Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen März 2012  Kärnten setzt sich in Berlin charmant in Szene
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Kärnten setzt sich in Berlin charmant in Szene

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler bei Buchpräsentation von Otto Retzer und erfolgreichem Kärnten-Abend - Heute Besuch der Tourismusmesse ITB

Kärnten setzt sich in Berlin charmant in Szene. Foto: Kärnten Werbung/Niels Kreller

Klagenfurt (LPD). Das Urlaubsland Kärnten präsentiert sich derzeit sehr erfolgreich als Hauptpartner der Österreich Werbung auf der großen Tourismusmesse ITB Berlin. Von seiner besonders charmanten, fröhlichen und lustigen Seite konnte es sich gestern, Donnerstag, am Abend im "No Kangaroos" in Berlin-Kreuzberg zeigen. Dort stellte Filmer Otto Retzer sein zweites Buch "Kärnten - wie es keiner kennt" vor und lud gemeinsam mit Landeshauptmann Gerhard Dörfler und der Kärnten Werbung zum anschließenden Kärnten-Abend. Rund 150 Gäste feierten im wie eine urige Skihütte eingerichteten Lokal des Österreichers Walter Junger mit.

"Otto Retzer ist der ,Darling' Kärntens und vertritt es wie kein anderer hier in Deutschland. Mit viel Kärntner Schmäh und Liebenswürdigkeit hat er gerade sein Heimatland aus einem besonderen Blickwinkel vorgestellt", dankte der Landeshauptmann dem Buchautor, der als Schauspieler und Regisseur von "Ein Schloss am Wörthersee" weithin bekannt ist. Dörfler hob die Gastfreundlichkeit Kärntens hervor, das durch seine zentrale Lage im Alpen-Adria-Raum zwischen Venedig und Salzburg punkte. Auch Buchautor Retzer betonte: "Wenn ich an meine Heimat Kärnten denke, würde ich am liebsten die ganze Welt dorthin einladen. So schön ist es hier."

Besonders gefreut hat sich Dörfler über die Anwesenheit des österreichischen Botschafters in Berlin, Ralph Scheide. Dieser habe ihm zur Ortstafellösung gratuliert und zum Ausdruck gebracht, dass man Kärnten nun wieder mit der altbekannten Freude in Berlin vertreten könne. Mit einem Blick auf den Rücktritt des deutschen Bundespräsidenten Christian Wulff meinte der Landeshauptmann, dass Kärnten hier fast ein bisschen Zeitgeschichte schreibe: "Gerade während der umstrittene Präsident die Berliner Bühne verlässt, setzt sich Kärnten auf dieser Bühne sympathisch in Szene."

Der Landeshauptmann dankte dem engagierten Team um Kärnten Werbung-Chef Christian Kresse und allen beteiligten Touristikern für die Organisation des gelungenen Kärnten-Abends. Ein Dankeschön gab es auch für die "3 Mankalan", die für die musikalische Umrahmung sorgten. Durch die Partnerschaft mit der Österreich Werbung auf der ITB war auch der Promifaktor im "No Kangaroos" hoch. Dabei waren u. a. Erich Falkensteiner, CEO der Falkensteiner Michaeler Tourism Group, Österreich Werbung-Chefin Petra Stolba, Wirtschaftskammer-Vizepräsident und Bürgermeister Matthias Krenn, Helmut Hinterleitner von der Wirtschaftskammer Kärnten, Touristiker und Hoteliers wie "Windelwirt" Siggi Neuschitzer und Edith Sabath-Kerschbaumer von "Urlaub am Bauernhof", Nationalratsabgeordneter Gabriel Obernosterer, Landtagsabgeordneter Christian Poglitsch sowie die Tourismusstadträte aus Klagenfurt und Villach, Herbert Taschek und Peter Weidinger. Stark vertreten war auch die Reiseveranstalter- und Medienszene, es kamen ORF-Korrespondent Peter Fritz, Krone-Chefredakteur Hannes Mösslacher und Martin Heidemann von der deutschen BILD-Zeitung.

Das "No Kangaroos" will übrigens auch weiterhin Lust auf Urlaub in Kärnten machen, zumal Walter Junger kürzlich in Kärnten ein Hotel eröffnet hat. Sein "Hotel 12" liegt an der 12. Kehre der Gerlitzenstraße und hat 12 Zimmer, die wiederum 12 internationale Künstler ausgestattet haben.

Foto: Kärnten Werbung/Niels Kreller 

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

5. Geburtstag des St. Veiter Solarunternehmens "Solar Energy"


Das erfolgreiche St. Veiter Solarunternehmen Solar Energy, eine Marke der KIOTO SOLAR, feierte mit über 250 Solarexperten aus ganz Europa sein 5-jähriges Bestandsjubiläum in der St. Veiter Blumenhalle.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Spontan - Gendering

KT1 - Nachdem der steirische VolksRock`n Roller beim Grand Prix in Spielberg die alte Version der Bundeshymne vorgetragen hat, bei der nur die "großen Söhne" nicht aber die Töchter Österreichs besungen werden, wurde in den Medien wieder vermehrt über die Gender-Thematik diskutiert. Was die Kärntnerinnen und Kärntner dazu sagen haben wir ganz spontan in St. Veit nachgefragt.

KT1 Infoservice für die Woche 28/2014

KT1 - Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner. Themen: • Kärnten übernimmt Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz • Parken in Klagenfurt - Toleranzzeit nicht realisierbar

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Portiunkulafest mit Sängerkirchtag

Der Bezirkschor St.Veit/Glan lädt Sie recht herzlich am Sonntag den 03.August 2014 zur Wallfahrtskirche Maria Wohlschart zum alljährlichen Portiunkulafest mit Sängerkirchtag ein.




Waisenkinder aus Grönland zu Besuch in Kärnten

LH Kaiser empfing Gruppe und dankte Initiatoren für Organisation des Kärnten-Aufenthalts




Tourismus: Almdorf Seinerzeit investiert 19 Mio. Euro

Spatenstich für touristisches Leitprojekt am Falkert. Ökodorf-Anlage wird um 61 Hütten erweitert.




Jubiläumsfest - 100 Jahre Kärntner Gehörlosengemeinschaft

Die Kärntner Gehörlosen-Gemeinschaft hat im Rahmen einer Jubiläumsveranstaltung ihr 100 jähriges Bestehen im Sportpark Klagenfurt gefeiert. Viele Barrieren mussten im Laufe der Jahrzehnte überwunden werden, denn der Zugang...




Spittal feierte ein Fest der Genüsse

LH Kaiser besuchte 9. Fest der Kärntner Fleischer in Spittal/Drau




City Club United entthronte den Meister

Das Finale in der Kärntner Ballhockey Liga steht fest. Ab 8. August treffen ASKÖ Villach und City Club United Klagenfurt aufeinander. HSC Eagles spielen beim World Cup.




Das war die Fête Blanche 2014

Ausgelassene Stimmung im Party-Hotspot Fabrik. Dieter Bohlen suchte die Superparty und Tom Novy ein Hotelzimmer.




Blatnik: „Erinnern, Versöhnen, Zukunft gestalten“

Bundesratspräsidentin für Kinderrechtsausschuss, Stellungnahmerecht und Möglichkeit von Teileinsprüchen des Bundesrates im Gesetzwerdungsprozess




Fabrik und Pörtschach laden zur Fête Blanche 2014

Wetterfeste Party-Garantie bei der größten Indoor-Party in der Discotheque Fabrik. Freier Eintritt in Pörtschach und gratis Shuttle-Busse in die Fabrik.




Köstinger: Gesunde Lebensmittel europaweit fördern

ÖVP-Landwirtschafts-sprecherin: EU-Fördergelder für gesunde Ernährung sinnvoll einsetzen




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Künstlerhaus Klagenfurt: Riepl - Hermann Nitsch - Tischinstallationen

Das Klagenfurter Künstlerhaus war Schauplatz einer viel beachteten Ausstellung.

 
Film aus dem Jahr 1929 - Tramfahrt durch Klagenfurt

Ein Film über Klagenfurt aus dem Jahre 1929. Gefilmt aus der Klagenfurter Straßenbahn auf ihrer Fahrt quer durch Klagenfurt. Ein absolutes Highlight für jeden Straßenbahnfan, Klagenfurt Interessierten und Liebhaber alter Filme.

 
Kärntner Stadelfenster

Das Ehepaar Ingeborg und Dieter Müllner beschäftigt sich mit Liebe zur Heimat und wachem Geist mit den Kärntner Stadelfenstern.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Für Kärnten erreicht!

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier zugelaufen: Kater zugelaufen
Tier entlaufen: Kater entlaufen
Tier zugelaufen: schwarz-weisse Katze
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren