Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Stilvoll durchs Ballgetümmel
Kinderbetreuung in Kärnten - flexibel, kind- und elterngerecht

Stilvoll durchs Ballgetümmel

Presseaussendung von: Mag. Maria Th. Radinger

Stil- und Etikettetrainerin Maria Th. Radinger weiß, wie Frau und Mann in der Ballnacht mit einem guten Auftritt glänzen.

Stilvoll durchs Ballgetümmel. Foto: kk

Hochsaison für Bälle: In Österreich wird wieder schwungvoll im Dreivierteltakt über das Tanzparkett geschwebt. Damit die Ballnacht zu einem rundum gelungenen Abend wird, hat Stil- und Etikettetrainerin Maria Th. Radinger ein paar Tipps: „Immer wieder tauchen in der Ballsaison Fragen rund ums Benehmen und die richtige Kleidung auf. Darf der Herr das Sakko ablegen? Wie fordert man korrekt zum Tanz auf? Oder ist der Handkuss noch zeitgemäß?“, weiß Maria Th. Radinger. Grundsätzlich gelte: Der festliche Charakter eines Balls lässt die Gäste sämtliche Register der guten Manieren ziehen. Zeichen der Achtung und Wertschätzung, wie zum Beispiel in den Mantel helfen, die Türe aufhalten oder die rechte Seite überlassen seien für Männer gegenüber Frauen gerade in diesem Ambiente selbstverständlich. Weil die Kleidung der Gäste wesentlich zur Atmosphäre beiträgt, sollten sich die Gäste an die Garderobenwünsche des Veranstalters halten. „Im Zweifel sollte man eher zu festlich als zu alltäglich gekleidet sein“, rät die Expertin. „Krawatten haben bei einem Ball – außer zu Uniformen und Trachten – nicht verloren. Herren tragen Frack oder Smoking. Damen ein großes, bodenlanges Ballkleid mit Handschuhen, die nur zum Essen abgelegt werden“, so Radinger. Auch wenn es im Ballgetümmel noch so heiß her geht, Herren dürfen sich auf keinen Fall ihr Sakko oder Mascherl entledigen.

Aufforderung zum Tanz

„Darf ich bitten? Na, wie wärs mit dem nächsten Walzer?“ Diese saloppen Aufforderungen zum Tanz sind in Ordnung. Korrekt formulieren Herren aber eine Tanzaufforderung so: „Darf ich um den nächsten Tanz bitten?“ Jedem Ballgast ist gestattet, jede Dame zum Tanz aufzufordern. „Sollte sie ablehnen, darf er nicht lange insistieren, sondern verabschiedet sich höflich. Je eleganter er das macht, umso eher kann er auf ein anderes Mal auf einen Tanz hoffen“, sagt Radinger. Frauen müssen heute nicht mehr auf die „Damenwahl“ warten. Auch sie können einen Mann zum Tanz auffordern – und die Männer dürfen die Aufforderung nicht ablehnen. Ein Tipp von Maria Th. Radinger: „Lassen Sie die Frau nach dem Tanz nicht alleine auf dem Parkett zurück. Der stilvolle Mann begleitet sie an ihren Platz.“

Küss die Hand

Den typischen Wiener Handkuss gibt es noch. „Er ist schön, aber kein Muss“, sagt Radinger. „Kompliment oder Küss die Hand“ als klassische Grußformel sind in der Ballnacht üblich und machen den Wiener Charme legendär. „Die Jugend verwendet sie zwar nicht mehr, aber sie bleiben zeitlos“, so Radinger.

Möchten Sie mehr über Balletikette wissen? Gerne steht Mag. Maria Th. Radinger für Interviews oder als Fachautorin zur Verfügung.

Foto: kk

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Sie suchen eine Geschäftsimmobilie in Klagenfurt oder haben eine solche anzubieten?

St. Veiter Wiesenmarkt 2014


Nur das Hirter Bier hat eine noch längere Tradition als der St. Veiter Wiesenmarkt. Beim heurigen 653. St. Veiter Wiesenmarkt begeisterte die Brauerei Hirt die Festtagsbesucher mit dem "Hirter herbstCULT".

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Lokales - Fest der Kartoffel

KT1 - Viele Einheimische und Gäste genossen bei strahlendem Sonnenschein heimische Kartoffelspezialitäten und Mehlspeisen der Ludmannsdorfer Vereine. Es war ein geselliges Beisammensein beim "Fest der Kartoffel" mit Brauchtum und Musik.

KT1 Spontan - Demokratie

KT1 - Auch diese Woche haben wir die Kärntner und Kärntnerinnen ganz spontan zu Ihrer Meinung befragt. Diesmal zum Thema Demokratie.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Weitere Regionalkoordinatoren stärken NEOS

Mit Hannes Bergner für Feldkirchen, Wolfgang Stauder für Villach-Land und Christoph Haselmayer für Klagefurt-Land können die NEOS Kärnten nun drei weitere Regionalkoordinatoren vorstellen, die das Landesteam in den jeweiligen...




Bgm. Scheider macht weiter Druck für die Forderungen der Ärzte im Klinikum Klagenfurt

Arbeitskreise sind keine Lösung – Rasches Handeln vom Land jetzt dringend gefordert




Große Auszeichnung für das Brustzentrum St. Veit/Glan

Fachgutachter der Zertifizierungskommission DOC-CERT stellten dem Brustzentrum Kärnten, das im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit an der Glan situiert ist, ein ausgezeichnetes Zeugnis aus. Fast 1.000 Patienten mit...




Köstinger: Neuer Gesundheitskommissar muss Saatgut-Versprechen einhalten

ÖVP-Agrarsprecherin begrüßt erstes Bekenntnis von Andriukaitis zu Sortenvielfalt bei Saatgut




Laubbläser-Verbot auch für Klagenfurt gefordert

Erneut fordert Grünen-Stadträtin Andrea Wulz ein Laubbläser-Verbot nach dem Vorbild der steirischen Landeshauptstadt. „Klagenfurt ist ebenfalls Feinstaubsanierungsgebiet. Das Land ist am Zug, eine entsprechende Verordnung zu...




Wildwasserslalom bei Gurkerbrücke

LH Kaiser: Kärnten hat erfolgreiche paddelnde Sport-Botschafter




Neugeborenen-Infobox für Eltern von Babys mit Down-Syndrom

LHStv.in Prettner: Unterstützung für die ersten gemeinsamen Schritte von Eltern und Kind




Piadineria Montanari: italienische Spezialitäten in der Herrengasse

Ein paar Schritte vom Alten Platz entfernt – in der Herrengasse - kann nun authentische italienische Küche genossen werden. Mit einer Neuheit für Klagenfurt, der italienischen Piadina, lockt die Piadineria Montanari sogar...




Traditionsgasthaus zum „Weißen Roß“ lädt zum Kärntner Oktoberfest

Gerade erst drei Monate alt, schon laden die neuen Betreiber des Traditionsgasthauses „Weißes Roß“ am St. Veiterring 19 in Klagenfurt zum großen „Kärntner Oktoberfest“ am Freitag, den 3. Oktober und Samstag, den 4. Oktober 2014...




SPÖ-Bürgermeisterkonferenz in Wernberg: Wir sind bereit!

Die SPÖ Kärnten-Konferenz der Bürgermeister und Spitzenkandidaten zur Gemeinderatswahl in Wernberg stand ganz im Zeichen der kommenden Wahl. Die SPÖ Kärnten geht geschlossen und hochmotiviert in den Wahlkampf. LH Kaiser...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Ankunft des Dalai Lama in Klagenfurt

Verspätet aber gut gelaunt, landete Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama in Klagenfurt.

 
Nostalgische Stadtrundfahrt durch Klagenfurt

Klagenfurt Tourismus bietet in den Sommermonaten eine nostalgische Stadtrundfahrt für Einheimische und Touristen an.

 
Klagenfurt am Wörthersee gestern

Eine kleine Zeitreise durch die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörtersee. "Mein Klagenfurt" zeigt dir Klagenfurt am Wörthersee in früheren Tagen. So manches dürfte dir heute noch bekannt vorkommen.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Luna
Tier entlaufen: Kater Ozzi
Tier entlaufen: Schwarzer Kater
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren