.00 Uhr

Treffpunkt: vor der VS Viktring - 26.04.2014 - um 10:00 Uhr




Glockenspiel: Interessierte werden im Dunkeln stehen gelassen

Das Glockenspiel am Stadtpfarrturm zieht die Blicke auf sich. Interessierte werden aber im Dunkeln stehen gelassen: Über die Bedeutung und die Geschichte der Sehenswürdigkeit ist nämlich nirgends etwas zu lesen. Abends gehen die...




VP-Clubobmann Hueter: VP-Offensive für Arbeitsplätze in Oberkärnten

Bereits breite Allianz für neue Arbeitsplätze im Bezirk Spittal. Kompromisse für Wirtschaft und Arbeitsplätze müssen dringendst gefunden werden!




LH Kaiser begrüßt Rücknahme-Entschluss von BM Heinisch-Hosek

Proteste gegen Bildungs-Amputation finden Gehör – Qualität des Bildungswesens muss zentrales Anliegen bleiben




Bgm. Scheider: Hakenkreuz auf Ruinenturm ist untragbar und zu entfernen

Bundesdenkmalamt, Gemeinde Frauenstein, Burgbesitzer und Kulturlandesrat in Verantwortung zu nehmen.




Schwer wiegende Verdachtsmomente bei Abrechnung von hausärztlichen Bereitschaftsdiensten

LHStv.in Prettner: Umfassende amtsinterne Überprüfung sämtlicher Abrechnungen eingeleitet




Grüner Appell: Verzicht auf Osterfeuer

Helfen Sie mit, den Feinstaub zu reduzieren – auch beim Osterfeuer! Grünen-Stadträtin und Umweltreferentin Andrea Wulz macht auch heuer wieder auf die negativen Folgen der Osterfeuer aufmerksam und appelliert an die Bevölkerung,...




Noch 55 Tage bis zum Herzschlag

Mit 18. April sind es noch 55 Tage bis zu den Special Olympics Sommerspielen




ÖVP-Malle: Aktuelle Kaufkraft-Studie zeigt Handlungsbedarf für Kärnten

Kärnten ist nach wie vor das kaufkraftärmste Bundesland. ÖVP-geführte Bundesländer haben niedrigste Arbeitslosigkeit in der EU.




LH Kaiser kündigt Widerstand gegen Bundes-Forderung für "Überhang-Lehrer" an

Bund will per Verordnung 8,6 Mio. Euro zusätzlich – Insgesamt 22,6 Mio. Euro für 400 Kärntner Lehrer – LH Kaiser: Werden mit Resolution, rechtlicher Prüfung der Vorgangsweise und Befassung der LH-Konferenz gegen Diktat vorgehen




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten

Event- und Pressefotografin Sonya Konitsch

Zufalls Highlights

Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2008 - Jänner - Juni

Unsere Klagenfurt Botschafterinnen Sonya Konitsch und Betty Kasper (Mein Klagenfurt Aussenteam) besuchten an die 400 Events und Veranstaltungen in und um Klagenfurt am Wörthersee.

 
Beach Volleyball Klagenfurt - Camping am Zeltplatz am Wörthersee

Tausende Camper feierten die Nächte durch am Zeltplatz beim Beach Volleyball in Klagenfurt am Wörthersee.

 
Die elektrische Straßenbahn in Klagenfurt

Die elektrische Straßenbahn in Klagenfurt wurde 1911 mit Freude und Faszination von den Klagenfurtern empfangen.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: katze entlaufen
Tier zugelaufen: Schwarze Katzendame in Anabichl zugelaufen
Tier entlaufen: Seit 19.03.2014
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren