Zum Event- und Veranstaltungskalender

Kinderbetreuung in Kärnten - flexibel, kind- und elterngerecht

Euregio "Senza Confini" - Gemeinsam die Zukunft gestalten

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler sowie die Präsidenten Tondo und Zaia unterzeichneten in Triest Übereinkunft zum EVTZ - Großer Schritt nach vorne für ein kleines, vitales, buntes Europa

Euregio "Senza Confini" - Gemeinsam die Zukunft gestalten. Foto: LPD/Josef Bodner

Triest, Klagenfurt (LPD). In den gemeinsamen Beziehungen zwischen Kärnten, Friaul-Julisch Venetien und Veneto wurde heute, Freitag, in Triest ein Meilenstein gesetzt. Die drei Regierungschefs Landeshauptmann Gerhard Dörfler, Präsident Renzo Tondo und Präsident Luca Zaia haben im Anschluss an eine trilaterale Regierungssitzung die Übereinkunft für eine gemeinsame Euregio unterzeichnet. Es ist dies die "Euregio Senza Confini - Euregio ohne Grenzen" auf Basis des Europäischen Verbundes für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ). Nach der formalen Bestätigung durch die italienische Regierung in Rom soll es in wenigen Monaten den endgültigen Abschluss mit einer Feierlichkeit in Venedig geben. An der Sitzung nahmen auch Präsident Ivan Jakovcic aus der Gespanschaft Istrien und Generalkonsulin Vlasta Valencic Pelikan für die Republik Slowenien als Zuhörer teil. Beide betonten für ihre Länder den Wunsch, ebenfalls bald dem EVTZ anzugehören. Von allen betont wurde die Bedeutung der heutigen Unterzeichnung. Man zeigte sich zuversichtlich, mit der Stärke dieser Euregio große Vorhaben voranbringen zu können.

Dörfler sagte, dass nach langen Vorbereitungen ein Fundament für die Zukunft gelegt worden sei. Aufbauend auf den engen persönlichen Beziehungen und der guten Nachbarschaft wolle man ein kleines, vitales, dynamisches, buntes und friedliches Europa an der oberen Adria entwickeln. In vielen Bereichen wie Tourismus, Infrastruktur, Sport, Gesundheit wolle man gemeinsame Projekte voranbringen. Es müsse viel in Forschung und Entwicklung investiert werden, Europa brauche aber auch ein Comeback von Industriearbeitsplätzen. Der Landeshauptmann appellierte für ein Europa der Regionen, das zudem eine gemeinsame Vision brauche. Als Erfolgsbeispiel der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit verwies er auf die gemeinsamen Bemühungen um die Baltisch-Adriatische Achse. Ohne diese Gemeinsamkeit hätte man dafür keinen Durchbruch in Brüssel erzielt. Gemeinsam würden alle Regionen von Danzig/Helsinki bis Bologna/Ravenna von dieser Achse und ihrer Verbindung mit den Häfen profitieren. Dörfler dankte für die Vorbereitung der heutigen trilateralen Sitzung und betonte den Wunsch, gemeinsam in eine gute Zukunft zu gehen.

Tondo und Zaia betonten, dass man mit der Euregio einen großen Schritt nach vorne mache. Man steige aus der Arbeitsgemeinschaft Alpen Adria aus, weil diese überholt sei, nehme jedoch die positiven Erfahrungen in die Zukunft der Euregio mit. Beide strichen auch hervor, dass viel Engagement von allen drei Ländern in diese Euregio investiert worden sei. Alle drei Regierungschefs sagten, dass die Euregio größer werden müsse, insbesondere werde die Mitgliedschaft der zwei kroatischen Gespanschaften Primorsko-Goranska und Istriana sowie Sloweniens angestrebt.

Tondo und Dörfler konnten im Regierungsgebäude eine Schülergruppe aus Texas begrüßen, die gleichsam Taufpaten des heutigen Festaktes waren. Dörfler zeigte sich zuversichtlich, dass künftig die Kenntnis der Sprachen der Nachbarregionen kein Problem mehr sein werde. Diese Euregio, die mit rund neun Millionen Bewohnern eine der größten in Europa sein wird, werde auch das Kapital ihrer Kulturen und Sprachen entwickeln.

An der trilateralen Regierungssitzung nahmen aus Kärnten LHStv. Uwe Scheuch, LHStv. Peter Kaiser, LR Achill Rumpold, LR Beate Prettner und LR Christian Ragger sowie Landesamtsdirektor Dieter Platzer teil.

Foto: LPD/Josef Bodner

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

26

Sie suchen eine Geschäftsimmobilie in Klagenfurt oder haben eine solche anzubieten?

Webdesign Klagenfurt Kärnten Responsiv TYPO3

Die Grünen im Kärntner Landtag

KT1 LOKALES - NEOS Medienbrunch

KT1 Video - Zum gemeinsamen Kennenlernen und zur Eröffnung der Neosphäre, also dem Landesbüro, lud das NEOS-Team für Kärnten kürzlich in die Schleppekurve. Wir waren mit dabei.

Webdesign Klagenfurt Kärnten Responsiv TYPO3

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Jörg Haider Gesellschaft

Die Grünen Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Klagenfurt Tourismus

Starke Menschen - Starkes Land

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE