Mein Klagenfurt
Vereine | Sportveranstaltungen | Kunst in Klagenfurt | Mitgestalten | Charity | Menschen | Gästebuch | Klagenfurt Links | Werben | Kontakt | Impressum
Du befindest dich hier: Aktuelle Pressemeldungen  Pressemeldungen Februar 2012  Köstinger: Mehr Gewaltprävention im Internet

Köstinger: Mehr Gewaltprävention im Internet

Köstinger: Mehr Gewaltprävention im Internet. Foto: kk

Presseaussendung von: ÖVP Europaklub im Europäischen Parlament

EU-Parlament genehmigt Mittel zum Schutz von Frauen und Kindern gegen Gewalt

Brüssel, 2. Februar 2012 (ÖVP-PD) Das EU-Parlament hat heute die Fortführung des sogenannten Daphne-Förderprogramms beschlossen, in das jährlich etwa 17 Millionen Euro für Maßnahmen zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen, Kinder und Jugendliche fließen. "Telefon-Help-Lines für Kinder, Netzwerke zur Vorbeugung von Missbrauch, Beratungsstellen für Opfer oder Informationskampagnen gegen häusliche Gewalt zu fördern, ist nicht nur sinnvoll, sondern notwendig" so die ÖVP-Abgeordnete Elisabeth Köstinger, Mitglied im Ausschuss für die Rechte der Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter. Köstinger fordert insbesondere, internetbasierte und innovative Projekte stärker zu fördern.

Im Rahmen des Daphne-Programm wurden seit 1997 mehr als 500 Projekte gefördert, die mit allen Aspekten von Gewalt umgehen: häusliche oder schulische Gewalt, Gewalt am Arbeitsplatz, sexuelle Ausbeutung zu kommerziellen Zwecken oder Menschenhandel. "Vor allem der Ausbau von Online-Angeboten ist mir wichtig. Gerade für Kinder und Jugendliche werden soziale Netzwerke wie Facebook immer mehr zu einem virtuellen Wohnzimmer. Information über Hilfsmöglichkeiten und Bewusstseinskampagnen zur Prävention, müssen dort stattfinden, wo die Jugendlichen sind. Nur so kann das Potential des Programms voll ausgeschöpft werden", fordert Köstinger.

Außerdem müsse laut Köstinger eine ausgewogenere Verteilung der Daphne-Mittel auf alle Mitgliedsstaaten gewährleistet werden. "Einige Mitgliedstaaten hinken in der Ausschöpfung des Daphne-Förderprogramms hinten nach. Hier sollte die Europäische Kommission Hilfestellungen geben, damit auch in diesen Ländern entsprechende Programme gefördert werden können", so Köstinger abschließend.

Nach oben


Zum Event- und Veranstaltungskalender

Deine Ideen für ein neues Feldkirchen

Otto Umlauft wurde als Bürgermeisterkandidat der ÖVP Klagenfurt präsentiert


Der Unternehmer und Stadtrichter Mag. Otto Umlauft wurde im Zuge einer Pressekonferenz im Klagenfurter Rathaus als Bürgermeisterkandidat der ÖVP Klagenfurt präsentiert.

 
Klagenfurt braucht dein grünes Herz - werde Gemeinderat

KT1 Stadtgespräch - Planet U.S.A.

KT1 - Allein, wenn man sich den Trailer des Actionfilmes „Planet USA“ vom Kärntner Filmemacher Flo Lackner ansieht, müsste man sofort nachfragen, ob sich Hollywood bereits gemeldet hat. Wie man Kärnten nach Amerika aussehen lässt und andere spannende Filmdetails erfahren Sie bei Gabriela Zaucher im KT1 Stadtgespräch.

KT1 Spontan - Internet-Trends

KT1 - Was früher Kettenbriefe waren, sind heutzutage interaktive Spiele in den sozialen Netzwerken. Wenn sich Promis wie Fußballer David Alaba oder Sänger Justin Bieber, und sogar heimische Politiker für einen guten Zweck eiskaltes Wasser über den Kopf schütten dann liegt das im Trend. Welche Internet-Trends die Kärntnerinnen und Kärntner kennen und was sie davon halten fragten wir ganz spontan in Klagenfurt nach.

Aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten

Klagenfurter Herbstmesse als wichtige Leistungsschau der Wirtschaft

LH Kaiser, LHStv.in Schaunig, LR Benger, LR Holub und LR Köfer bei offizieller Eröffnung durch StS Mahrer




VP-Hueter zu Mölltaler Gletscher: Politik versteckt sich hinter Bürokratie

Pflanzerei geht weiter: Langwierige Behördenverfahren und Gerichtsentscheide sollen über Hotelprojekt in der Fragant befinden. Politik drückt sich weiter vor der Entscheidung und verschiebt sie auf den St. Nimmerleinstag.




Johann: „Auch Kärnten ist vom Klimawandel betroffen!“

Kärntner Energiemasterplan ist ein wichtiger Beitrag zur Entschleunigung des Klimawandels




Das ist Kärntens neues Topmodel!

Maja Simon ist 16 Jahre alt und lebt seit 6 Jahren in Velden am See. Geboren wurde die Kärntens Nächstes Topmodel 2014 Siegerin jedoch in Deutschland, weshalb sie auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Die Schülerin...




Politikerinnen-Konferenz: Mut zur Macht

LHStv.in Prettner: Sanktionierbare Quotenregelung bei Erstellung von Wahllisten als gemeinsamer Tenor




SPÖ-Kärnten: Rechtssicherheit in Frage Hotelprojekt Mölltaler Gletscher dringend notwendig.

BR Bgm. Novak: Dank Bemühungen von LH Peter Kaiser kommt endlich Bewegung in Diskussion. Parteipolitische Agitationsversuche sind fehl am Platz.




Bgm. Scheider: Stadt steht hinter dem Kärnten Airport, Land ist gefordert!

Flughafen auch bei der Eröffnung der Herbstmesse großes Thema – Appell von Bgm. Scheider an LH Kaiser, gemeinsam an einem Strang zu ziehen, hat offenbar Wirkung gezeigt.




NEOS: Wünsch dir was von der Kärntner Politik!

NEOS-Wunschkiste: Bestimmen Sie die Zukunft Ihres Landes selbst!




Köstinger: Hilfen wegen Russland-Embargo dürfen nicht zu Mittelkürzungen führen

ÖVP-Agrarsprecherin lobt rasches Handeln der EU-Kommission




Bloody Wonderland

Das HALLOWEEN-EVENT in Klagenfurt. SKY-MEDIA präsentiert das größte Halloween-Event Österreichs in Klagenfurt am Wörthersee in der Messehalle 4 für mehr als 4.000 Partygäste. Die Messearena verwandelt sich in kürzester Zeit zum...




Zu allen Pressemeldungen aus Kärnten


Zufalls Highlights

Fuchs-Kapelle in Klagenfurt feierlich eröffnet

Eine apokalyptische Szenenfolge: 20 Jahre lang hat der bekannte Maler Ernst Fuchs an der nach ihm benannten Fuchs-Kapelle in der Stadtpfarrkirche St. Egid in Klagenfurt gearbeitet.

 
Jahresrückblick Klagenfurt Kärnten 2009 - Juli bis Dezember

Mein Klagenfurt besuchte 2009 an die 500 Veranstaltungen in und um Klagenfurt.

 
Starnacht am Wörthersee - Seitenblicke Party

Auf den Schiffen der Wörtherseeschifffahrt und am Landungssteg in der Klagenfurter Ostbucht fand die "Starnacht am Wörthersee" - Seitenblicke Party statt.

 

I love my country...


i love my country

serbus, srečno, ciao

this is my personal tragic comedy

 

www.flugladen.at

Die Radrettung kommt

Hilfswerk Kärnten

Entlaufene und zugelaufene Tiere

Entlaufene und zugelaufene Tiere in Kärnten
Tier entlaufen: Luna
Tier entlaufen: Desy
Tier zugelaufen: Schwarzer junger Kater zugelaufen
  Zu allen entlaufenen und zugelaufenen Tieren