Zum Event- und Veranstaltungskalender

Verfassung Neu: Systemwechsel in Kärnten

Erlebnis-Stadtrundfahrten mit dem Oldtimer-Cabriobus

Erlebnis-Stadtrundfahrten mit dem Oldtimer-Cabriobus. Foto: KK

Presseaussendung von: Nostalgiebahnen in Kärnten

Er gehört in Klagenfurt schon zum gewohnten Anblick: der Cabriobus der Nostalgiebahnen in Kärnten, Baujahr 1951. Auch im Sommer 2017 kann man mit diesem historisch so außergewöhnlichen Fahrzeug wieder auf Entdeckungsreise durch Klagenfurt gehen. Die „Nostalgie – Special – Rundfahrten“ starten am 20. Juni 2017!

Nach einem „Notprogramm“ im Jahr 2016 sind die historischen Stadtrundfahrten wieder in ruhigerem Fahrwasser gelandet. „Dank der wirklich ausgezeichneten Kooperation mit dem Tourismusverband Klagenfurt – vor allem mit dessen Leiter, Herrn Magister Micheler – ist es uns gelungen, das Oldtimer-Programm nicht nur weiter durchzuführen, sondern auch auszubauen!“ zeigt sich Nostalgiebahn-Obmann Ing. Jörg Prix, begeistert. Nach intensiven Vorarbeiten steht einer erfolgreichen Saison nichts mehr im Weg. Gefahren wird jeweils am Dienstag und Donnerstag ab 20. Juni bis einschließlich 7. September 2017. Auch während der direkt daran anschließenden „Zeitreise 2017“ der Innenstadtkaufleute sind wieder Rundfahrten geplant.

„Tourismusverband und Innenstadtkaufleute sind wirklich zu einem Motor unserer Aktivitäten in Klagenfurt geworden!“ freut sich auch Johannes Lebitsch, der als Oldtimerbusfahrer unterwegs sein wird und daneben auch die „Zeitreise“ betreut.

„Die beiden Fahrtrouten, die wir Dienstags und Donnerstags anbieten sind komplett unterschiedlich – es zahlt sich also aus, wiederzukommen…“ bemerkt Prix.

Die Dienstag-Tour führt zu den Schlössern der Umgebung von Klagenfurt und über Hallegg nach Klagenfurt See. Dort gibt es eine Führung durch das Stadtverkehrs- und Kinomuseum und eine Fahrt mit der Museumstramway. Am Donnerstag geht die Reise über das Kreuzbergl und den Lendkanal nach Viktring, wo das Stift genauer in Augenschein genommen wird. Danach wieder in die Ostbucht, wo eine einstündige Rundfahrt auf einem der Nostalgieschiffe den Vormittag abrundet.

Alle Fahrten werden von einem geprüften „Austria-Guide“ begleitet. Für sachkundige und kurzweilige Information ist daher gesorgt. Die Erklärungen sind auch in englischer Sprache verfügbar. Besonders stolz sind die Nostalgiebahner auch auf die kleine Broschüre, die im Fahrpreis enthalten ist und auf zwanzig Seiten historische Ansichten von Klagenfurt bietet. „Damit kann man gleich vor Ort vergleichen, wie sich die Stadt in den letzten 120 Jahren verändert hat!“ sagt Lebitsch, der auch für die Bildauswahl sorgte.

Die Fahrkarten zum Preis von € 18,-- (Erwachsene) und € 11,-- (Kinder von 4-14 Jahre) gibt es ab sofort im Tourismus-Büro im Rainerhof. Abfahrt ist jeweils um 09.30 Uhr vormittags von der „Oldtimerbus-Haltestelle“ am Neuen Platz, vis a vis dem Rathaus. Die Rundfahrten dauern ca. 3 Stunden und enden auch wieder am Neuen Platz. Bei ausgesprochenem Regenwetter entfällt die Fahrt!

NOSTALGIE SPECIAL 2017 - FAKTEN

Betriebstage: Dienstag und Donnerstag vom 20.6. bis 7.9.2017
Abfahrt: jeweils 09.30 Uhr vom Neuen Platz, Nordseite (Oldtimerbushaltestelle)
Rückkehr: ca. 12.30 Uhr
Fahrpreise: Erwachsene 18,--, Kinder 11,--
Karten: beim Tourismusbüro, Klagenfurt Neuer Platz - Rainerhof

Pro Termin haben max. 20 Fahrgäste im Cabriobus Patz. Keine Fahrt bei Regenwetter!

Hotelabholung: für Gruppen ab 6 Personen möglich. Hotline: 0680 405 77 32

Fahrtrouten:
Dienstag
Neuer Platz – Kreuzbergl – Lendkanal – Stadion – Viktring – Stift Viktring – Süduferstraße – Klagenfurt See (Schiff)
Donnerstag
Neuer Platz – Stadttheater – St.Veiter Straße – Schloss Annabichl – Schloss Ehrental – Schloss Mageregg – schloss Seltenheim – Schloss Hallegg – Klagenfurt See (Tramway)

Foto: KK

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

43

Team Kärnten - Einsatz für Kärnten

Landmaschinen einfach online finden. suchetraktor.at

Heimat bist du großer Herzen

I kenn di von mein Handy

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld der Gurktaler Kärntner Tracht

Massageausbildung in Klagenfurt Kneipp Akademie

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Jetzt Gastmitglied werden!

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE