Zum Event- und Veranstaltungskalender

Kinderbetreuung in Kärnten - flexibel, kind- und elterngerecht

In Kärnten startet Zeckenschutz-Impfaktion

In Kärnten startet Zeckenschutz-Impfaktion. Foto: Büro LHStv. Peter Kaiser

Presseaussendung von: LHStv. Kaiser

LHStv. Kaiser: „Verantwortungsbewusste Gesundheitspolitik tut alles, um Menschen vor gesundheitlichen Schäden zu schützen!“ Beitragsgünstige FSME-Impfungen bis Ende Juli erhältlich.

Mit den warmen Temperaturen werden in Kärnten auch die Zecken aktiv und die Gefahr eines Zeckenbisses steigt. Um die Bevölkerung vor gesundheitlichen Schäden durch Zeckenbisse zu schützen, startet auf Initiative von Gesundheitsreferent LHStv. Peter Kaiser eine FSME-Impfaktion. Ab sofort können sich die Kärntnerinnen und Kärntner bis Ende Juli zu günstigen Konditionen in den Gesundheitsämtern und bei niedergelassenen Ärzten impfen lassen.

„Ich verstehe es als Aufgabe einer verantwortungsbewussten Gesundheitspolitik alles zu tun, um die Menschen bestmöglich vor gesundheitlichen Schäden zu schützen. Mit der Zeckenschutz-Impfaktion leisten wir einen wichtigen Beitrag dazu“, so Kaiser.

Der Gesundheitsreferent macht darauf aufmerksam, dass Zecken mit ihrem Stich neben den gefährlichen FSME-Viren auch Borreliose-Bakterien übertragen können. „Borreliose ist, so man sie rechtzeitig erkennt, gut therapierbar. Der einzige Schutz vor einer FSME-Erkrankung ist jedoch nur die regelmäßige Impfung“, so Kaiser.

Besonders gefährdet seien ältere Menschen. Jede und jeder ab sechzig sollte sich alle drei Jahre impfen lassen!

Die Zeckenschutz-Impfaktion dauert bis Ende Juli 2012. Erhältlich ist die Impfung, die allen Kärntnerinnen und Kärntnern und den Gästen in unserem Land ab dem vollendeten ersten Lebensjahr (bei besonders hohem Ansteckungsrisiko – also Aufenthalt auf Wiesen und im Wald – ab dem siebenten Lebensmonat) empfohlen wird, in allen Gesundheitsämtern und bei den niedergelassenen Ärzten. Über Auffrischungs­impfungen informieren Gesundheitsämter, Ärzte und Apotheker.

Versicherte der Kärntner Gebietskrankenkasse zahlen für die FSME-Impfung € 18,30 pro Erwachsenem und pro Teilimpfung bzw. € 15,30 pro Kind und Teilimpfung.

Für Versicherte anderer Versicherungsträger wird die Impfung in den Gesundheitsämtern um € 22,00 für Erwachsene und € 19,00 für Kinder angeboten. Eine diesbezügliche Zahlungs- und Impfbestätigung  zwecks Rückerstattung eines Teils der Kosten wird ausgestellt.

Nähere Infos in Ihrem Gesundheitsamt

Foto: Büro LHStv. Kaiser

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

28

Hirter Twist Gewinnspiel

Webdesign Klagenfurt Kärnten Responsiv TYPO3

Frank Frey Bürgermeisterkandidat

KT1 Infoservice

KT1 Video - Infoservice Spezial zu den Gemeinderatswahlen in Klagenfurt. Im Interview: Dr. Kathrin Stainer-Hämmerle (Professorin für Politikwissenschaft FH Kärnten)

Webdesign Klagenfurt Kärnten Responsiv TYPO3

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Massageausbildung in Klagenfurt Kneipp Akademie

Die Grünen Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Klagenfurt Tourismus

Starke Menschen - Starkes Land

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE