Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Kreuzbergl-Schlägerungen notwendig?

Kreuzbergl-Schlägerungen notwendig?

Kreuzbergl-Schlägerungen notwendig? Foto: Sonya Konitsch

Presseaussendung von: Die Grünen Klagenfurt

Schlägerungen rund um das Kreuzbergl regen viele BürgerInnen auf. Grüne üben Kritik an den massiven Eingriffen im sensiblen Naherholungsgebiet und fordern mehr Informationen für die Bevölkerung.

Klagenfurt (24. Februar 2012) Das böse Erwachen um die Schlägerungen am Kreuzbergl erfolgt jedes Jahr neu und sorgt für Unmut in der Bevölkerung. Stadträtin Wulz sieht die Schlägerungen am Kreuzbergl kritisch: „Mir stellt sich die Frage, ob die großräumigen Abholzungen rund um das Klagenfurter Kreuzbergl tatsächlich notwendig sind. Das Gebiet ist für Klagenfurt ein einmaliges Erholungsgebiet und hat bereits in den letzten Jahren mehrere Abholzungen hinnehmen müssen. Was oft bleibt sind unschöne, ausgefahrene Wege und sichtbare Kahlschläge.“

Für einen intakten Wald ist eine Durchforstung notwendig. Gemeinderat Reinhold Gasper (Grüne) fordert daher: „Ausgewählte Altbestände für zukünftige Naturdenkmäler müssen stehen gelassen werden. Die Aufforderung beinhaltet weiter keine Monokultur mit Fichtenstangenwald aufzuforsten, sondern die erforderlichen Mischwälder anzulegen, um unter anderem auch freistehenden Edelkastanien Platz zu geben.“

„Es fehlt an (Vor-)Informationen für die Bevölkerung, was zukünftig geplant ist und umgesetzt werden soll. Die Informationslücken müssen zusätzlich mit Informationstafeln über die Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt am Kreuzbergl gefüllt werden“, so GR Gasper.

„Mit den Ressourcen muß schonend umgegangen werden. Das gilt nicht nur für das Kreuzbergl, sondern auch für weitere Grün- und Erholungsflächen rund um und in Klagenfurt, wie die Wörthersee-Ostbucht“, so Stadträtin Wulz abschließend.

Foto: Sonya Konitsch

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

NEOS - Wir erneuern Kärnten - März 2015

1. Marianum Kirchtag


Der Mobile Pflegedienst Klagenfurt lud zum 1. Marianum Kirchtag.

 
Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

KT1 Lokales - Caritas - Kampagne gegen Hunger

KT1 - Im Rahmen der jährlichen Augustsammlung für die notleidenden  Menschen in Afrika, Lateinamerika und Asien veranstaltete der Kärntner Caritasverband eine Pressekonferenz. Zentrale Themen waren die aktuellen Entwicklungen bestehender Projekte und die "Kampagne gegen Hunger"

KT1 Lokales - Grillabend mit LH Peter Kaiser

KT1 - Sommerliche Temperaturen genießen, miteinander kommunizieren, Feines vom Grill verköstigen in angenehmer, privater Athmosphäre. Dies erlebten Kärntner Medienvertreter und-vertreterinnen, die der Einladung des Kärntner Landeshauptmannes gefolgt sind.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Segen für die Schul- und Kindergartenanfänger

Der Kindergarten oder Schulbeginn bedeutet große Aufregung für Eltern und Kinder. Eine Segensfeier soll den Beginn begleiten.




Interessensvertretung abseits von Freunderlwirtschaft gefordert

Grüne Wirtschaft: Wirtschaftskammer soll Gelder für Kärntner Wirtschaftsbetriebe einsetzen und nicht für einen einzelnen Baulöwen




SPÖ Kärnten: Kärntner Jugend braucht kein BZÖ-Diskussionsverbot

Fellner: Erschreckende Wortwahl der BZÖ-Vertreter Trodt-Limpl und Korak gegenüber jungen Menschen.




Lendhafen-Matinee: Samstag 13. Sept. um 12 Uhr im Lendhafen

Die Lendhafen-Matinee 2014 verbindet Literatur und bildende Kunst. Während der Punkrock-Poet Christoph W. Bauer Gedichte (abgedruckt in die Anstalten #4) und Prosa (aus seinem jüngsten Erzählband „In einer Bar unter dem Meer“)...




LH Kaiser absolvierte Wörthersee Triathlon 2575

Dank an alle Verantwortlichen und großartiges Publikum




SPÖ Kärnten: Bundesregierung muss zweite Chance zum Durchstarten nutzen

Kaiser, Fellner nach dem Landesparteivorstand: Regierungsumbildung ist Chance, die genutzt werden muss. Steuerreform umsetzen. Weitere Themen: Hoteldorf Kleinfragant und Personalentscheidungen




Neues Leitungsteam in der Caritas

Bischofsvikar Dr. Josef Marketz und Mag. Marion Fercher übernehmen Leitung der Caritas Kärnten.




Internationale Holzmesse Klagenfurt bringt die Trends

Mit ihrem fachlichen Konzept bieten die INTERNATIONALE HOLZMESSE KLAGENFURT und die parallel stattfindende HOLZ&BAU vom 4. bis 7. September 2014 einen einzigartigen Überblick entlang der Wertschöpfungskette: Über 500...




LR Benger: "Erfolgreiche Betriebe sind das Rückgrat der Kärntner Wirtschaft"

Klagenfurt, 1. September 2014; Wirtschafts- und Kulturlandesrat Christian Benger besuchte kürzlich den Rosentaler Erfolgsbetrieb Holzbau Gasser in Ludmannsdorf.




Neue Triathlonbestmarke bei einem Weltcuprennen der Damen

Die Kärntnerin Sara Vilic überzeugte mit einer sensationeller Leistung in der Weltelite der Damen. Gleichzeitig auch das beste österreichische Ergebnis bei einem Weltcup-Rennen der Damen. Vier Sekunden Rückstand auf Platz vier...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Ankunft des Dalai Lama in Klagenfurt

Verspätet aber gut gelaunt, landete Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama in Klagenfurt.

 
Friseur Salon Wilhelmer Klagenfurt - Meisterbetrieb seit 99 Jahren

Der Friseur Salon Wilhelmer in Klagenfurt, Alpen Adria Platz 1, wird von Landesinnungsmeister- und Bundesinnungsmeister Stv. der Friseure, Georg Wilhelmer, betrieben.

 
"Starnacht Startalk" auf der Bühne des Public Viewing Bereiches

Locker und gut gelaunt zeigten sich die Stars beim "Starnacht Startalk".

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: 3 Jahre alter Kater entlaufen am 24.07.2014
Tier entlaufen: Luna
Tier zugelaufen: Junges Kätzchen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren