Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Kreuzbergl-Schlägerungen notwendig?
Arbeitsplätze für Kärnten. Einkommen sichern. Wohlstand schaffen

Kreuzbergl-Schlägerungen notwendig?

Kreuzbergl-Schlägerungen notwendig? Foto: Sonya Konitsch

Presseaussendung von: Die Grünen Klagenfurt

Schlägerungen rund um das Kreuzbergl regen viele BürgerInnen auf. Grüne üben Kritik an den massiven Eingriffen im sensiblen Naherholungsgebiet und fordern mehr Informationen für die Bevölkerung.

Klagenfurt (24. Februar 2012) Das böse Erwachen um die Schlägerungen am Kreuzbergl erfolgt jedes Jahr neu und sorgt für Unmut in der Bevölkerung. Stadträtin Wulz sieht die Schlägerungen am Kreuzbergl kritisch: „Mir stellt sich die Frage, ob die großräumigen Abholzungen rund um das Klagenfurter Kreuzbergl tatsächlich notwendig sind. Das Gebiet ist für Klagenfurt ein einmaliges Erholungsgebiet und hat bereits in den letzten Jahren mehrere Abholzungen hinnehmen müssen. Was oft bleibt sind unschöne, ausgefahrene Wege und sichtbare Kahlschläge.“

Für einen intakten Wald ist eine Durchforstung notwendig. Gemeinderat Reinhold Gasper (Grüne) fordert daher: „Ausgewählte Altbestände für zukünftige Naturdenkmäler müssen stehen gelassen werden. Die Aufforderung beinhaltet weiter keine Monokultur mit Fichtenstangenwald aufzuforsten, sondern die erforderlichen Mischwälder anzulegen, um unter anderem auch freistehenden Edelkastanien Platz zu geben.“

„Es fehlt an (Vor-)Informationen für die Bevölkerung, was zukünftig geplant ist und umgesetzt werden soll. Die Informationslücken müssen zusätzlich mit Informationstafeln über die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt am Kreuzbergl gefüllt werden“, so GR Gasper.

„Mit den Ressourcen muß schonend umgegangen werden. Das gilt nicht nur für das Kreuzbergl, sondern auch für weitere Grün- und Erholungsflächen rund um und in Klagenfurt, wie die Wörthersee-Ostbucht“, so Stadträtin Wulz abschließend.

Foto: Sonya Konitsch

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Basar und Bücherflohmarkt in der Fußgängerzone


In der Klagenfurter Fußgängerzone findet vom 23. – 26. Juli 2014 der große Basar und Bücherflohmarkt statt.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Spontan - Gendering

KT1 - Nachdem der steirische VolksRock`n Roller beim Grand Prix in Spielberg die alte Version der Bundeshymne vorgetragen hat, bei der nur die "großen Söhne" nicht aber die Töchter Österreichs besungen werden, wurde in den Medien wieder vermehrt über die Gender-Thematik diskutiert. Was die Kärntnerinnen und Kärntner dazu sagen haben wir ganz spontan in St. Veit nachgefragt.

KT1 Infoservice für die Woche 28/2014

KT1 - Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner. Themen: • Kärnten übernimmt Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz • Parken in Klagenfurt - Toleranzzeit nicht realisierbar

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Blatnik: „Erinnern, Versöhnen, Zukunft gestalten“

Bundesratspräsidentin für Kinderrechtsausschuss, Stellungnahmerecht und Möglichkeit von Teileinsprüchen des Bundesrates im Gesetzwerdungsprozess




Fabrik und Pörtschach laden zur Fête Blanche 2014

Wetterfeste Party-Garantie bei der größten Indoor-Party in der Discotheque Fabrik. Freier Eintritt in Pörtschach und gratis Shuttle-Busse in die Fabrik.




Köstinger: Gesunde Lebensmittel europaweit fördern

ÖVP-Landwirtschafts-sprecherin: EU-Fördergelder für gesunde Ernährung sinnvoll einsetzen




Künstlerische Fotografie: Stipendium, Atelierwohnung und Ausstellung in Klagenfurt ausgeschrieben

Kulturreferent LR Benger: Förderung der künstlerischen und beruflichen Erfahrung für Foto- und Medienkünstler




Chelsea begeisterte 28.700 Fußballfans

Sportreferent LH Kaiser nahm mit LR Benger den Ehrenankick bei WAC gegen Chelsea vor - Unvergesslicher Fußballabend im Wörthersee-Stadion




Fußball-Leckerbissen: WAC gegen Chelsea

LH Kaiser: Kärnten bietet für viele Top-Teams den perfekten Mix – Das ist großartige Werbung für unser Bundesland




LR Benger: Politischer Wille entscheidet über die Zukunft am Mölltaler Gletscher

Stellungnahme der Verfassungsabteilung zum Projekt am Mölltaler Gletscher wird diese Woche erwartet. Klar ist: Naturschutzgesetz und Alpenkonvention werden eingehalten.




Minimundus läd zur Ladies Night mit Ernst Molden & der Nino aus Wien

Am 23. Juli präsentieren Ernst Molden & der Nino aus Wien im Rahmen von „Music around the world“ ihr Programm „Blaue Augen Rode Hoa“ auf der Minimundus-Bühne.




Sommergespräch im Rosentalerstüberl

Zum 19. Mal lud die SPÖ-St. Jakob im Rosental ihre Mitglieder und deren Angehörige zum Sommergespräch in das Rosentalerstüberl in St. Oswald.




Modelcamp Mallorca: Klagenfurter Schülerin begeistert

Seit 2007 veranstaltet Jademodels Modelcamps. Die ersten Jahre fanden diese Camps als Vorbereitung zur Wahl "Österreichs Nächstes Topmodel" in Österreich statt, mittlerweile gibt es internationale Camps wie das auf Mallorca. Teil...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Sexy Girls und coole Autos beim GTI Treffen in Reifnitz am Wörthersee

Sexy Girls und sexy Mädels durften beim 28. GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee natürlich nicht fehlen.

 
Beach Volleyball Klagenfurt - Camping am Zeltplatz am Wörthersee

Tausende Camper feierten die Nächte durch am Zeltplatz beim Beach Volleyball in Klagenfurt am Wörthersee.

 
Bilder FÊTE BLANCHE Pörtschach am Wörthersee 2010

Heiß ging es ab am Monte Carlo Platz bei der FÊTE BLANCHE in Pörtschach am Wörthersee.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Wir wollen den 90er wieder

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Katze entlaufen
Tier entlaufen: Kätzchen seit 27.06. vermisst
Tier entlaufen: 4 Monate älter Kater entlaufen 13.7.2014 23:00
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren