Zum Event- und Veranstaltungskalender

Kinderbetreuung in Kärnten - flexibel, kind- und elterngerecht

GÖD Auer: Inakzeptabler Umgang mit MitarbeiterInnen im Bezirksgericht – PersonalvertreterInnen wurden nicht einbezogen

GÖD Auer: Inakzeptabler Umgang mit MitarbeiterInnen im Bezirksgericht – PersonalvertreterInnen wurden nicht einbezogen. Foto: GÖD

Presseaussendung von: GÖD

GÖD-Landesvorsitzender Arnold AUER ist entsetzt über die Vorgehensweise bei der Amoklaufübung am letzten Dienstag im Klagenfurter Bezirksgericht. Die PersonalvertreterInnen wurden in die Amoklaufübung nicht einbezogen. Von der Übung betroffene Gewerkschaftsmitglieder haben sich bereits bei der GÖD gemeldet, wo sie mit psychologischer Beratung und Rechtschutz bei der Bewältigung dieser Extremsituation unterstützt werden.

Arnold AUER, Landesvorsitzende der GÖD, zeigt sich ob der jüngsten Ereignisse bei der Amoklaufübung im Klagenfurter Bezirksgericht entsetzt: „Wie die zuständigen Entscheidungsträger mit dieser Situation umgegangen sind, ist schärfstens zu kritisieren. Der Umgang mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist inakzeptabel! Die Personalvertreter wurden in die Übungspläne nicht eingeweiht. Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst lehnt ein solches Vorgehen vehement ab.“

„Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter willkürlich in eine solche Extremsituation zu bringen, ist unverantwortlich und ist Zeugnis dafür, dass hier eine Reihe von falschen Entscheidungen getroffen wurden“, kritisiert der GÖD-Landesvorsitzende. „Für die psychische Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kann das psychische Folgen bis zu einer Posttraumatischen Belastungsstörung haben“, gibt AUER zu bedenken und unterstreicht damit die Belastung der MitarbeiterInnen in der Extremsituation eines realitätsecht nachgespielten Amoklaufes.

„Für unsere Mitglieder bieten wir daher volle Unterstützung an. Sie können sich jederzeit an uns wenden und wir behandeln ihr Anliegen absolut vertraulich.“, betont AUER die Leistungen der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, die von psychologischer Beratung bis zu Rechtsschutz gehen.
„Natürlich hat es in der Vergangenheit bereits Amokläufe in Österreichischen Bezirksgerichten gegeben und man muss sich mit dieser Facette der Arbeitsrealität beschäftigen“, betont AUER den Handlungsbedarf in diesem Bereich. „Es ist aber der absolut falsche Weg, für einen Sicherheitscheck die psychische Gesundheit und Unbelastetheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufs Spiel zu setzen.“, so AUER.

„Für die Zukunft muss es ein Einbeziehen der Personalvertreter geben, damit solch folgenschwere Fehlplanungen nicht mehr passieren können und die Menschen nicht unnötig belastet werden.“, so AUER abschließend. Als alternative Vorgehensweisen könnten in Zukunft Sicherheitschecks unter Einbeziehung der PersonalvertreterInnen und MitarbeiterInnen durchgeführt werden. Auch psychologische Präventionsseminare in denen die MitarbeiterInnen von Psychologen verhaltenstherapeutisch geschult werden, um mit Extremsituationen besser umgehen zu lernen, könnten zukünftig angeboten werden. 

Foto: GÖD

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

19

Hirter Twist Gewinnspiel

Webdesign Klagenfurt Kärnten Responsiv TYPO3

Die Grünen im Kärntner Landtag

KT1 LOKALES - NEOS Medienbrunch

KT1 Video - Zum gemeinsamen Kennenlernen und zur Eröffnung der Neosphäre, also dem Landesbüro, lud das NEOS-Team für Kärnten kürzlich in die Schleppekurve. Wir waren mit dabei.

Webdesign Klagenfurt Kärnten Responsiv TYPO3

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Jörg Haider Gesellschaft

Die Grünen Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Klagenfurt Tourismus

Starke Menschen - Starkes Land

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE